SG Kronau/Langenbrücken/Mingolsheim II  –  FC Germania Forst II 1 : 2     ( 0 : 0 )

Nach zwei zurückliegenden Niederlagen mussten mal wieder Punkte her. Dass dies kein leichtes Unterfangen war, ist vom Tabellenstand abzulesen. Denn die Spielgemeinschaft hatte bis dato noch keinen Punkt auf dem Habenkonto. Da beide Mannschaften in etwa auf Augenhöhe agierten, waren sehr wenige Torraumszenen vor allem in der ersten Hälfte zu bestaunen.

Weiterlesen

Dienstagabend, 19 Uhr, Waldseestadion:

Die B-Junioren treffen HEUTE im Viertelfinale des Badischen Pokals auf den FC Astoria Walldorf! Der Oberligist, der zurzeit auf dem 9. Tabellenplatz rangiert ist sicherlich in der Favoritenrolle, allerdings sind die Jungs vom Waldsee derzeit in TOP-Form.
Wir sind gespannt wie sich unsere Jungs heute schlagen und wünschen viel Erfolg!

#nauszumFC

Update Ergebnis:
FC Germ. Forst – FC Astoria Walldorf 3:4 (0:1)

Torschützen:
0:1 (2.) Lennart Burkhard
1:1 (50.) Enis Qollaku
1:2 (62.) Lennart Burkhard
2:2 (68.) Aaron Sickmüller
2:3 (72.) Marcel Jakubith
3:3 (81.) Robbie Fretz
3:4 (87.) Marcel Jakubith

Weiterlesen

FC Forst – FV Wiesental 1:2 (1:0)

Am Sonntag, den 23.04.2017, musste die erste Mannschaft eine ärgerliche, weil unnötige Heimniederlage hinnehmen. In den ersten 30 Minuten des Spiels egalisierten sich beide Mannschaften nahezu komplett im  Mittelfeld und keine der beiden Mannschaften konnte ein Chancenplus verzeichnen. Gegen Ende der ersten Halbzeit legte der FC jedoch einen Zahn zu. Zunächst scheiterte Dietrich am guten Gäste-Keeper (32. Minute), ehe Michael Geggus in aussichtsreich Position im Torhüter seinen Meister fand (34. Minute). Beim darauffolgenden Eckball rettete die Querlatte beim Abschluss von Metzger (35. Minute).

Weiterlesen

FC Forst II – FV Wiesental II 1:1 (0:1)

Am Sonntag, den 24.04.2017, war der FV Wiesental II zu Gast im Waldseestadion. Die Germanen hatten sich für diesen Tag viel vorgenommen und legten gleich los wie die Feuerwehr. Jedoch verpassten Mercan per Freilauf, Michel via Freistoß und de Pierri mittels Strafstoß die fällige Führung zu erzielen. Auch eine Eckballsalve von fünf aufeinanderfolgenden Standards brachte keinen Erfolg.

Weiterlesen

Testspiele in der Osterwoche

Während andere Mannschaften sich in den Osterferien entspannt zurückgelehnt haben, haben die fußballgeilen Jungs der D1 die Kreisliga Karlsruhe herausgefordert. Nachdem man bereits im Februar gegen die starke Mannschaft aus Beiertheim (aktuell Dritter der Kreisliga KA) einen sicher geglaubten Sieg letztendlich mit einem 2:2 Unentschieden aus der Hand gegeben hatte, waren in den Ferien nun die Mannschaften des FV Fortuna Kirchfeld (aktuell Fünfter) und des Karlsruher SV (aktuell Vierter) gefordert.
Weiterlesen

FC Germania Forst   –  1. CfR Pforzheim             3 : 1        ( 2 : 0 )

(wir berichteten bereits)

Gegen den Tabellenfünften der Verbandsliga mit Ambitionen auf die Tabellenspitze konnten wir eine tolle Leistung abrufen. Diese war auch wichtig, denn diese spielstarke Mannschaft durfte nicht ins Rollen kommen. Besetzt mit dem zweitbesten Torjäger mussten wir über die volle Distanz eine konzentrierte Leistung bringen, um dagegenhalten zu können. Einmal mehr konnten wir uns auf unseren Innenverteidiger Nico Schmitt verlassen, der den Goalgetter jederzeit im Griff hatte. Aber auch im Mittelfeld wurde deren Spielmacher Güldenpennig fast durch Alex Geißler zur Verzweiflung gebracht.

Weiterlesen

FVgg Neudorf – FC Forst 0:0 (0:0)

Am Ostermontag reiste der FC Forst nach Neudorf. Der FC braucht dringend noch ein paar Punkte um nicht in den Abstiegskampf verwickelt zu werden. Gegen den Tabellenachten aus Neudorf gelang zumindest ein Teilerfolg. Hinten stand mal wieder die 0 – leider auch vorne.
Die erste Halbzeit war von vielen Zweikämpfen im Mittelfeld geprägt, jedoch ohne dass der Schiedsrichte die gelbe Karte zücken musste. Der Abwehrverbund mit Routinier Covic stand besser als die Wochen zuvor, jedoch fehlte der Mannschaft der letzte Pass vor dem Tor oder die notwendige Entschlossenheit. Im Großen und Ganzen ein typisches 0:0-Spiel, bei dem man mit etwas mehr Glück auch einen Auswärtserfolg hätte feiern können. 

Weiterlesen

SSV Waghäusel 1 –  FC Germania Forst  5:4

Mit sieben Spielerinnen fuhren wir nach Waghäusel. Der Beginn der Ferien und 2 zwei erkrankte Spielerinnen hatte zur Folge, dass unsere Ersatzbank leer blieb. Zwei weitere Mädels waren auch nicht ganz fit, aber ließen sich nicht unterkriegen. Bei herrlichem Wetter war die Stimmung schon bei der Abfahrt in Forst bestens. In der Waghäusler Mannschaft spielen fast nur Mädchen aus dem älteren Jahrgang und sie haben bis jetzt all ihre Spiele gewonnen. Unsere Strategie – Kraft sparen, ökonomisch spielen. Wir stellten um, und spielten erstmals nicht mit zwei 3er Ketten.

Weiterlesen

SG Busenbach/Langensteinbach – FC Germania Forst   2 : 2   ( 1 : 1 )

Bei idealen äußeren Bedingungen fuhren wir am Samstagnachmittag zum derzeitigen Tabellenletzten nach Waldbronn. Dies war sicherlich auch in den Köpfen unserer Spieler verfestigt und so mussten wir nach zwar besserem Beginn bereits in der 10. Minute den 1:0 Rückstand hinnehmen. Vorausgegangen waren individuelle Aufbaufehler, da wir zu pomadig das Spiel angegangen waren. Danach hatten wir weiterhin die Oberhand, welche auch kurz danach mit einem Elfmetertor belohnt wurde. Aaron Sickmüller wurde im Strafraum gefoult und Enis Qollaku verwandelte sicher. Als dann nach einem Freilauf von Jerome Becker auf das Tor des Gastgebers der Tormann nur die Notbremse ziehen konnte, hatte er viel Glück, dass er nur die gelbe Karte zu Gesicht bekam.

Weiterlesen