FC Germania Forst – SV 62 Bruchsal 4:1

Dieser Bericht wird präsentiert von Hegelmann Deutschland.

Im letzten Heimspiel der Vorrunde der Saison 19/20 besiegte die Germania den Gast aus Bruchsal mit 4:1- Toren und hat damit die Tabellenspitze erklommen. Im Spiel zwischen dem bisherigen Tabellenführer, dem TSV Rheinhausen, und dem Tabellendritten, dem SV Philippsburg, setzte sich der SVP knapp mit 2:1 durch.

Schon in der 4. Spielminute erzielte Martin Hassmann nach einem von Cedric Zimmermann feschossenen Freistoß die 1:0 Führung. Forst spielte danach ballsicher und hatte in regelmäßigen Abständen die Möglichkeit die Führung auszubauen.

Weiterlesen

Ein verdienter Sieg meiner Mannschaft, die nun das zweite mal in Folge gezeigt hat, dass sie nicht nur spielerisch, sondern auch läuferisch und kämpferisch als Einheit überzeugen kann. Ein starker Wille, eine klasse Moral und ein toller Teamgeist waren am Sonntag zu sehen und die Basis für den späten Siegtreffer. Ich bin – mit Ausnahme der Chancenverwertung – mit der gezeigten Leistung meiner Mannschaft zufrieden. Ein tiefer, nicht ganz einfach zu bespielender Rasen und eine aufopferungsvoll kämpfende Mannschaft des FCO haben es uns nicht einfach gemacht unsere spielerische Linie auf den Platz zu bekommen, doch hatten wir über die kompletten 90 Minuten 4 Großchancen, die wir einfach kaltschnäuziger nutzen müssen. Und natürlich ist es dann auch das Quäntchen Glück, wenn du so einen späten Treffer erzielt, aber wir haben uns diesen Treffer auch verdient durch den betriebenen Aufwand.

Natürlich ist mir bekannt und auch bewusst, dass mit Rheinhausen und Philippsburg sich nun unsere beiden stärksten Konkurrenten im direkten Duell messen. Und natürlich werde ich vor Ort sein, um mir das Spitzenspiel anzuschauen. Der Ausgang des Spiels hat für mich aber recht wenig Bedeutung, da sich an der grundsätzlichen Ausgangssituation nur wenig ändern wird. Wir müssen nach uns schauen und unsere Aufgaben erledigen. Damit fahren wir seit Wochen gut und holen Woche für Woche unsere Punkte. Unsere nächste Aufgabe ist das Heimspiel gegen den SV 62 Bruchsal. Hier liegt mein ganzer Fokus drauf. Bruchsal kann ein unangenehmer Gegner sein und verfügt über viel Erfahrung in seinen Reihen. Wir werden gefordert sein und werden wieder an unsere Grenzen gehen müssen, um unser Ziel zu erreichen. Personell werden wir – wie bereits in den letzten 2-3 Wochen – nicht aus dem Vollen schöpfen können.

Weiterlesen

B-Junioren nehmen den Preis im Europapark entgegen

Das KLEEblatt ist das bfv-Qualitätssiegel für Fußballvereine und steht für

Kinder- und Jugendfreundlichkeit,
Leistungsförderung,
Ehrenamtlichkeit und
Engagement für Freizeit- und Breitensport.

Um das KLEEblatt zu erhalten müssen zunächst die Grundvoraussetzungen erfüllt sein:

Weiterlesen

FC Kirrlach II – FC Forst II  4:4 (3:3)

Dieser Bericht wird präsentiert vom Partner der 2. Mannschaft: Alfiltra

Am letzten Sonntag musste die 2. Mannschaft zur Verbandsliga- Reserve des FC KIrrlach anreisen und stellte sich damit auch dem Tabellenführer der Kreisklasse B Hardt vor.

Schon nach wenigen Spielminuten schien die Messe gelesen, denn in der 15. Spielminute stand es bereits 2:0 für die Heimelf und die kleine Germania konnte bis dahin weder an die beiden sehr guten Spiele in den Vorwochen anknüpfen, noch die Vorgaben des Trainers umsetzen. Hinzu kamen Stock- und Abspielfehler, sodass die schnellen Offensiv-Jungs der Olympioniken zu leichtes Spiel hatten.

Weiterlesen

FC Obergrombach – FC Forst  0:1 (0:0)

Dieser Bericht wird präsentiert von Hegelmann Deutschland.

Viel Arbeit musste die Germania aus Forst am Sonntag verrichten, um die drei Punkte auf der Habenseite zu buchen. Auf tiefem Geläuf begann die Holzer-Truppe gewohnt zielstrebig und engagiert. Die Heimelf stellte sich tief und war auf Konter aus. In der 19. Minute hatte Martin Hassmann die Gelegenheit zur Führung. Sein Volleyschuss konnte der gute Schlussmann von Obergrombach glänzend halten.

