Die D Jugend der Germanen aus Forst erfolgreich in der Halle am Wochenende

Durch eine überzeugende Leistung zogen die Förster Kicker in die Endrunde der Futsal Kreismeisterschaft ein, und dies als fast kompletter junger Jahrgang!

Das Qualifikationsturnier in der Wagbachhalle in Wiesental begann schon um 9:30 Uhr mit dem Spiel gegen Rinklingen, welches wir nach zwei schnellen Toren von Levin, am Ende knapp aber nicht unverdient mit 2:1 für uns entscheiden konnten.

Im zweiten Spiel wartet nun Langenbrücken auf uns, die ihr erstes Spiel mit 2:0 gewinnen konnten. Die Förster übernahmen von Anfang an das Kommando und dominierten die Partie. Besonders Elias zeigte hier seine überragende Technik und war an allen Angriffen als Taktgeber im Mittelfeld beteiligt. Einen dieser Angriffe schloss erneut Levin mit seinem 3 Treffer im Turnier zum verdienten 1:0 Sieg ab.

Mit einem Sieg im dritten Spiel hätten wir heute schon früh das Finalticket lösen können. Doch obwohl wir mehr Spielanteile hatten und auch gefährlich vor das Mingolsheimer Tor kamen gelang uns kein Tor. Der Gegner war hier leider abgeklärter und verwandelte einen Freistoß unhaltbar in unserem Kasten. Auch unser wie immer sicherer Schlussmann Jamie musste sich hier geschlagen geben. So verloren wir am Ende mit 0:1.

Im letzten Spiel ging es gegen die SG Unter-/Obergrombach nun ums weiterkommen. Durch einen Sieg hätte die SG uns noch überholen können. Doch die Jungs bewiesen Moral und zeigten von Anfang an, dass sie dieses Spiel gewinnen wollten. Nach einem sensationellen Pass von Marin auf den rechten Flügel schloss Dominic in bester Torjägermanier zum viel umjubelten 1:0 ab. Der Gegner versuchte nun alles um zum Ausgleich zu kommen. Doch unser Kapitän Arda hielt unsere Abwehr dicht. Und so kamen wir im letzten Angriff des Spiels zum verdienten 2:0, Lukas steckte einen Ball perfekt in den Lauf von Arda der im liegen den Ball am Torwart vorbei zu Levin legte der dann nur noch einschieben musste.
Ein perfekter Abschluss, der Spieler, Trainer und Eltern sich über ein durchweg gelungenes Turnier freuen ließ. Nun geht es am 3.2.2019 zur Endrunde die dieses Jahr in Forst ausgetragen wird.