Perspektivteam mit Sieg in Bruchsal

SV 62 Bruchsal II – FC Forst II 1:3 (1:2)

Dieser Bericht wird präsentiert vom Partner der 2. Mannschaft: Alfiltra

In einer sehr schwachen Partie konnte sich der FC Forst II gegen das Tabellenschlusslicht mit 3:1 durchsetzen. Bei einer Partie, die den Titel fußballerische Magerkost mehr als verdient hatte, ging die Heimelf nach 10 Minuten in Führung. Allerdings konnten de Pierri und Jakic bis zur Halbzeit die Partie drehen.
Nach dem Seitenwechsel erzielte Wolny das 3:1 und weitere Chancen blieben ungenutzt. Die Vorrunde ist damit beendet und man konnte den Abstand auf einen Abstiegsplatz auf 10 Punkte erhöhen. Nun hat man auch wieder Anschluss ans hintere Mittelfeld der Tabelle und kann erleichtert in das erste Rückrundenspiel am Sonntag, den 2. Dezember in Büchenau gehen. Anpfiff ist um 14 Uhr.

Es spielten: Hecker, Mahl, Michel, Pillein, Schmitt (Wolny), de Pierri, Hess (Fa-schingbauer), Gerber, Herberger, Jakic (Schneider), Wachter.