Durch eine überzeugende Leistung zogen die Förster Kicker in die Endrunde der Futsal Kreismeisterschaft ein, und dies als fast kompletter junger Jahrgang!

Das Qualifikationsturnier in der Wagbachhalle in Wiesental begann schon um 9:30 Uhr mit dem Spiel gegen Rinklingen, welches wir nach zwei schnellen Toren von Levin, am Ende knapp aber nicht unverdient mit 2:1 für uns entscheiden konnten.

Im zweiten Spiel wartet nun Langenbrücken auf uns, die ihr erstes Spiel mit 2:0 gewinnen konnten. Die Förster übernahmen von Anfang an das Kommando und dominierten die Partie. Besonders Elias zeigte hier seine überragende Technik und war an allen Angriffen als Taktgeber im Mittelfeld beteiligt. Einen dieser Angriffe schloss erneut Levin mit seinem 3 Treffer im Turnier zum verdienten 1:0 Sieg ab.

Weiterlesen

Kinder freuen sich über neue Bälle und Trainingsmaterial

Im Rahmen des Hallenspeiltages der F1-Jugenden in der Waldseehalle in Forst überreichte Frau Danuta Folwarczny im Name der Sparkasse Kraichgau einen Scheck in Höhe von 500 € an die Jugendabteilung des FC Germania Forst. Stellvertretend für unsere Jugendmannschaften nahmen die Jungs der F1 um das Trainergespann Frank Leibold/Christian Jauch zusammen mit unserem 1. Vorstand Tobias Baumgärtner die großzügige Spende freudestrahlend entgegen.

Weiterlesen

FC Flehingen II – FC Forst 1:5 (0:2)

 

Dieser Bericht wird präsentiert von der Hegelmann Gruppe.

Nachdem Werner Teufel am vergangenen Spieltag seinen Rücktritt bekanntgab und Nachfolger Christopher Holzer erst ab 2019 zur Verfügung steht, sollte am Sonntag eigentlich der 1. Vorsitzende Tobias Baumgärtner auf der Trainerbank Platz nehmen. Doch eine Erkältung stoppte dieses Vorhaben und so kam Torwarttrainer Ludwig Mar-ton zu seinem Premiereneinsatz.
Aufgrund diverser Verletzungen und anderer Abwesenheiten konnte die erste Mannschaft mit nur 13 Spielern anreisen, welche letztendlich einen ungefährdeten Auswärtssieg einfuhren.

Weiterlesen

FSV Büchenau – FC Forst II 1:1 (1:1)

 

Dieser Bericht wird präsentiert vom Partner der 2. Mannschaft: Alfiltra

Auch die zweite Mannschaft war am Sonntag (siehe Bericht erste Mannschaft) personell nicht ganz so gut ausgestattet wie gewohnt und konnte mit lediglich zwei Auswechselspielern zum A-Klassen-Absteiger und Aufstiegsaspiranten reisen. Unter der Woche waren einige Spieler noch erkrankt und ging die Uhrich Elf angeschlagen in die Partie. Am Ende sollten alle 11 Spieler durchspielen.
Doch knapp 25 Sekunde gab es schon Grund zum Jubeln. Herberger setzte sich unnachahmlich auf dem rechten Flügel durch und legte ab auf Gauch. Der schob eiskalt ins kurze Eck ein und ließ sich zurecht feiern.

Weiterlesen

Ab Januar 2019 ist die erste Mannschaft unter neuer Leitung

Nach dem vergangenen Spiel am Sonntag, den 25.11., beim SV 62 Bruchsal, bei dem man eine 2:1 – Niederlage einstecken musste, trat Coach Werner Teufel vor die Mannschaft und erklärte noch in der Kabine seinen Rücktritt als Trainer.

Nach einigen Gesprächen und Telefonaten konnte der 1. Vorsitzende Tobias Baum-gärtner dann am Dienstag, den 27.11., den beiden Seniorenmannschaften den neuen Trainer der 1. Mannschaft vorstellen. Ab Januar 2019 wird Christopher Holzer das Ruder am Waldsee übernehmen.
Christopher teilte mit: „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe bei meinem Heimatverein. Ich bin mir aber bewusst, dass dies keine einfache Aufgabe wird. Die Rückrunde hat das klare Ziel, dass die Mannschaft mich und ich die Mannschaft kennenlerne. Wir wollen eine möglichst erfolgreiche Rückrunde spielen und damit eine gute Basis für die Saison 2019/2020 schaffen.“

Weiterlesen

Melde dich jetzt an!

