D Jugend bei der Sportwoche des FV Linkenheim

Nach unserem Testspiel Sieg gegen den 1.FC Bruchsal vom Mittwoch ging es am Samstag nach Linkenheim zu einem sehr gut besetzten D Jugend Vorbereitungsturnier. Mannschaften wie TSV Reichenbach, Fortuna Kirchfeld und der 1.FC Bruchsal waren unteranderem im Teilnehmerfeld.
Gleich im ersten Spiel dominierte Forst die Partie und setzte sich hochverdient mit 3:0 gegen Reichenbach durch. Im 2ten Spiel warteten die Karlsruher Bergdörfer auf uns. Auch hier konnten wir uns souverän mit 3:0 durchsetzen.
Im dritten Vorrundenspiel bekamen es die Förster mit dem VFB Grötzingen zu tun. Da wir schon vor der Partie als Gruppensieger feststanden fehlte wohl der letzte Biss bei den Germanen und man trennte sich 0:0.
Im Halbfinale wartete die SG Fortuna Kirchfeld auf uns. Von Beginn an dominierten wir die Partie. Kirchfeld gelang es nicht sich zu befreien. Folgerichtig gingen wir mit 1:0 in Führung. Marin war auf der rechten Seite bis zur Grundlinie durch, und spielte den Ball wunderbar flach in die Mitte, wo Izet per Direktabnahme vollendete.
In der letzten Sekunde der regulären Spielzeit wurde ein langer Ball der Kirchfelder unglücklich von einer Förster Hand abgelenkt. Der folgende Freistoß wurde von der halbrechten Seite in Toni Kroos Manier verwandelte. So ging es leider ins 9 Meter schießen.
Hier war Fortuna leider nicht auf unserer Seite und Kirchfeld zog ins Finale ein.
Im Spiel um Platz 3 trafen wir wieder auf Grötzingen. Diesmal setzten wir uns klar mit 3:0 durch.
Somit beendeten wir das Turnier auf einem guten 3 Platz. Leider fehlte uns im entscheidenden Moment etwas das Glück, trotzdem kann man mit der gezeigten Leistung hoch zufrieden sein.