Zweite verliert in den letzten 10 Minuten

FC Kirrlach II – FC Forst II 3:0 (0:0)

Dieser Bericht wird präsentiert vom Partner der 2. Mannschaft: Alfiltra

Das Team um Manuel Uhrich musste am Sonntag, den 7. Oktober 2018, urlaubs- und verletzungsbedingt auf einige Akteure verzichten und unterlag der Verbandsliga-Reserve in Kirrlach mit 3:0.
Die zweite Mannschaft stand defensiv gut organisiert und behielt dies trotz des frühen Ausfalls von Uhrich (13. Minute) auch so bei. Die taktische Disziplin sorgte einmal mehr dafür, dass sich der Gegner keine klaren Chancen erarbeiten konnte und der kleine FC kam selbst zu guten Möglichkeiten.
In der letzten Viertelstunde ließen die Kräfte jedoch merklich nach und Kirrlach kam jetzt vermehr gefährlich vor das von Hecker gehütete Tor. Leider war ein dann aus rot – weißer Sicht ein unberechtigter Freistoß, der dem Favoriten das 1:0 bescherte (80. Spielminute) und zum Dosenöffner wurde. In der 85. und 88. Minute legte die Heimmannschaft das 2:0 und 3:0 nach.

Am kommenden Sonntag gastiert die zweite Mannschaft um 15 Uhr beim FV Viktoria Bauerbach.

Es spielten: Hecker, Riffel, Uhrich (Schmitt), Michel, Pillein, Veith (Baumgärtner), Gerber, Faschingbauer, de Pierri (Lässig), Wolny, Wachter.