E-Junioren: FC Unteröwisheim – FC Forst 1:9

An diesem Spieltag ging es nach Unteröwisheim. Ein Gegner den wir noch nicht kannten und es schüttete wie aus Kübeln,  das waren nicht gerade die besten Bedingungen, aber bestens  von den Trainern eingestellt, legten unsere Jungs los wie die Feuerwehr und gingen durch ein Doppelpack von Elias schnell in Führung. Danach schlich sich völlig unverständlich der Schlendrian ein und der Gegner konnte auf 2:1 verkürzen, wobei Tim noch einen Elfmeter halten konnte. Dies war wieder mal wie ein Weckruf. Bis zur Halbzeit konnten wir durch weitere Tore von Marko und Elias auf 5:1 erhöhen.
Nach der Pause kam der Gegner fast nicht mehr über die Mittellinie und es war nur noch eine Frage der Höhe wie das Spiel endet. Durch weitere Treffer von Elias, Max und Angelos konnten wir auf 9:1 erhöhen, dies war auch gleichzeitig der Endstand.

Torschützen: 6x Elias, 1x Marko, 1x Max, 1x Angelos