FC Forst II – FV Ubstadt II 2:0 (2:0)

Am Freitagabend, den 11.09.2015, empfing das Perspektivteam den Gast aus Ubstadt. Die erste Hälfte, in der die Gäste nur zweimal gefährlich vor das Tor von Xanthos kamen, gehörte völlig der Schlegel-Elf. Man dominierte den Gegner und kam ein ums andere Mal gefährlich vor das Tor. Erst Riffel (15. Minute) und kurz vor der Halbzeit Wohlfahrt (38. Minute) ließen sich am Oktoberfest-Wochenende für ihre Treffer bejubeln. Mit dieser 2:0- Führung ging es dann in die Pause.

Nach der Pause wurde der Gast aus Ubstadt stärker und traute sich mehr zu, ohne dabei einen Treffer zu erzielen. Auch der FC Forst hatte die Möglichkeit die Führung weiter auszubauen, jedoch vergaben Schneider, Wachter und Riffel die besten Germanen-Chancen. Somit blieb es beim 2:0 des FC Forst und das Oktoberfestzelt konnte zusammen mit dem FVU in Beschlag genommen werden.
Die 2. Mannschaft hat nach 4 Spielen nunmehr 12 Punkte und ein Torverhältnis von 13:2 und belegt damit Rang 2 hinter dem FC Huttenheim. Am Wochenende vom 18.-20.09 ist die Zweite spielfrei.

Am 23.09.2015 bestreitet das Perspektivteam das Krombacher Kreispokal-Halbfinale beim FC Untergrombach. Anpfiff ist um 19 Uhr.

Es spielten: Xanthos – Bräutigam (Mahl), Covic, Michel, Miucci – Herberger Se., Wiesenfeldt, Wohlfahrt (Walica), Schneider – Riffel, Herber St. (Wachter).