AH-Abteilung: Später Sieg der Alten Herren

FC Forst – DJK Daxlanden 3:2 (0:1)

Am Freitag, den 28.04.17 begann für unsere AH die Freiluftsaison mit dem Spiel gegen DJK Daxlanden. Die Germanen taten sich zu Beginn des Spiels recht schwer gegen die tief stehenden Gäste aus Karlsruhe. Man musste auch, auf Grund eines kurzfristig angesetzten A-Jugendspiels, auf den ungewohnten und nicht gemähten Waldplatz ausweichen, was dem Gast ebenfalls in die Karten spielte. Nach zwei leicht vergebenen Chancen des FC setzte die DJK einen Konter zum 0:1. Mit diesem Ergebnis ging man in die Pause. Im 2. Durchgang schnürte Forst den Gegner regelrecht in seiner Hälfte ein, doch wiederum ein Konter bescherte Daxlanden 20 Minuten vor Schluss das 0:2. Nun setzte der FC alles auf eine Karte und nur fünf Minuten später gelang Wohlfahrt der überfällige Anschlusstreffer. Daxlanden war jetzt stehend k.o. und wollte das Ergebnis eigentlich nur noch über die Zeit retten, doch nach feiner Vorarbeit von Markovic gelang Nachwuchs-AH`ler Miucci das 2:2. Mit einem Eckball, der letzten Aktion des Spiels, markierte Oliver Brokus den umjubelten 3:2 Endstand. Direkt danach beendete der souverän leitende Schiedsrichter Alexander Fritz die Partie.

Aufstellung:

Knaus,Greulich,Striegel,Gezer,Pfrepper,Baumgärtner,Wohlfahrt,Thielike, Miucci,Wachter,Markovic,Brokus,Altpeter ,Umhof