Siegesserie der E2 Jungs hält an

E2 mit Kantersieg

Nach etwas längerer Spielpause ging es am vergangen Samstag nach Unteröwisheim zum nächsten Punktespiel. Da Unteröwisheim einige Kinder älteren Jahrgangs in der Mannschaft hatte, ging man mit dem nötigen Respekt in die Partie. Sehr schnell war jedoch klar, dass man dem Gegner spielerisch überlegen war. Zwei schnelle Tore durch Elias Böser (eines davon per Kopf) sorgten dafür, dass die Jungs vom FC Forst hier nichts dem Zufall überlassen wollten. Als Toni das dritte Tor schoss war klar, dass es hier nur einen Sieger geben kann. Das Spiel wurde deutlich mit 15:3 gewonnen und auch in dieser Höhe absolut verdient. Schade sind die 3 Gegentore aber letztendlich zu verkraften.

Es spielten: Elias Knaus, Izet Selmanovic, Jan Schlindwein, Marin Wack, Elias Böser, Dominic Taubert, Marius Blumhofer, Lukas Ifantidis, Toni Matenda

Tore: Toni (7), Elias B. (3), Izet, Marin, Marius, Lukas und Dominic jeweils einen Treffer