FC Forst II – FSV Büchenau 1:3 (1:2)

Unglückliche Niederlage im ersten Heimspiel

Die 2. Mannschaft ist am Donnerstagabend mit einer unglücklichen Niederlage in die Saison gestartet. Schnell lag der Gast mit 0:2 vorne (9. und 16. Minute), doch Wachter verkürzte bereits in der 18. Minute auf 1:2. Von nun an investierte der FCF II mehr in die Partie und erspielte sich eine optische Überlegenheit, die sich auch in der zweiten Halbzeit fortsetzte. Leider blieb man beim Abschluss etwas glücklos, sodass Büchenau einen Konter in der 89. Minute zum 1:3 nutzte. Die zweite Mann-schaft verlor zwar diese erste Partie, darf aber sicherlich von sich behaupten in der Klasse angekommen zu sein.
Es spielten: Hecker, Pillein, Uhrich, Michel, Mahl, S. Herberger (Wolny), Gerber, Hess (Schäfer), de Pierri, Wachter (Wolny), St. Herberger (Schneider).

Dieser Bericht wird präsentiert vom Partner der 2. Mannschaft: Alfiltra