3. Mannschaft mit weiterem Sieg

Die 3. Mannschaft konnte am letzten Sonntag 3 Punkte aus der Bruchsaler Südstadt mitnehmen. Die Partie gegen den SV 62 Bruchsal II begann für den FC gut und man erspielte sich in den ersten Minute gleich 3 Torchancen. Jascha Duwensee bracht den FC dann in der 8. Minute in Führung. In der Folge flachte die Partie allerdings ab und der FC wirkte zu pomadig und lud den SV 62 Bruchsal zu Tormöglichkeiten ein. Doch das Innenverteidiger-Duo Michel/Wiesenfeldt stand meist gut oder hatte mit Sven Hecker den nötigen Rückhalt. In einem schlechten Spiel ging die 3. Mannschaft mit dem 1:0 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel steigerte sich die 3. Mannschaft in Sachen Spielordnung und Zweikampf, allerdings stockte das Spiel nach vorne. Man war einfach zu berechenbar. Dennoch hatten Hess, Duwensee und Krämer das 2:0 auf dem Fuß.

Letztlich sorgte Alexander Mahl für die Entscheidung. Ein Eckball wurde von der Heimelf verteidigt und der Ball nach vorne gespielt. Miucci reagiert postwendend und schlug den Ball volley in den Fünfmeterraum, wo A. Mahl den Ball über den Scheitel rutschen ließ und sich für das 2:0 bejubeln ließ.