SG Forst/Weiher/Stettfeld mit knapper Auswärtsniederlage beim FV 09 Niefern

Am Samstag, den 21.04.2018, fuhren unsere C-Juniorinnen mit geschwächtem Kader zu den Mädchen des FV 09 Niefern in den Enzkreis. Bei sommerlichen 23°C und guten Platzverhältnissen fand das Spiel statt. Von vornherein war klar, dass beide Mannschaften auf Augenhöhe sind. Dies zeigte sich im Spiel: Nach dem Anstoß setzten sich die Nieferner gut durch, konnten jedoch kein Tor erzielen. Nachdem unsere unkonzentrierte Phase überwunden war, verlagerte sich das Spielgeschehen zunehmend auf die andere Seite, doch die Gegnerinnen hielten dagegen und die Torschüsse durch Anna Tsaloglou gingen nicht zwischen die Pfosten. Nach der Halbzeitpause blieb die Konzentration erneut aus, was die Nieferner nutzten: Das 1:0 für die Gastgeberinnen. Etwas geknickt kämpften unsere Mädchen weiter, doch auch die Torschüsse von Anna Tsaloglou und Julinda Nimani wurden nicht belohnt, was nicht zuletzt an der Nieferner Torhüterin lag, die sehr gute Paraden zeigte.So mussten wir uns mit einem knappen 1:0 geschlagen geben.

Es spielten: Anne Bauser, Aylin Sönmez, Selma Heckmann, Sania Braun, Anna Tsaloglou, Fabienne Ellert, Martha Bellm, Julinda Nimani, Emely Reeb, Ikram Bengerouach, Lucia Böser, Maxime Dominka
Trainer: Damian Szymkiewicz

Wir bedanken uns beim Schuhhaus Holzer in Weiher für das großzügige Sponsoring für unsere Trainingsanzüge.

(Bericht: Anne Bauser)