C-Jugend: Erfolgreicher Start in die neue Saison

FC Germania Forst   –   VfB Rauenberg     3 : 1  ( 1 : 0 )

Moritz Lietzow mit der Einleitung eines Angriffs.

Mit einem für die Trainer unerwartetem Sieg gegen den unberechenbaren VfB Rauenberg begannen wir den Auftakt mit unseren Freundschaftsspielen. Da wir überwiegend mit jüngeren Jahrgängen spielen, konnten wir die Umstellung vom Klein- auf das Großfeld nicht richtig einschätzen. Dies machte sich auch vor allem in den ersten zehn Minuten bemerkbar, in denen der Gegner auch aufgrund ihrer bereits absolvierten Spiele uns in die eigene Hälfte drückte. Hier hatten wir einige gefährliche Situationen zu überstehen und konnten uns danach aber selbst in Szene setzen. So erkämpften wir uns einen Foulelfmeter, welcher jedoch leider vergeben wurde. Doch es dauerte trotzdem nicht lange, bis unser erstes Tor gelang. Nach einem Eckball gelang dem Neuzugang Burak Esen mit einem Schuss aus zwölf Metern ins Tor zu treffen. Mit dieser knappen Führung wurden dann die Seiten gewechselt. Die Überlegenheit konnte danach noch beibehalten werden und wir legten mit einem Freistoß aus zwanzig Metern das zweite Tor nach. Der vom Trainer beorderte Gianluca Miucci zirkelte den Ball mit einem Zwei-Meter-Anlauf über die Mauer und auch über den Torwart hinweg ins Netz. Weitere Chancen konnten herausgespielt werden, aber einige Male hatte der Pfosten das bessere Ende für sich. Als Rauenberg der Anschlusstreffer aus dem Gewühl im Sechzehnmeter-Raum gelang, waren wir nur kurz unsortiert. Diverse Umstellungen innerhalb des Mannschaftsgefüges brachten uns bald darauf wieder mit zwei Toren Differenz in Front. Ben Bunnag traf mit einem Flachschuss genau neben den Pfosten und sicherte damit den meisten Spielern den ersten Sieg auf dem Großfeld.

Ein großes Gesamtlob für diesen Auftritt von den Trainern. Jeder hat mitgezogen und bekanntlich kann man mit viel Fleiß auch viel erreichen, den es nun beizubehalten gilt.

Es spielten: Civan Kilic (TW), Burak Esen, Moritz Lietzow, Dominic Taubert, Arda Belek (C), Dominik Kallinich, Johanna Lackus, Ben Bunnag, Gianluca Miucci, Levin Kuhn, Marin Wack, Elias Böser, Lukas Ifantidis, Adrian Fischer, Polat Dogan

Schiedsrichter: Fabian Kelemen, Tore: 1:0 Burak Esen (25.), 2:0 Gianluca Miucci (45.), 2:1 (58.), 3:1 Ben Bunnag (62.)

JB