Vorbericht: FC Forst II – SV Gölshausen II

Die zweite Mannschaft will Serie fortsetzen!

Am kommenden Sonntag stehen sich um 13:15 Uhr die zweiten Mannschaften des FC Forst und des SV Gölshausen gegenüber.
Auf dem Papier ist die Sache klar und der FC geht als klarer Favorit in dieses Spiel. Allerdings weiß man aus eigener Erfahrung, dass der SV Gölshausen kein leicht zu bespielender Gegner ist und umso länger die 0 steht, umso mutiger werden die Gäste.

Aus den letzten 4 Spielen (vorher hatte man noch nicht gegeneinander gespielt) holt das Perspektivteam 4 Sieg und schoss 32 Tore bei nur einem Gegentreffer. Doch bereits in der Rückrunde 2015/2016 zeigte der SVG, dass er längst nicht mehr das Kanonenfutter aus der Saison 2014/2015 ist (12:1 und 10:0).
Auch der FV Ubstadt II zog schon den Kürzeren und verlor sein Spiel 5:3 in Gölshausen.
 

Trotz der gemahnten Vorsicht ist alles andere als ein Sieg nicht zufriedenstellend. Ärgerlich sind in diesem Hinblick die drei Gegentore gegen Rheinsheim (4:3) und das Gegentor gegen Oberderdingen (2:1). Der Abwehrverbund um den nach innen gezogenen Sven Pillein stand in der Anfangsphase der Saison sehr gut, musste nun aber in 2 Spielen 4 Gegentreffer hinnehmen. Das sind eindeutig zu viele Gegentore.
Auch das Spiel nach vorne hat in den letzten beiden Partien gelitten. Die Kreativität nach vorne hat gefehlt und die starke außen (Verteidiger und Mittelfeld) haben sich (und teilweise wurden zu wenig) beteiligt.
In den Punkten Zweikampfverhalten. Laufbereitschaft und Wille ist dabei an das Spiel gegen den TSV Wiesental II anzuknüpfen.

Die 2. Mannschaft würde sich über regen Zuspruch der Zuschauer freuen, auch wenn danach kein Spiel der 1. Mannschaft stattfindet! Unterstütz unsere Zweite und kommt..

 NauszumFC