FC Germ. Forst – FV Neuthard 0:6 (0:3)

FC-Rumpfelf chancenlos gegen starke Neutharder

IMG_7725

Unsere 1. Mannschschaft hat heute ihren Heimspiel-Auftakt in die neue Kreisligasaison gegen den FV Neuthard mit 0:6 verloren.
Trainer Leibold hatte vor der Partie mit massiven Spieler-Ausfällen zu kämpfen und musste gegen einen sehr starken Gegner mit einer Rumpfelf antreten.
Somit standen die Chancen auf einen Heimsieg bereits im Vorfeld denkbar schlecht, was sich dann auch im Spielverlauf bestätigte.
Neuthard hatte sich bis zur Halbzeit durch schnelle Kombinationen und die Tore von Cornel Kühnel (4′) und 2x Denis Schwager (32′ u. 36′) einen komfortablen 0:3 Vorsprung herausgespielt.
In der zweiten Hälfte ging dann der Torreigen für den FV Neuthard durch Treffer von Benedikt Lehmann (48′) und 2x Philipp Bindschädel (71′ u. 86′) weiter.
Kopf hoch Jungs und das Spiel abhacken! Am nächsten Wochenende beim FC Weiher werden die Karten wieder neu gemischt.

Während des Spiels in Forst gab es einen Vorbeiflug der „Breitling Super Constellation“, die an diesem Wochenende auf dem Speyerer Flugplatzfest zu bestaunen war.

Diese Diashow benötigt JavaScript.