DFB-Stützpunkte zu Gast in Forst

Am 16.11.2015 war der FC Germania Forst Gastgeber eines Leistungsvergleiches für die U11 und die U12 Mannschaften. Begrüßen durften wir, bei dem von unserem Trainer Christian Klein organisierten Turnier, die DFB Stützpunkte der Kreise Bruchsal, Heidelberg und Karlsruhe.

Die U11 oder auch E-Jgd. genannt, schlug sich wacker gegen die Toptalente der Kreise, hatte jedoch in Ihren Spielen leider das Nachsehen. Herrausragend präsentierte sich der Stützpunkt Karlsruhe in dieser Jahrgangsstufe, der alle seine Spiele für sich entscheiden konnte. Mit Sicherheit eine tolle Erfahrung für die Förster Kids.

Die D2 Truppe oder auch U12, von Christian Klein, präsentierte sich den anwesenden Zuschauern ansprechend. Selbst mit vier Stützpunktspielern bestückt, unterlag man nur dem Heidelberger Stützpunkt verdient mit 2:0, aufgrund zweier unachtsamer Momente. Gegen den Stützpunkt aus Karlsruhe, konnte man einen verdienten 2:1 Sieg durch Tore von Nik und Kenan einfahren. Deutlich wurde es im letzten Spiel gegen den Bruchsaler Stützpunkt. Durch einen schnellen und schön kombinierten Angriff, gelang uns die Führung durch Justin, welcher kurz darauf mit einem sehenswerten Solo durch die Bruchsaler Hintermannschaft auf 2:0 erhöhen konnte. Durch einen Fernschusskracher von Alexander konnten die Jungs einen verdienten 3:0 Sieg einfahren. Eine tolle und geschlossene Mannschaftsleistung, die zu einem insgesamt hoch verdienten zweiten Platz geführt hat.

Ein rundum tolle Veranstaltung auf der schönen Sportanlage in Forst, die den ein oder anderen interessierten Zuschauer mit Sicherheit begeistert hat.

Die Ergebnisse:

Bruchsal gg Karlsruhe 0:0; Heidelberg gg Forst 2:0; Forst gg Karlsruhe 2:1; Bruchsal gg Heidelberg 0:2; Heidelberg gg Karlsruhe 2:1; Bruchsal gg Forst 0:3