25 Fragen an… Michael Geggus (# 16) 1. Mannschaft

25 Fragen an… Michael Geggus (# 16) 1. Mannschaft
Er ist unser Mannschaftskapitän, Torjäger und war in der Jugend mit dem KSC Badischer Meister, einfach ein klasse Typ und feiner Kerl.
Nutzt sein iPhone hauptsächlich als Fotokamera zum Knipsen, um damit die Fanexzesse (z. Bsp. Traktortrack nach Huttenheim) unserer Hardcore-Fans gekonnt im Bild festzuhalten.
Er geht gern shoppen und gibt dabei zuviel Geld für Klamotten und Parfüm aus.
Seinen Filmhelden Carlo Pedersoli, besser bekannt als „Bud Spencer“ kennt wohl jeder, welcher im Duo mit „Mario G.“ als Bud’s co-genialer Filmpartner so richtig auf den Putz haute. Der jüngeren Smartphone-Generation sei gesagt, wer dieser Mario Girotti ist, müsst ihr aber schon selbst googlen!
Michi & Mario G: „Zwei bärenstarke Typen“.

_MG_5547

25 Fragen an… Michael Geggus (# 16) 1. Mannschaft

1.) Wann und wo hast Du selbst mit dem Fussballspielen angefangen?
Bei meinem Heimatverein FVgg Weingarten 1906 – seit ich laufen kann.

2.) Hast Du einen Spitznamen und wenn ja, woher kommt er?
Michi, MiGe

3.) Deine bisher schönste Fußball-Erinnerung?
Da gibt’s viele u. a. die Badische Meisterschaft mit der KSC-Jugend.

4.) Dein Lieblingsverein ist?
KSC

5.) Welches Buch liest Du gerade?
Im Moment drei parallel: Ich bin Zlatan Ibrahimovic, Oliver Kahn – Ich.Erfolg kommt von innen und Analysis I.

6.) Welchen Film hast Du zuletzt gesehen?
Ronaldo

7.) Welchen Film würdest Du gerne wieder einmal sehen?
The Beach

8.) Dein(e) Lieblings-Filmheld(in)?
Bud Spencer

9.) Welche Musik hörst Du gerade?
Michael Calfan – Nobody Does It Better
Tiesto (remix) – Take Me Home
Major Lazer – Light It Up feat Nyla & Fuse ODG Remix
D. Vegas & L. Mike – Higher Place
Jamie Lawson – Wasn`t expecting That

10.) Welche drei Dinge würdest Du auf die einsame Insel mitnehmen?
Mein iPhone, 11 Freunde Hefte und dieses Taschenmesser auch.

10.) Welchen Sport betreibst Du neben dem Fussball?
Schwimmen, Laufen, Tennis, Minigolf, Ski

11.) Welche Vorbilder hast Du in der Wirklichkeit?
Meine Eltern

12.) Was kochst Du dir selbst am liebsten und was ist deine Lieblingsspeise?
Ich gehe lieber essen- Schnitzel mit Kartoffelsalat bei Omi Adele, die ich ganz lieb grüße!

13.) Was ist dein Lieblingsgetränk?
Wasser

14.) Mit welchem Sportler(in) würdest Du gerne einmal einen trinken gehen?
Mit Zlatan.

15.) Dortmund oder Köln?
Karlsruhe

16.) Wie motivierst Du dich, wenn mal alles schief läuft?
Nochmal versuchen – immer weitermachen.

18.) Worüber kannst Du herzhaft lachen?
Über die 6b.

19.) Was bringt Dich auf die Palme?
Dumme Menschen.

20.) Was ist für Dich das grösste Glück?
Eine wundervolle Familie zu haben.

21.) Wovor hast Du Angst?
Vor Krankheiten, die man noch nicht heilen kann.

22.) Welchen Luxus gönnst Du dir hin und wieder?
Shoppen gehen.

23.) Welche Persönlichkeit aus deinem persönlichen Umfeld hat Dich am meisten beeindruckt?
Mein Vater und meine Mutter.

24.) Du bekommst eine Zeitreise geschenkt – wohin reist Du und wen würdest Du dort gerne treffen?
Ganz klar zurück ins Freibad von damals – die Jungs treffen.

25.) Was für einen Glücksbringer hast Du?
Bleibt geheim.

 

Bitte ergänzen:

Einen Tag lang tauschen würde ich gerne mit… ich will eigentlich mit niemand tauschen.

Meine größte Schwäche ist… ich kaufe manchmal wirklich zu viel Klamotten und Parfüm.

Meine größte Stärke ist… ich glaube wenn’s drauf ankommt bin ich da.

Mein großer Traum ist es, einmal eine eigene Familie zu haben.

Von meinem Bruder Mario hätte ich gerne den linken Fuß und von P:Läufer die Disziplin, dann wäre ich Profi geworden.

Der größte Fussballer aller Zeiten war/ist… es gibt zu viele große Fußballer: Pele, Maradonna, Cruyff, Beckenbauer, Platini, Milla, Matthäus, Messi, beide Ronaldos, van Basten, Buffon, Valderrama, Ibrahimovic, Maldini, Totti, Zidane, Pirlo, Drogba, Eto, DelPiero, Kahn, Schewtschenko und ich hab bestimmt noch einige vergessen.

Der größte Trainer aller Zeiten war/ist… auch hier sind mehrere zu nennen: Cruyff, Beckenbauer, Mourinho, Van Gaal, Lobanowskyj, Hitzfeld, Heynckes, Lattek, Tuchel, Klopp, Guardiola, Ancelotti, Wenger, Ferguson, Capello, Sacchi, Herberger, Schön, Magath…

Der beste Verein ist… jetzt muss ich ja Forst sagen.

Am 10. Juli 2016 werde ich noch 14 Tage arbeiten und dann Sommerferien haben.

Mein Lebensmotto lautet: Hinfallen- Aufstehen- Mund abwischen-Weitermachen!