Neue DFB-Junior-Coaches

Philipp Schlindwein und Marie-Ellen Carcar vom FC Forst sind neue DFB Junior Coaches. An fünf Tagen lernten die beiden Schüler fußballerisches Fachwissen, pädagogische Fähigkeiten und soziale Kompetenzen. Wichtigster Teil des Lehrganges war am Ende die Durchführung der selbst ausgearbeiteten Lehrübungen mit über 60 Grundschulkindern.
Bei der Übergabe der Zertifikate betonte Sydney Modery von der Commerzbank, dem DFB-Partner des Junior-Coach-Projektes, die Wichtigkeit des sozialen Engagements und der Teamfähigkeit in der Gesellschaft sowie deren Bedeutung für den weiteren Lebensweg. Die persönliche Weiterentwicklung des Einzelnen war auch für Schülerin Benita von Rohr ein Gewinn: „Es war eine tolle Erfahrung.“ „Interessant waren das fußballerische Fachwissen sowie die pädagogischen Kenntnisse, die wir erworben haben“, meint auch der frisch gebackene Junior-Coach Philipp Engel. bfv-Vizepräsident Helmut Sickmüller gratulierte allen Schülerinnen und Schülern herzlich und wünschte viel Glück bei den ersten Schritten als Trainer. Diese Lehrgänge werden über die Schulen angeboten (Quelle: badfv)