Aufbau und Ablauf des Koch – Events am 20.01.2019 im Clubhaus des FC FORST

13 Uhr Start Begrüßungsrunde >>> Vorstellungsrunde der Teilnehmer

13:10 Uhr Vorstellung meiner Person mit Historie

13:20 Uhr Theorie Einstieg
Was hab ich alles schon für Diäten hinter mir >>>> warum haben die nicht funktioniert?
Wie funktioniert Abnehmen >>>> Defizit

Weiterlesen

SV 62 Bruchsal – FC Forst II 2:1 (0:0)

Dieser Bericht wird präsentiert von der Hegelmann Gruppe.

Die erste Mannschaft agierte in Bruchsal zunächst gut. Nach 30 Minuten hätte man gut und gerne mit 3 Toren führen können, allerdings fehlte die letzte Entschlossen-heit beim Abschluss. Der SV wurde mit zunehmender Spieldauer mutiger und traute sich was zu.
Nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel ausgeglichener und Bruchsal ging nach 65 Minuten in Führung. Ein Freistoß der Heimelf wurde von Köhler pariert und ein Bruchsaler Spieler staube zum 1:0 ab. In der Folge war der FC viel zu fahrig und teilweise nervös.

Weiterlesen

SV 62 Bruchsal II – FC Forst II 1:3 (1:2)

Dieser Bericht wird präsentiert vom Partner der 2. Mannschaft: Alfiltra

In einer sehr schwachen Partie konnte sich der FC Forst II gegen das Tabellenschlusslicht mit 3:1 durchsetzen. Bei einer Partie, die den Titel fußballerische Magerkost mehr als verdient hatte, ging die Heimelf nach 10 Minuten in Führung. Allerdings konnten de Pierri und Jakic bis zur Halbzeit die Partie drehen.
Nach dem Seitenwechsel erzielte Wolny das 3:1 und weitere Chancen blieben ungenutzt.

Weiterlesen

Im letzten Saisonspiel vor der wohlverdienten Winterpause gastierten die C1-Jungs beim VfB Bretten. Leider musste man kurzfristig auf Jakob Barthelmes und Luca Nagel verzichten (beide krank). Taktisch sehr defensiv ausgerichtete Gastgeber machten es dem Tabellenführer der Landesliga Mittelbaden zunächst schwer sich in den Strafraum zu kombinieren. Die ersten Gelegenheiten vergab man daher aus der Distanz (Tim Stricker (5.), Yannik Gottwald (11.)). Wenig später kam der VfB durch einen Freistoß aus 30 Metern zu seinem ersten Torschuss, der allerdings einen guten Metern über das Tor ging. Tim Wiedemann vergab in der 22. Minute aus spitzem Winkel, ehe der FC Forst in seiner stärksten Phase dann doch die verdiente Führung erzielte: Leon Huber bediente Janni Sauke mit einem gefühlvollen langen Ball und letzterer ließ sich bei seinem frechen Abschluss nicht zwei Mal bitten und schob ein (26.). Bereits mit der nächsten Aktion dann gar das 2:0 durch Tim Wiedemann, der das Leder gekonnt über den Torwart hob (28.).

Weiterlesen

FC Forst – FzG Münzesheim 1:2 (0:1)

Dieser Bericht wird präsentiert von der Hegelmann Gruppe.

Am letzten Sonntag gastierten die Fzg aus Münzesheim zum Spitzenspiel in Forst und entführten drei Punkte vom Waldsee. Das Spiel war zunächst ausgeglichen, doch der FC erspielte sich die gefährlicheren Chancen. Als das 1:0 fällig war, wurde Burger 25 Minuten vor dem eigenen Tor unsanft vom Ball getrennt und der Stürmer zog aus 17 Metern ab. Köhler konnte den Ball noch an den Pfosten lenken, aller-dings staubte ein weiterer Münzesheimer aus abseitsverdächtiger Position ab (35. Minute). Bis zur Pause passierte nicht mehr viel und so ging es in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel erhöhte der Gast gar auf 0:2 (50. Minute).

Weiterlesen