Weiterlesen

Ein knapper Arbeitssieg!

Dieser Bericht wird präsentiert von Hegelmann Deutschland.

Christopher Holzer blickt auf den letzten Spieltag zurück, ehe er sich mit der kommenden Woche beschäftigt:
„Meine Mannschaft konnte am Sonntag nur in wenigen Phasen des Spiels ihre spielerische Qualität auf den Platz bringen. Nichts desto trotz haben wir in den ersten 45 Minuten Chancen für 2-3 Tore. Da müssen wir die Weichen stellen, aber sind ein ums andere mal am Gäste-Torwart gescheitert. Die Tore kurz vor und kurz nach der Halbzeit waren verdient, brachten aber nicht die Sicherheit. Im Gegenteil: wir erhalten mit der nächsten Aktion das Gegentor und danach war nur noch wenig von uns zu sehen. Oberhausen hat dann gedrückt und hatte in den letzten 30 Minuten mehr vom Spiel, ohne zu klaren Torchancen zu kommen. In dieser Phase des Spiels haben wir mit hoher Laufbereitschaft und großem kämpferischen Einsatz den Sieg über die Zeit gebracht. Unterm Strich kein gutes Spiel von uns, aber das Ergebnis und der Ertrag stimmen.“

Weiterlesen

FC Forst ehrte seine Mitglieder

Im Rahmen seines 110-jährigen Bestehens veranstaltete der FC Germania Forst am Freitag, den 18.10.2019, seinen Ehrenabend im Alex-Huber-Forum und verlieh gemäß der Ehrenordnung den verdienten Mitgliedern die Ehrennadeln in Silber und Gold, sowie die Ehrenmitgliedschaften. Nachen einem Stehempfang, zubereitet von der Lebenshilfe Bruchsal, begrüßte Tobias Baumgärtner die Gäst und blickte auf die letzten 10 Jahre zurück.

Weiterlesen

JSG Odenheim/Östringen/Mingolsheim – FC Germania Forst 1 : 5 ( 1 : 3 )

Dieser Bericht wird präsentiert von der Firma Lackus.

Während wir im ersten Spiel in der ersten Hälfte viel Paroli geboten bekommen haben, hatten wir bei unserem Heimspiel bis zur Halbzeit für klare Verhältnisse gesorgt. Unter optimalen Bedingungen beim Spielort in Mingolsheim unter der Woche konnten wir relativ früh in Führung gehen, jedoch haben die Gastgeber nach einer scharf hereingezogenen Ecke schnell den Ausgleich geschossen. Der für den fehlenden Stammkapitän Nico Schmitt in die Presche gesprungene Cedric Böser konnte leider den Fuß nicht mehr zurückziehen, so dass das Tor auf unsere Rechnung ging. Erst als dann kurz vor der Pause Maximilian Ihle auf dynamische Weise davonzog und mit Wucht den dritten Treffer erzielte, hatten wir den Gegner im zweiten Abschnitt besser im Griff.

Weiterlesen

FC Forst II – Fvgg Neudorf II     0:1 (0:0)

Dieser Bericht wird präsentiert vom Partner der 2. Mannschaft: Alfiltra

Am letzten Sonntag, bestritt die 2. Mannschaft die Partie gegen die Kreisliga-Reserve aus Neudorf und man war gewillt den Sieg aus der Vorwoche zu vergolden! Getreu dem Motto „Never change a winning team“ konnte Coach Marcel Gentner erstmals in dieser Saison die gleiche Elf auf den Rasen schicken wie in der Vorwoche. Und das machte sich auch gleich bemerkbar, denn der FC war von Minute 1 bis Minute 45 dem Gegner überlegen und beherrschte den Gast nach Belieben.

Weiterlesen

FC Germania Forst – Spvgg Oberhausen 2:1

Dieser Bericht wird präsentiert von Hegelmann Deutschland.

Gegenüber dem letzten Spiel in Oberöwisheim musste Trainer Holzer – wegen der Verletzung von Alex Bräutigam und dem krankheitsbedingten Ausfall von Martin Hassmann – die Mannschaft auf zwei Positionen verändern. Der FC begann wie immer mit Spielfreude und passsicherem Angriffsspiel. Oberhausen stellte sich nicht, wie erwartet, defensiv, sondern presste den FC im Spielaufbau. Trotzdem hatte der neu in die Mannschaft gekommene Cedric Zimmermann in der 12. Minute die Möglichkeit zur Führung.

Weiterlesen