Am Sonntag jährt sich der Wahnsinn zum ersten Mal!

Der Tag, an dem sich die 2. Mannschaft, liebevoll Walze vom Waldsee oder Pandabärenbande genannt, unsterblich machte, jährt sich am Sonntag, den 26. März 2017 zum ersten Mal. Im Kreispokalfinale 2016 standen sich der FC Germania Forst II (Kreisklasse C) und der VfR Rheinsheim (Kreisliga) in einem spannenden Spiel gegenüber. Der Underdog aus Forst behielt die Oberhand und feierte den Sensationserfolg ausgiebig und intensiv.

Weiterlesen

SSV Waghäusel 2 – FC Germania Forst  3:4 (1:2)

Das erste Spiel in der neuen Runde sollte nicht langweilig werden. In der ersten Halbzeit haben wir schon 2 : 0 geführt und hatten das Spiel im Griff, da durften die Waghäusler das 2 : 1 schießen. Der 9-Meter war berechtigt, aber dass 7 min länger in der ersten Halbzeit gespielt wurde, hat uns verwundert.
Die zweite Halbzeit begannen wir wieder mit Schwung, Shirin verstärkte die Abwehr und Thuy das Spiel nach vorne.

Weiterlesen

FC Germania Forst – SG Eggenstein/Leopoldshafen   2 : 0  ( 2 : 0 )

Mehrmals lief unser Abwehrspieler Robbie Fretz dem Gegner den Ball ab

Nach zuletzt leichtfertig liegen gelassenen Punkten aus den beiden letzten Spielen, mussten wir endlich mal wieder die volle Punktausbeute erreichen. Dies wurde auch vor dem Anpfiff nochmals in der Kabine verdeutlicht, obwohl wir unseren etatmäßigen Keeper verletzungsbedingt durch Eren Bülbül aus der C-Jugend ersetzen mussten. Jedoch sahen wir bereits in den ersten Minuten, dass wir mehr Feldvorteile ergattern konnten.
Mehrere einschussbereite Chancen wurden aber leider vor dem erlösenden ersten Tor durch Jerome Becker wieder allzu sorglos vergeben. Danach blieb das Übergewicht erhalten und kurz vor der Halbzeit wurde der beste Spielzug des Tages mit dem zweiten Treffer belohnt.

Weiterlesen

FC Odenheim – FC Forst 1:2 (0:0)

Am Sonntag, den 19.03.2017, traf der FC Forst auf den FC Odenheim. Aufgrund der scheinbar willkürlichen Spielabsage der 2. Mannschaft konnte Coach Leibold auf den kompletten Kader des Tabellenführers der C-Klasse bauen und so kam Sven Pillein zu seinem Startelfdebüt. Mit einer kompakten Defensive konnten die Germanen den FC Odenheim vom eigenen Tor entfernt halten und haben somit wenige Chancen zugelassen. Die erste Halbzeit war ausgeglichen und spielte sich überwiegend im Mittelfeld ab.

Weiterlesen

FC Odenheim II – FC Forst II

Der FC Odenheim hat wegen „Unbespielbarkeit“ des Platzes die Partie bereits am Sonntagmorgen abgesagt. Was der wirklich Grund war, ließen die Gastgeber jedoch offen. Das Spiel der 1. Mannschaft fand hingegen auf einem einwandfreien Geläuf statt.

Weiterlesen

SV Oberderdingen – FC Forst 0:2 (0:0)

Was auf dem Papier anhand der Tabellenstände beider Mannschaften wie eine klare Sache für uns aussah, entpuppte sich auf dem Platz jedoch als äußerst schwer zu knackende Nuss.

Zwar konnten wir von Anfang an ein Übergewicht im Mittelfeld herstellen und bestimmten auch weitgehend das Spielgeschehen, aber wie auch gegen die SG Keltern konnten wir die Überlegenheit zunächst nicht in Tore ummünzen. Einzig ein Lattentreffer des einsatzfreudigen Luis Federolf nach einem schönen Zuspiel von Orkun Sen und einige gefährliche Hereingaben nach Standards oder von den Außenbahnen, die jedoch allesamt im Strafraum keine Abnehmer fanden, gaben Anlass zur Hoffnung, den Spielstand in der zweiten Spielhälfte zu unseren Gunsten drehen zu können.

Weiterlesen

Endlich rollt der Ball wieder (auf dem Rasen)!!

Da wir uns in der „Vorrunde“ unter die besten zwei qualifizieren konnten, stand für die Rückrunde fest, dass man es mit den jeweiligen Gruppenersten- und Zweiten der anderen Staffeln zu tun bekommt. Wo wir aktuell leistungsmäßig stehen war nicht wirklich klar, denn witterungsbedingt war leider nur ein eingeschränkter Trainingsbetrieb möglich.

Gegen den Gegner aus Oberderdingen ging man konzentriert und motiviert an die Sache ran. Von Anfang an konnte man erkennen, dass die Jungs den Sieg unbedingt wollten und waren in der ersten Halbzeit die klar bessere Mannschaft. Das Spiel kontrolliert, die Zweikämpfe angenommen, Chancen erarbeitet und diese durch Toni und Lukas in eine beruhigende 2:0 Führung zur Halbzeit umgesetzt.

Weiterlesen
Mateo Simunovic mit dem zwischenzeitlichen Führungstreffer nach einem Eckball

FC Germania Forst  –  SG Ubstadt-Weiher  0 : 0  ( 0 : 0 )

Es spielten: Marlon Feßler, Robbie Fretz, Elias Akyol, Nico Schmitt, Mateo Simunovic, Noah Schmitt, Alexander Geißler, Aaron Sickmüller, Adrian Margetic, Jerome Becker, Enis Qollaku ( C ), Cedric Böser, Mario Pristavnik, Arvid Kreutzer

Tore: Fehlanzeige

FC Olympia Kirrlach – FC Germania Forst  2 : 1  ( 1 : 1 )

Es spielten: Marlon Feßler, Moritz Deuchler, Robbie Fretz, Nico Schmitt, Mateo Simunovic ( C ), Alexander Geißler, Aaron Sickmüller, Elias Akyol, Adrian Margetic, Jerome Becker, Cedric Böser, Mario Pristavnik, Eray Gölbasi, Arvid Kreutzer

Tore: 0:1 Mateo Simunovic ( 17. Minute ), 1:1 ( 38. Minute ), 2:1 ( 48. Minute )

Weiterlesen

FC Forst II – FC Weiher II  1:0 (1:0)

Bereits nach elf Minuten fiel der Treffer des Tages und das viel umjubelte 1:0. Sebastian Herberger legte sich nach einer schnellen Spielverlagerung den Ball zurecht und flankte aus dem Halbfeld vor das gegnerische Tor. Da sich die Abwehrreihe des FC Weiher und der Gäste-Torhüter nicht ganz einig waren, wer den Ball zu klären habe, sprintete Raphael Riffel dazwischen und schoss zur Führung ein.

Weiterlesen