D1-Hallenturniersieg in Karlsdorf-Neuthard

Ein weiterer Erfolg für die D2 des FC Germania Forst, welche am Samstag, den 16.01.2016 in der Altenbürghalle in Karlsdorf-Neuthard, gegen D1 Mannschaften aus dem Kreis Bruchsal antreten durfte. Man konnte den anwesenden Zuschauern, zum größten Teil dominaten, herzerfrischenden und technisch hochwertigen Fußball zeigen.

IMG-20160116-WA0012

Zu Beginn durfte gegen den Gastgeber FC Germania Karlsdorf antreten, an dem am Ende ein 2:0 Sieg stand, leider mangelhaft war hier wieder die Chancenverwertung. Im nächsten Spiel wartete der TSV Rinklingen mit seiner Mannschaft auf uns. Der Gegner schien maßlos überfordert mit der Spielweise unserer Jungs zu sein und so konnte der höchste Turniersieg gefeiert werden, 11:0. Gegen den nächsten Gegner tat man sich schwer, der SV Oberderdingen konnte mit sehr körperlichen Spiel gegen unsere jüngere Mannschaft, viele offensiv Aktionen unterbinden und so stand das Spiel lange auf´s Messerschneide, konnte aber dennoch verdient mit 2:1 für uns entschieden werden. Der nächste Gegner war der FV Gondelsheim der ebenfalls versuchte mit zum Teil überharten Spiel unsere Jungs zu bezwingen, was ihnen aber gar nicht gelang. Beim Stand von 5:0 wurde dann auch ein Spieler aus Gondelsheim wegen einem harten Foulspiel von hinten mit einer Zeitstrafe belegt und so konnten die Jungs einen ungefährdeten 9:0 Sieg einfahren. Vor dem abschließenden Spiel gegen FC Heidelsheim war der Turniersieg schon eingefahren. Die Heidelsheimer hatten den Vorteil schon einige Spiele von uns gesehen zu haben und so war für den Gegner das einzige Ziel nicht so hoch zu verlieren (O-Ton eines Spielers von Heidelsheim). Tief stehend versuchte der Gegner jeglichen Torschuss zu verhindern und uns so wenig Raum wie möglich vor dem Tor zu geben. Es entwickelte sich ein Handballspiel, der Ball wanderte in unseren Reihen und die Jungs warteten auf ihre Möglichkeit. Diese kamen auch und so konnte ein 2:0 bejubelt werden, der 5 Sieg im 5 Spiel.

Mal wieder eine imposante Vorstellung! Alle Spiele gewonnen, 26:1 Tore im Schnitt 5 Treffer pro Spiel und das gegen durchweg ein Jahr ältere Spieler!