Unglückliche Niederlage in Neuthard

FV Neuthard – FC Forst 2:1 (1:1)

Die 1. Mannschaft musste am letzten Sonntag eine unglückliche Niederlage hinnehmen. Dem Meisterfavorit aus Neuthard gelang in der 83. Minute der 2:1 Siegtreffer.
Aber nun von Anfang: Auf dem windigen Sportplatz des FVN entwickelte sich zu Beginn eine kampfbetonte und rasante Partie. Harte Zweikämpfe waren keine Ausnahme.
Neuthard erwischte den besseren Start und ging in der 14. Minute mit 1:0 Führung. Die Leibold-Elf steckte jedoch nicht auf und spielte sofort auf den Ausgleich. Diese Bemühungen wurden in der 30. Minute belohnt als Dumitru Bacal zum 1:1 traf.

Nach dem Seitenwechsel gestaltete sich ein ausgeglichenes Spiel und als alle mit einem Unentschieden rechneten, traf Peekes in der 83. Minute zum 2:1. Hierauf gelang dem FC keine Antwort mehr.
Nächste Woche empfängt die 1. Mannschaft den abstiegsbedrohten FC Weiher. Hier müssen drei Punkte eingefahren werden um nicht noch in den Abstiegsstrudel zu geraten.

Es spielten: Gerber – Altpeter, Metzger, Fretz, Wiesenfeldt, Wolny (Michel) – Firnkes (Bräutigam An.), Jänicke, Bacal, Schneider – Geggus.

Diese Diashow benötigt JavaScript.