Du bist 12 Jahre oder älter? Du hast Spaß am Fußball ? Dann sprich uns an!!!

Deine Vorteile:

  • Eine Aufbesserung deines Taschengeldes.
  • Freien Eintritt zu allen Amateur- und Bundesligaspielen.
  • Du übernimmst Verantwortung.
  • Du lernst schnell schwierige Entscheidungen zu treffen.
  • Du bist wichtiger Bestandteil des Spiels und hilfst anderen dabei, ihr Hobby ausführen zu können.
  • Du stärkst durch das Leiten der Spiele dein Selbstbewusstsein.
  • Du lebst den Gedanken des Fair Play vor und bist so auch Vorbild für Spieler, Trainer und Zuschauer.
  • Du bist Teil eines Teams, mit dem du eng zusammenarbeitest.
  • Du erhältst vom Verband Paten zur Seite, die dich unterstützen und du kannst dich bei spannenden Fortbildungen weiterentwickeln.

Melde dich für weitere Informationen unter folgender E-Mailadresse: schiedsrichter@fcgermaniaforst.de oder 2.vorstand@fcgermaniaforst.de.

Hier steht Dir und deinen Eltern der Verein und insbesondere unsere Abteilungsleiter für Schiedsrichterwesen für alle wichtigen Infos zur Verfügung.

 

 

Weiterlesen

Das erste Pflichtspiel des Jahres 2018 musste am Sonntag entfallen. Bereits am Samstag hat sich der Fußballkreis Bruchsal dazu entschieden alle Partien aller Spielklassen abzusagen. Die Plätze im Kreis Bruchsal sind derzeit einfach nicht bespielbar.
Am kommenden Wochenende ist unsere 1. Mannschaft zu Gast beim TSV Rinklingen. Anpfiff wäre am 25.02.2018 um 14:30 Uhr. Ob das Spiel stattfinden kann war zu Redaktionschluss noch nicht bekannt.

Weiterlesen

Der FC Forst kann auch anders

Die Jungs von der E-Jugend und der F1 drehten am Rosenmontag zusammen mit der AH das Motto „naus zum FC“ um in: „der FC kommt rein nach Forst“. So trafen sich die Jungs unterstützt von den Mamas und Trainern zusammen mit den „Feierbiestern“ der AH vor dem Jägerhaus zum traditionellen Umzug in der „Kloina Gass“. Da viele der Jungen und Alten vom FC sich anscheinend gerade mit dem Feiern gut auskennen, brachte man es auf eine stattliche Gruppe.

Weiterlesen

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Montag, den 05.02.2018, dem Antrag des FC Forst zugestimmt, künftig weitere Werbebanner am Ballfangzaun des Spielfeldes „Hambrücker Straße“ an der Waldseite anbringen zu dürfen. Dem Gemeinderat war dabei wichtig, dass die Banner alle bündig und akkurat hängen und dass sich für die ornungsgemäße Befestigung und die Pflege der Banner der FC stark sagt.
Andreas Schäfer, Bauamtsleiter, ergänzte, dass es keine Bedenken an der Standhaftigkeit des Fangzaunes gebe. Dies wurde bereits im Juni 2017 geprüft. Der FC Germania Forst bedankt sich auf diesem Wege für die Unterstützung der Gemeindeverwaltung und des Gemeinderates.

Weiterlesen

Am Sonntag, den 04.02. waren unsere Bambinis zu Gast bei unserem Nachbarn, dem FV Hambrücken. Trotz vieler krankheitsbedingter Ausfälle, konnten wir mit 4 Mannschaften den größten Kader stellen. Das Training direkt am Vortag des Turniers hat sich bezahlt gemacht. Unsere Kleinsten waren sehr motiviert und zeigten temporeiche Spiele mit vollem Einsatz. Die mitgereisten Fans wurden mit vielen schönen Toren und die Trainer mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung belohnt. Auch in Hambrücken wurden die Spielpausen durch Hindernisparcours und Geschicklichkeitsspiele verkürzt. Ein Dank geht an den FV Hambrücken für die Einladung zum Spielfest.

Weiterlesen

Die Jugendabteilung des FC Germania Forst sagt DANKE! Danke an alle, die mit dem Herausstellen des Altpapiers unsere Jugendabteilung unterstützt haben. Danke auch an alle Jugendtrainer, die am Samstagmorgen ab 8 Uhr die Gemeinde nach allem abgesucht haben, was annähernd wie Altpapier aussah. Ein großes Dankeschön geht auch an Hubert Leibold und Hans-Günther Laier, die sich für das leibliche Wohl im Form eines Kesselfleisch-Essens verantwortlich zeigten. Leider haben unsere Helfer die hoch frequentierte Jahnstraße vergessen, aber Jugendleiter Achim Klefenz konnte am Sontagmorgen Abhilfe schaffen und sammelte den Rest ein. Dieser war auch hochzufrieden: „Auch dieses Jahr haben wir alle vier LKW voll bekommen. Und das in kürzester Zeit. Ein großes Lob geht daher an mein Sammel-Team. Dadurch, dass sich alle unsere Jugendmannschaften für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften qualifiziert hatten, habe ich schon ein Helferproblem befürchtet. Das hat sich aber nicht bewahrheitet.“

Weiterlesen

Die F1 verliert in den letzen Sekunden erstmals in der Halle

Am Samstag nahmen die F1 und die F2 am traditionelle Hallenturnier des FV Hambrücken teil.

Die F2 dominierte das Turnier in Ihrer Gruppe eindeutig. Bereits im ersten Spiel siegte man 7:0 gegen den FC Heidelsheim. Auch beim 4:0 gegen den FV Neuthard hatte der Gegener unseren spielstarken und körperlich robusten Jungs wenig entgegen zu setzen. Da war es nicht verwunderlich das Levin nach zwei Spielen frustriert das Tor verlies, da er nur einen Ballkontakt und den durch einen Rückpass hatte. Im letzten Spiel leistet der FC Weiher mehr Gegenwehr.

Weiterlesen