FC Germ. Forst – FV Hambrücken 5:2 (1:1)

DERBYSIEGER! FC erneut mit Verletzungspech!

Mit einem 5:2 Heimsieg im Derby gegen Hambrücken wurden heute drei wichtige Punkte eingefahren.

Die 1. Mannschaft des FC Forst konnte sich beim Kreisliga Derby mit 5:2 Toren durchsetzen und behielt damit drei wichtige Punkte im Waldseestadion. Bereits nach 5 Minuten konnte Dumitru Bacal jubelnd abdrehen. Sein Heber über den Gästekeeper bedeutete die 1:0- Führung für die Hausherren.

Keine 10 Minuten später musste Flügelflitzer Wolny verletzt vom Platz und direkt ins Bruchsaler Krankenhaus. Er zog sich eine Gelenkssprengung im Schlüsselbein zu und muss am 15. Mai 2017 operiert werden. Gute Besserung an dieser Stelle an Dich, Madin! Letzte Woche verletzte sich bereits P.Wiesenfeldt am Knie und hat derzeit Sportverbot.

Der FVH kam in der 25. Minute zum Ausgleich durch Holzer. Mit dem 1:1 ging es in die Halbzeit.
Den besseren Start erwischten dabei die Gäste und gingen durch Albrecht in der 56. Minute in Führung. Doch der FC zeigte Moral und keine 2 Minuten nach seiner Einwechslung erzielte Schneider den 2:2 Ausgleich. Das Unentschieden war zu diesem Zeitpunkt überraschend, doch Hambrücken versäumte es zuvor den Deckel auf diese Partie zu machen.
In der 77. Minute drehte Michael Geggus das Spiel. Sein „Gestochere“ im fremden Sechzehner führte zum umjubelten 3:2, ehe der Joker Schneider zum zweiten Mal stach. In der 88. Minute entschied der Youngster die Partei endgültig mit dem 4:2.

Den Schlusspunkt setzte Metzger mit einer missglückten Hereingabe, die sich ins hintere Toreck senkte.

So schön sich der Derbysieg anfühlt, umso trauriger ist die schwere Verletzung von Martin Wolny! Wir freuen uns Dich bald wieder fit zu sehen.

Es spielten: Schäfer, Steinle, Firnkes, Michel (Fretz), Covic, Wolny (Altpeter), Metzger, Dietrich, Jänicke (Schneider), Geggus, Bacal.

Torschützen:
1:0 (5.) Dumitru Bacal
1:1 (25.) Marvin Holzer
1:2 (56.) Nikolau Albrecht
2:2 (63.) Anton Schneider
3:2 (77.) Michael Geggus
4:2 (88.) Anton Schneider
5:2 (90.) Nils Metzger

Diese Diashow benötigt JavaScript.