Wir sagen Danke!!!

Oktoberfest 2016 war wieder gut besucht!

Der Förderverein des FC Germania Forst 1989 e.V. möchte sich hiermit bei allen Helfern rund um das Oktoberfest bedanken. Der Einsatz über das Jahr bis hin zur Vorwoche vor dem Fest, während des Festes und die Woche danach war wieder überwältigend. Es ist schwierig hier alle aufzuzählen, weil erneut circa 200 Menschen am Gelingen des Festes beteiligt waren. Wir versuchen es trotzdem und hoffen keinen zu vergessen!

Sei es die Festzelt- Aufbauer am 10.09.2016  (allen voran Benedikt F.) oder Festzelt-Abbauer am 24.09.2016, die Küchenzeltsteller um Ralf Schindler und Nico Werner, die Gläserspüler in der Vorbereitungszeit (Danke Bernhard), die Zwiebelschneider, die Bauzaunaufsteller, Dekorationsmenschen, Zelteinrichtungsmenschen, die Verkabeler, die Entlader, die Akustikmenschen,  die Helfertruppe TV/FC, die 1. Mannschaft, die 2. Mannschaft, die AH-Abteilung, die Damen, die Jugendmannschafteen, die Eltern der Jugendspieler, die Kuchenspender, der Webmaster, die Bedienungen, der Reitverein Forst,die Blaskapelle d’Jung Ottinger, das Hofbräuhaus Traunstein und Christoph Nothacker, die Romanticas, die überragenden Musiker der School of Rock, die Musikvereine,  Hans Krempel, Erich Böser, Karl-Heinrich Schumacher, Michael&Jürgen&Dirk,  die Vorstandschaft des FC Forst oder all die Helfer die von Freitag 17 Uhr bis Montag 3 Uhr an den Zapfstellen, im Spülzelt oder im Küchenzelt tapfer durchgehalten haben.

Ihr alle habt dazu beigetragen, dass es auch dieses Jahr wieder ein richtig tolles Fest wurde! Und Ihr ward dabei als der Förderverein das letzte Mal sein Oktoberfest zwischen den Parkbuchten auf dem Waldseeparkplatz feiern musste! Danke, Danke, Danke!
Auch hier nochmal ein Dankeschön an den TV Forst für das Verständnis, dass wir mit unserem Festzelt aufgrund der Waldseehallen- Baustelle für 3 Wochen den Sportlerzugang eingeschränkt haben. Und natürlich ein großer Dank an die knapp 4000 Gäste beim Oktoberfest!

Rainer Wagner

Vorsitzender
Förderverein des FC Germania Forst 1989 e.V.