Forster Junioren unter der Woche erfolgreich!

D-, C- und B- Jugend gewinnen deutlich!

Am Mittwochabend (21.09.2016) hatte die Forster D1 Jugend den SV Oberderdingen zur ersten Pokalrunde zu Gast. Die Spieler um Coach Ruben Hilbert und Etem Memis hatten dabei keine große Mühe und zogen mit einem spektakulären 7:0 in die 2. Runde des Kreispokals ein. Am 04.10.2016 ist dann die SG Oberhausen-Rheinhausen 2 zu Gast bei den Jung Germanen.

Die C-Junioren feierten am Donnerstagabend den zweiten Sieg im zweiten Spiel der neuen Saison. Die SG Keltern wurde mit einem 6:0 nach Hause geschickt. Kurios: Zur Halbzeit stand es noch 0:0. Trainer Daniel Dürr scheint in der Pause die richtigen Worte gefunden zu haben, denn da drehten die Jungs auf. Philipp Schlindwein (38. + 80.+2)), Robin Käpplein (55. + 62.) und Dominic Ernst (59. + 69.) schnürten jeweils ein Doppelpack.

Auch die B-Junioren erzielten am Mittwochabend (21.09.2016) 6 Treffer. Sie gewannen ihr Auswärtsspiel bei der SG Ubstadt- Weiher mit 6:3 (3:1) und holten damit den ersten Sieg im ersten Spiel der Saison. Für den FC trafen: Adrian Margetic (2x), Aaron Immanuel Sickmüller, Enis Qollaku, Alessio Geißler und Alexander Geißler.

 Naus zum FC!