SG Forst/Weiher/Stettfeld –SpVgg Durlach-Aue 3:3 (1:1)

Am Samstag war es endlich soweit. Obwohl an diesem Tag viele Spiele wegen des Wetters abgesagt wurden, stand für unsere Mädchen aus Weiher, Stettfeld und Forst das erste Rundenspiel  an. Für viele Mädchen war es das erste richtige Fußballspiel. Dadurch war die Aufregung und Anspannung sehr groß. Den Gegner von Durlach-Aue kannte man schon von  Spieltagen und Hallenturnieren und somit war klar, dass man es mit keinem leichten Gegner zu tun hatte. Von Anfang an war es ein Spiel auf Augenhöhe.

Weiterlesen

FC Forst II – TSV Oberöwisheim 0:1 (0:0)

Dieser Bericht wird präsentiert vom Partner der 2. Mannschaft: Alfiltra

Am Sonntag, den 24.03.2019 musste sich die 2. Mannschaft mit 0:1 dem Tabellenführer aus Oberöwisheim geschlagen geben. Das Tor des Tages fiel in der 65. Minute und verdient die von Arnd Zeigler ins Leben gerufene Auszeichnung „Kacktor des Monats“. 

Doch zurück zu den Anfängen: Die grün gekleideten Gäste, sie sich sicherlich nicht nur auf einen toll bespielbaren Sportplatz freuten (der eigene ist im Sommer regelrecht verbrannt), fingen an wie die Feuerwehr (eben diese hätte man im Sommer gebraucht). Oberöwisheim war bemüht den Fünfer-Riegel um Mahl-Michel-Uhrich-Lindenfelser-Pillein zu knacken – vorausgesetzt sie konnten die Doppel-Sechs Burger/Gerber überspielen. Das gelang den Gästen allerdings nicht allzu oft und falls doch, dann war Xanthos zur Stelle.

Weiterlesen

FC Forst – FC Unteröwisheim     3:0

Dieser Bericht wird präsentiert von der Hegelmann Gruppe.

Wie schon beim Hinspiel hat sich der FC Unteröwisheim 24 Stunden vor Anpfiff geschlagen geben. Das Tabellenschlusslicht der A- Klasse ist nicht angetreten. Der FC Forst bekommt damit die drei Punkt am grünen Tisch. Gerne hätten die Holzer-Jungs gespielt. Bereits der Zweite von drei Spieltagen, der nicht stattfinden konnte. Am Sonntag, den 31.03.2019 reist der FC Forst zum aktuellen Tabellenführer, dem TSV Wiesental. Anpfiff der sicher interessanten Partie ist um 15 Uhr am Seppl-Herberger-Ring 8.

Weiterlesen

„Heul leise…“

…war der Titel des Motivationsseminars von Janine Brinkers, der Gründerin von „Kapow Fitness“, bei dem sie am Wochenende zahlreichen Teilnehmerinnen zeigte, wie man sein Leben erfolgreich ändern kann. Nicht nur Jammern, sondern Handeln macht glücklich. Glücklich machte Janine die Teilnehmerinnen dann am vergangenen Samstag u.a. mit einer Masterclass, d.h. einer Fitnessstunde, bei der wie das Bild zeigt, ordentlich Schweiss floss und so die Glückshormone ausgeschüttet wurden.

Weiterlesen

Erste Mannschaft am Sonntag gegen Schlusslicht

Dieser Bericht wird präsentiert von der Hegelmann Gruppe.

Trainer der 1. Mannschaft resümiert zum letzten Spieltag in Philippsburg und ist erleichtert: „Ich hatte ein schweres Spiel erwartet und im Nachgang kann man festhalten, dass es dieses auch war. Aus diesem Grund sind wir sehr glücklich über die ersten drei Punkte im Jahr 2019.“ Aber auch die Baustellen aus der ersten Saisonhälfte sind noch geschlossen und weist ein Defizit aus: „Die erste Halbzeit gehörte klar uns. Einzig zu bemängeln war hier die Chancenverwertung. Im zweiten Durchgang hatte der SV Philippsburg mehr Spielanteile.“

Coach Holzer lobt aber auch seine Jungs: Die Mannschaft hat sich mit diesem Auftaktsieg für eine gute Wintervorbereitung belohnt und findet zugleich mahnende Worte: „Unser nächster Gegner ist der FC Unteröwisheim. Der FC Unteröwisheim hat sich von der deutlichen Auftaktniederlage gegen den FC Obergrombach (9:0) scheinbar gut erholt und präsentierte sich letzte Woche in aufsteigender Form. Wir werden daher unseren nächsten Gegner sicherlich nicht unterschätzen“ 

