FC Huttenheim – FC Germ. Forst 1:2 (0:2)

Forst wahrt Relegationsplatzchance

IMG_1025

Durch einen hartumkämpften, aber verdienten Auswärtssieg wahrte unsere 1. Mannschschaft die mögliche Chance auf den Relegationsplatz in der Kreisliga Bruchsal.
Huttenheim war der erwartet starke Gegner, der die Partie bis zum Schlusspfiff spannend und offen hielt.

Erst durch die Gelb-Rote Karte für Huttenheims Erhan Asku (88. Foulspiel) war die Partei zugunsten des FC gelaufen.
Unsere Mannschaft zeigte in der ersten Hälfte eine starke Vorstellung.
Marcelo Eberhard 1:0 (14.) und Tobias Baumgärtner 2:0 (24. Strafstoßtor) brachten den FC mit zwei Toren in Führung.
Nach der Pause wurden die Huttenheimer zunehmend stärker und kamen in der 52. Minute durch ein Strafstoßtor von Mehmet Bozkurt zum 1:2 Anschlußtreffer.

Huttenheim warf nun alles nach vorne und hatte eine Großchance durch einen Linksschuß von Recep Akin, welcher aber durch Forsts Torwart-Routinier Adnan Masić glänzend pariert wurde.
Forst wahrt durch den Auswärtssieg in Huttenheim die Chance auf den Relegationsplatz auf das Ausscheidungsspiel zum Landesligaaufstieg.

Torschützen:
0:1 (14.) Marcelo Eberhard
0:2 (24.) Tobias Baumgärtner (Strafstoßtor)
1:2 (52.) Mehmet Bozkurt (Strafstoßtor)

Gelb-Rote Karte: Erhan Asku / FC Huttenheim (88.)

Diese Diashow benötigt JavaScript.