F1 und F2 meistern Härtetest vor dem ersten Hallenspieltag 2018

Die F-Jugend zu Gast zum Freundschaftspiel beim SV 62 Bruchsal

Am Mittwoch, 17.01.2018, war die F1 und die F2 des FC Germania Forst zu Gast bei der befreundeten F-Jungend des SV 62 Bruchsal in der Halle des Gewerblichen Bildungszentrums. Dieses Zusammentreffen war eine optimale Vorbereitung unter Wettkampfbedingung auf den kommenden Hallenspieltag in der Altenbürghalle in Karlsdorf. Unsere Jungs zeigten sich nach der Weihnachtspause gut erholt und gewohnt spielfreudig. Beide Mannschaften des FCs wussten durch sichere Kombinationen und Einsatzwillen zu überzeugen. Dies war auch notwendig, da der Gegener ihnen alles abverlangte und sich leistungsmäßig auf Augenhöhe zeigte. So boten beide Mannschaften den zahlreichen Zuschauern in mehreren munteren Partien erfrischenden Offensivfußball. Bei allem Einsatz und Siegeswillen der Jungs nahmen die Spiele einen sehr fairen Verlauf. Schnell waren sich alle einig, dass es weitere Freundschaftsspiele zwischen den Teams in naher Zukunft geben wird. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals beim SV 62 Bruchsal für den freundschaftlichen Empfang herzlich Bedanken.

Für die F1 und F2 waren im Einsatz: Fabio Selzer, Felix Maue, Joel Schimmel, Laurenz Merker, Linus Schmidt, Lucas Rupprecht, Nikolas Panzalovic,Connor Groß, Levin Wohlschlegel, Niklas Zimmer, Oscar Schmitt, Stefanos Maletsas, Tom Belser, Tommy Liebe