„Aber das Ziel ist klar. Wir möchten die nächsten drei Punkte einfahren.“

Weiterlesen

Erster Spieltag fiel dem Wetter zum Opfer

Dieser Bericht wird präsentiert von der Volksbank Bruhrain- Kraich- Hardt eG

Obwohl wir zu diesem Spiel vom Spielerkader aus dem Vollen hätten schöpfen können, wurde der komplette Spieltag für den Kreis Bruchsal vorsorglich abgesagt. Der Wetterbericht hatte Sturm mit viel Regen gemeldet. Hier geht eindeutig die Gesundheit der Jugendlichen vor und aus diesem Grund ist dieser Entschluss vom Verband auch sehr verständlich. Daher bestreiten wir nun unser erstes Spiel auswärts bei der JSG Wiesental. Es findet am Samstag um 15:45 Uhr auf dem Rasenplatz des alten Rivalen aus den 90er Jahren FV Wiesental statt.

Weiterlesen

SV Büchig II – FC Forst II 2:2 (1:0)

Dieser Bericht wird präsentiert vom Partner der 2. Mannschaft: Alfiltra

Gegen die zweite Mannschaft der Kickers aus Büchig stellte man sich auf ein rassiges und intensives Spiel ein, da die Jungs in rot und weiß auf das erste Punktspiel im Jahr 2019 brannten und die favorisierten kleinen Kickers ihren ersten Sieg feiern wollten. Dementsprechend begann der FC zunächst abwartend um zu schauen was der Gegner sich für diesen Tag vorgenommen hatte. Dieses Abwarten dauerte allerdings keine zehn Minuten, da wagte der FCF II die ersten Vorstöße und Herberger und Wolny hatten die Führung auf dem Fuß. Auf der anderen Seite klärte Xanthos sehr gut beim eins-gegen-eins.

Weiterlesen

SV Philippsburg – FC Forst 0:1 (0:1)

 

Dieser Bericht wird präsentiert von der Hegelmann Gruppe.

Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Christopher Holzer hat der FC Germ. Forst sein erstes Verbandsspiel 2019 in Philippsburg mit 0:1 gewonnen. Der FC fand in der Anfangsphase gut ins Spiel und hatte schon nach 15 Minuten drei gute Chancen um in Führung zu gehen. In der 19. Minute war es dann soweit und ein über die rechte Seite gut kombinierter Angriff mit schöner Flanke von Jan Dietrich beförderte Martin Hassmann per Kopfball zur 1:0- Führung ins Tor.

Danach kam der Gastgeber besser ins Spiel . In der 29. Minute hatte Philippsburg nach einem Abwehrfehler die Möglichkeit den Ausgleich zu erzielen. Mit vereinten Kräften konnte man auch den Nachschuss vereiteln. Bis zur Pause hatte Philippsburg nun mehr Spielanteile ohne weitere Chancen zu kreieren.

Weiterlesen
Mit drei Toren Matchwinner gegen Niefern – Tim Wiedemann

Der Landesliga-Auftakt ist geglückt und die Tabellenführung verteidigt. Zwar konnten die Germanen nur in der ersten Halbzeit spielerisch glänzen und zum Teil tollen Kombinationsfußball an den Tag legen, doch unter dem Strich konnte ein verdienter 5:1 (4:0)-Sieg eingefahren werden. Protagonisten auf Seiten des FC Forst waren Tim Wiedemann, der mit drei Toren (26./30./34.) maßgeblichen Anteil an diesem eindeutigen Ergebnis hatte (davon zwei (!) Freistoßtreffer), sowie Torwart Niklas Dammert, der in drei kniffligen Situationen herausragend parierte und ein Aufbäumen der Gäste verhinderte (40./51./68.). Die weiteren Treffer erzielten Marco Natkaniec (13.) und Jan-Niklas Sauke (68.), sowie der FV Niefern zum zwischenzeitlichen 4:1 (43./Elfmeter).

Weiterlesen

JSG Ettlingen 2   –   FC Germania Forst       7 : 0  (  2 : 0 )

Dieser Bericht wird präsentiert von der Volksbank Bruhrain- Kraich- Hardt eG

Aufgrund von widrigen Wetterverhältnissen mussten wir das Testspiel vom Rasenplatz auf den ungeliebten Hartplatz verlegen. Hier stand noch das Wasser vom vorherigen Regenguss. Dass daraufhin die Vorzeichen ganz anders aussahen nahmen wir aber in Kauf. So waren nur 15 Minuten vorüber und es stand bereits 2:0 für die gastgebende Mannschaft. Danach jedoch hatten wir uns auf die Platzverhältnisse besser eingestellt und konnten auch einige gefährliche Vorstöße einleiten. Die beste Möglichkeit zum Anschlusstreffer hatte davon kurz vor der Halbzeit Jannis Hendriks. Er köpfte nach einer Ecke den Ball leider zu unpräzise genau auf den Torhüter.

Weiterlesen