FC Germ. Forst – SV Gölshausen 4:3

Knappes Spielergebnis gegen Gölshausen
Der Gegner vom vergangenen Samstag konnten wir nicht einschätzen, da wir gegen diese Mannschaft bisher noch nicht gespielt hatten.
Es entwickelte sich von Beginn an ein sehr einseitige Partie, da es fast immer nur in eine Richtung ging und zwar aufs Tor von Gölshausen.

Unsere Jungs waren dem Gegner in allen Bereichen überlegen. Man erkennt immer mehr, dass sich die Mannschaft spielerisch verbessert.
Es wurde schöner Kombinationsfussball gezeigt in Verbindung mit gutem Pressing schon in der gegnerischen Hälfte. Es dauerte aber eine ganze Weile bis wir mit 1:0 in Führung gingen, da man klare Chancen bis dahin ungenutzt lies. Nach dem Führungstreffer durch Levy erhöhte kurz danach Faruk auf 2:0.
Kurz vor der Pause nutzte der Gegner seine einzige Chance in der ersten Halbzeit zum 2:1 Anschlusstreffer, welches gleichzeitig das Halbzeitergebnis war.

Kurz nach der Pause erhöhte Faruk mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag zum 3:1. Kurze Zeit später konnte Angelos einen Pfostenschuss von Elias zum 4:1 abstauben.
Im Gedanken an den sicher geglaubten Sieg, schlich sich der Schlendrian ein und innerhalb von 1 Minute konnte Gölshausen auf 4:3 verkürzen.
Trotzdem konnten unsere Jungs den zweiten Sieg in der Rückrunde verbuchen.

Torschützen: 2x Faruk, 1x Levy, 1x Angelos