E-Juniorinnen: Erster Sieg!

SSV Waghäusel 2 – FC Germania Forst  3:4 (1:2)

Das erste Spiel in der neuen Runde sollte nicht langweilig werden. In der ersten Halbzeit haben wir schon 2 : 0 geführt und hatten das Spiel im Griff, da durften die Waghäusler das 2 : 1 schießen. Der 9-Meter war berechtigt, aber dass 7 min länger in der ersten Halbzeit gespielt wurde, hat uns verwundert.
Die zweite Halbzeit begannen wir wieder mit Schwung, Shirin verstärkte die Abwehr und Thuy das Spiel nach vorne.Schnell sind wir auf 4 : 1 davon gezogen. Alle 4 Tore hat Johanna für uns erzielt. Tolle Tore – z.B. ein Sololauf, bei dem ihr keine Gegnerin folgen konnte. Am besten hat dem Trainer die Kombination gefallen als der Ball von Amelie über Alena zu Johanna lief und diese dann der Torhüterin keine Chance ließ.
War es der Kampfgeist der Mädchen aus Waghäusel, oder die Umstellung des Trainers, der Annika und Hannah aus der Abwehr nach vorne beorderte und Iman und Amelie in die Abwehr stellte? – Auf einmal stand es nur noch 4 : 3. Zur Sicherheit stellten wir wieder auf unsere bewährte Aufstellung um, brauchten aber einige Minuten bis wir uns wieder stabilisieren konnten. Kurz mussten wir zittern, dass uns das Spiel nicht aus der Hand genommen wurde. Der Waghäusler Trainer trieb sein Team voran, wir standen nicht nah genug bei unseren Gegnerinnen und diese stürmten. Aber Chiara lies den Ball nicht mehr in unser Tor und dann stürmten wir wieder! Eine schöne Kombination über Johanna und Maxima zu Alena wäre der gewünschte Abschluss gewesen, aber die Torhüterin konnte den tollen Schuss von Alena halten.
Dann war aber Schluss: Unser erster Saisonsieg war geglückt.

TB