D1 Jugend erfolgreich beim OFFICE-MIX-CUP Turnier

 3. Platz beim VfB Rauenberg

Zum Start in die neue Spielrunde 2019/2020 hatte unsere neuformierten D1 Spieler, ihren ersten Auftritt am letzten Samstag beim gut besetzten Turnier in Rauenberg.

Die Trainer Tayip und Walter, Eltern aber insbesondere die Jungs fieberten diesem Tag mit Spannung aber auch viel Vorfreunde unserem ersten gemeinsamen Auftritt entgegen.

Zu Beginn merkte man jedoch unseren Jungs die Nervosität an. Jeder wollte keinen Fehler machen und spielte etwas zurückhaltend, was dazu führte, dass man im ersten Spiel gegen den VfB St. Leon knapp mit 2:1 verloren hat.
Nach guten Gesprächen mit den Jungs und einigen taktischen Veränderungen, spielte unsere Truppe dann in den nächsten zwei Spielen gegen die Mannschaften vom FV Nußloch und die vom ASV Feudenheim sehr gut und konnten diese verdient mit 1:0 für sich entscheiden können.
Im letzten Spiel mussten wir gegen den späteren Turniersieger vom TSV Neckarau antreten, die bis dahin noch kein Spiel verloren hatten. In einem sehr schnellen und abwechslungsreichen Spiel ging zunächst die TSV Neckarau mit 1:0 in Führung. Voller Tatendrang und Entschlossenheit, streng nach unserem Motto: „Wir sind ein Team“ erreichten wir kurz vor Abpfiff der Partie den verdienten Ausgleich zum 1:1. In der Endabrechnung erreichten wir Punktgleich mit den 1. und 2. Plätzen einen tollen dritten Platz, aufgrund der schlechteren Tordifferenz.

Fazit: Jungs, ihr habt ein klasse Turnier gespielt! Für die kurze Zeit miteinander konnte man schon phasenweise ein richtig gutes Passspiel erkennen. Aber auch in kritischen Situationen war einer für den Anderen da. Macht weiter so!

Es spielten: Jamie (TW), Adrian, Arda, Milo, Lukas, Nicola, Drion, Iszet, Ben, Nico, Elias und Marin