Erfolgreiche Woche für die D2 – 10:0 Tore

Leidenschaftlicher Fussball und viele Tore

K1024_DSC07257

Am Samstag war man zu Gast beim FV Hambrücken und zeigte dort wieder, welche Ausnahmestellung man sich im Kreis Bruchsal erarbeitet hat.
Ein souveräner 7:0 Sieg mit sehenswerten Toren und ein begeistertes Fußballspiel.
In der Woche folgte das Heimspiel gegen die SG Östringen/ Odenheim und auch dort konnte man einen attraktiven Fußball zeigen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die 2004er Jungs von Christian Klein und Ruben Hilbert präsentierten sich erneut von Ihrer guten Seite. Leidenschaftliches Fussballspiel, tolle Passkombinationen, läuferische Glanzleistungen und wunderschöne Tore. Hervorheben muss man die Tore von Luca durch einen direkt verwandelten Eckball und durch Marco mit ein Knaller aus 20 m. Ansonsten konnten sich Yannik mit einem Doppelpack, Mario, Arion und Justin in die Torjägerliste eintragen.

Auch am Donnerstag gegen die vor uns in der Tabelle stehenden Odenheimer, konnte die Truppe überzeugen. Trotz fragwürdiger Entscheidungen des Schiedsrichters, konnte man das Heft des Handelns immer im Griff halten. Der stark aufspielende Justin konnte das wichtige 1:0 nach einem Eckball durch Louis einnetzen. Das 2:0 durch Nik, nach einer starken Vorarbeit von Marco und vorheriger schöner Passkombination mit Arion, brachte die gewisse Ruhe ins Spiel. Am Ende konnte Mario mit einer schönen Eigenleistung seine stark ansteigende Form bestätigen.

Mal wieder zwei starke Vorstellungen der Jungs. Auch ein dickes Dankeschön an die mitgereisten Fans, mittlerweile kann man pro Spieltag zwischen 15-30 Zuschauer zählen, auch eine schöne Bestätigung für die erbrachten Leistungen der Jungs. Weiter so.