Forst II weiter sieglos

FC Forst II – FV Bauerbach 2:3 (0:2)

 

Dieser Bericht wird präsentiert vom Partner der 2. Mannschaft: Alfiltra

Auch am späten Donnerstagabend gelang der 2. Mannschaft kein Sieg. Mit 2:3 musst sich die Reserve dem FV Bauerbach geschlagen geben. Auf eine desolate erste Halbzeit mit 0:2 Rückstand (in der man trotzdem zwei Treffer hätte erzielen müssen) folgte eine stürmische zweite Halbzeit.

Doch Bauerbach erhöhte per Freistoß zum 0:3 nach knapp einer Stunde. Erst jetzt wurden die Männer um Coach Uhrich richtig wach und legten 4 Gänge zu. Angriff um Angriff spielte man sich vor das Tor von Bauerbach um zum ersten Treffer seit 3 (!) torlosen Spielen zu kommen. Doch die 100%- igen Chancen wurde wie jede Woche kläglich vergeben, zudem rettete der Gegner zweimal auf der Linie. Statt einem 7:3 stand es damit kurz vor Schluss immer noch 0:3.

Dann verkürzte endlich Wolny auf 1:3 (75. Minute) und Wachter auf 2:3 (89. Minute). Allerdings viel zu spät um den Sieg zu erringen. Auch die Ausgleichsmöglichkeiten in der 94. und 96. Minute konnten nicht in Tore umgemünzt werden.

 

Leider spielt die 2. Mannschaft derzeit zu unkonzentriert um auch mal als Sieger vom Platz zu gehen. Die Gegner werden Woche für Woche zu tollen Einschussmöglichkeiten eingeladen, während man vor dem gegnerischen Tor am Unvermögen verzweifelt.

Will man die restliche Runde noch positiv gestalten, so muss bald eine Reaktion gezeigt werden.