Verdienter Heimsieg, Verabschiedungen und Grill-Party

FC Germania Forst – SV 62 Bruchsal 4:1 (1:0)

Am letzten Spieltag in der Kreisklasse A ging es für den FC Forst um nichts mehr, da bereits eine Woche zuvor, der TSV Wiesental durch ein 1:1 beim SV Philippsburg den Aufstieg in die Kreisliga perfekt machte. Am Ende fehlte unseren Jungs leider nur ein einziger Punkt, um selbst ganz oben zu stehen und damit aufzusteigen.Das von unserem Trainer C. Holzer gut eingestellte Team, hatte trotz der Sommerhitze am Sonntagnachmittag einfach Spaß am Fußballspielen und gewann gegen die Mannschaft aus der Bruchsaler Südstadt verdient mit 4:1.
Danach feierte man bei toller Stimmung mit Steaks, Würstchen und Bier bis spät in die Nacht hinein den Saisonabschluss.
Ein ausführlicher Spielbericht folgt in Kürze.

Torschützen:
1:0 (20.) Dennis Burger
2:0 (54.) Martin Hassmann
3:0 (58.) Jan Dietrich
3:1 (90.) Wolfgang Dick
4:1 (90. +1) Pierre Härzer

Diese Diashow benötigt JavaScript.