Cooper-Test im Waldseestadion

12 Minuten lang den „inneren Schweinehund“ überwinden bei knapp 30° C

Heute Nachmittag überprüfte unser Trainer Christopher Holzer im „beliebten“ Cooper-Test den Ausdauer- und Fitnesszustand seiner Spieler. Auch unsere fitte Physio-Betreuerin Nadine Eberle stellte sich erfolgreich der Herausforderung. Alle Spieler und Nadine schnitten mit guten bis sehr guten Ergebnissen ab und unser Trainer war zufrieden. Der Cooper-Test, benannt nach dem amerikanischen Sportmediziner Kenneth H. Cooper ist ein anerkannter Test zur Überprüfung der allgemeinen Ausdauer. Es handelt sich um einen Lauf mit einer Dauer von 12 Minuten, bei dem die in dieser Zeit maximal zurückgelegte Distanz ermittelt wird.

Diese Diashow benötigt JavaScript.