25 Fragen an… Marco de Pierri Rizzello (#19) Perspektivteam

25 Fragen an… Marco de Pierri Rizzello (#19) Perspektivteam
Heute stellen wir unseren Perspektivteam-Sturmtank und die Kämpfernatur Marco vor.
Marco ist auf dem Spielfeld immer dort präsent, wo es wehtut und er für uns als Goalgetter, die ganz wichtigen Treffer erzielt!
Lasst euch von seinen Antworten überraschen.

_MG_5523

25 Fragen an… Marco de Pierri Rizzello (#19) Perspektivteam

1.) Wann und wo hast Du selbst mit dem Fussballspielen angefangen?
Im Jahr 1998, beim FC Germania Forst.

2.) Hast Du einen Spitznamen und wenn ja, woher kommt er?
Viele :D, aber die vom FC nennen mich alle „Rizzlla“. 😀

3.) Deine bisher schönste Fußball-Erinnerung?
FC Germ. Untergrombach – FC Germ. Forst 2 – Pokalspiel Halbfinale am 23.09.2015, als ich mein Team in der Verlängerung ins Finale geschossen habe. 🙂

4.) Dein Lieblingsverein ist?
AC Milan, US Lecce

5.) Welches Buch liest Du gerade?
Zlatan Ibrahimovic – Ich bin Zlatan: Meine Geschichte

6.) Welchen Film hast Du zuletzt gesehen?
Il capo dei capi (Vari Registi)

7.) Welchen Film würdest Du gerne wieder einmal sehen?
Keinen, einmal reicht! 😀

8.) Dein(e) Lieblings-Filmheld(in)?
Ich habe keinen Filmheld.

9.) Welche Musik hörst Du gerade?
Reggea und HipHop

10.) Welche drei Dinge würdest Du auf die einsame Insel mitnehmen?
Messer, Frau, Zahnbürste. xD

11.) Welchen Sport betreibst Du neben dem Fussball?
Krafttraining, Joggen

12.) Welche Vorbilder hast Du in der Wirklichkeit?
Meine Eltern.

13.) Was kochst Du dir selbst am liebsten und was ist deine Lieblingsspeise?
Pasta Bolognese, Pesto, Arrabiata, Carbonara und viel, viel mehr!
Hauptsache Nudeln! Alles mit Fisch ist meine Lieblingsspeise. 😀 (z.B Spaghetti mit Meeresfrüchten) 🙂

14.) Was dein Lieblingsgetränk?
Eistee „San Benedetto“ Zitrone!

15.) Mit welchem Sportler(in) würdest Du gerne einmal einen trinken gehen?
Mario Balotelli und Kevin-Prince Boateng

16.) Dortmund oder Köln?
-.- ist das euer Ernst?!

17.) Wie motivierst Du dich, wenn mal alles schief läuft?
Mit meiner Freundin reden, sie motiviert mich. 🙂

18.) Worüber kannst Du herzhaft lachen?
Über meine Mannschaft, super Leute. 😀
Und über mich und meine Blödheit. 😀

19.) Was bringt Dich auf die Palme?
Unpünktlichkeit und lange aufs Essen warten zu müssen.

20.) Was ist für Dich das grösste Glück?
Gesund zu sein und eine gesunde Familie zu haben!

21.) Wovor hast Du Angst?
Alleine zu bleiben.

22.) Welchen Luxus gönnst Du dir hin und wieder?
Markenkleider.

23.) Welche Persönlichkeit aus deinem persönlichen Umfeld hat Dich am meisten beeindruckt?
Meine Großeltern.

24.) Du bekommst eine Zeitreise geschenkt – wohin reist Du und wen würdest Du dort gerne treffen?
Ich reise dahin, wo der „Prinz aus Spanien“ in den Salento (Italien) mit dem Pferd galoppiert ist und meine Familie gegründet hat. 😀

25.) Was für einen Glücksbringer hast Du?
Keinen.

 

Bitte ergänzen:

Einen Tag lang tauschen würde ich gerne mit einem unbekannten Milliardär.

Meine größte Schwäche sind Süßigkeiten.

Meine größte Stärke ist gute Laune.

Mein großer Traum ist es, einmal ein Haus und eine gesunde Familie zu haben.

Von meinem Mitspieler Benedikt Faschingbauer hätte ich gerne, dass er sich ein anderen Sitzplatz in der Kabine aussucht. 😀

Der größte Fussballer aller Zeiten war Marco van Basten.

Der größte Trainer aller Zeiten ist Carlo Ancelotti (zur Saison 2016/17 wird er Cheftrainer des FC Bayern München).

Der beste Verein ist der AC Milan, und natürlich da, wo ich auch spiele: FC Germania Forst.

Am 10. Juli 2016 werde ich immer noch der Gleiche sein.

Mein Lebensmotto lautet: Man lebt nur einmal.

 

Herzlichen Dank an Dich Marco „Rizzlla“ und schiess uns zum Pokalsieg! 🙂