Leon Rothfuß und Taylan Kurt wechseln zum FC Forst

Kaderplanung 2019/2020 – FC Forst schließt Kaderplanung mit zwei weiteren Neuzugängen ab

Leon Rothfuß und Sportdirektor Köhler
Taylan Kurt und Leonhard Köhler

Der FC Forst schließt seine Kaderplanung für die A-Klassen-Saison 2019/2020 ab und freut sich sehr über die beiden offensiven Neuzugänge, welche beide in der Forster Jugend groß geworden sind.
Leon Rothfuß, zuletzt bei den Kickers aus Büchig in der Kreisliga Bruchsal aktiv, ist ein Vollblut-Stürmer, der in den letzten 5 Kreisliga-Jahren seine Torgefährlichkeit bewiesen hat. Mit seinen erst 23 Jahren bringt er dazu noch ein entsprechendes Entwicklungspotential mit, was ihn sehr interessant für uns macht. Wir sind davon überzeugt, dass der Forster Junge sportlich wie menschlich perfekt zu uns passt.
Mit Taylan Kurt bekommen wir einen offensiven Allrounder. Auch seine letzte Station war der SV Kickers Büchig. Der 26-Jährige bringt viel und höherklassige Erfahrung mit, was für unsere Mannschaft von großem Vorteil sein kann. Wir erhoffen uns von Taylan noch mehr Flexibilität und Variabilität in unserem Offensivspiel.
„Beide Spieler haben die Forster Jugend durchlaufen, beide wohnen aktuell in Forst und beide wollen nun wieder bei ihrem Heimatverein aktiv sein und ihren Beitrag dazu leisten, die gesteckten Ziele des Vereins zu erreichen“, so Sportdirektor Leonhard Köhler.
Wir heißen unsere beiden Neuzugänge recht herzlich Willkommen am Waldsee!
Hier geht’s zum Spielerprofil von Leon Rothfuß.
Hier geht’s zum Spielerprofil von Taylan Kurt.

In Kürze werden die wichtigsten Termine der Vorbereitung auf die Saison 2019/2020 veröffentlicht.