FC Germ. Forst – VfR Rheinsheim 4:2 (1:1)

Starker Auftritt und hochverdienter Heimsieg
Nach drei Niederlagen in Folge gegen Bretten, Menzingen und Ubstadt gelang unserer 1. Mannschaft heute gegen den VfR Rheinsheim der Befreiungsschlag durch einen verdienten 4:2 Heimsieg. Rheinsheim musste sich nun innerhalb von 9 Tagen in allen drei Begegnungen gegen unsere 1. und 2. Mannschaft geschlagen geben (1:2, 1:3, 2:4). Kann man da auf Rheinsheimer Seite schon von einem Angstgegner sprechen?!

Torschützen:
0:1 (18.) Patrick Graf
1:1 (20.) Pascal Altpeter
2:1 (52.) Pascal Altpeter
3:1 (65.) Marcelo Eberhard
3:2 (85.) Nico Grimm
4:2 (91.) Anton Schneider

Geleitet wurde das Spiel von Schiedsrichter Ridvan Sevim.
Assistenten: Deniz Simsek, Kevin Zweidinger

Diese Diashow benötigt JavaScript.