VfB Bretten  –  FC Germania Forst   5  :  1  (  0:0)

Mit einem dezimierten Kader fuhren wir zu einem Mitfavoriten auf den Meistertitel. Nach Anfahrschwierigkeiten auf der B 35 auch vom Schiedsrichter starten wir das Spiel 15 Minuten später. Sofort nach dem Anpfiff hätte es bereits den Rückstand bedeuten können, jedoch stand Marc Neuber im Tor auf dem richtigen Platz. Wir waren von Beginn an unter Druck, aber durch unsere Konter hatten auch wir Möglichkeiten, um in Führung zu gehen.

Weiterlesen

FV Ubstadt – FC Forst   3:1 (1:1)

Am Sonntag, den 08. Oktober 2017, verlor die 1. Mannschaft ihr Auswärtsspiel in Ubstadt. Die Jungs von Werner Teufel sind gut ins Spiel reingekommen und hatten früh eine gute Chance durch Eberhard, der aber knapp verzog. In der 6. Spielminute machte er es besser. Mit der zweiten Chance markierte er die 0:1 Führung.Diese hielt jedoch nicht lange. Ein vermeintliches „Foul“ ließ den Gegner stolpern und der Schiedsrichter zeigte auf den Elfmeterpunkt. Diese Entscheidung ist sinnbildlich für die ersten Spiele der Saison und zieht sich wie ein roter Faden durch die Parteien. Der Elfmeter war zugleich der Ausgleich (10. Minute).

Weiterlesen

FC Weiher II – FC Forst II         2:5 (2:4)

Am Sonntag war die bislang unbesiegte 2. Mannschaft zu Gast beim bislang unbesiegten Spitzenreiter, dem FC Weiher II. Es war also nicht nur Spitzenspiel angesagt, sondern auch Derby-Zeit. An dieser Stelle auch vielen Dank für die große Unterstützung der Forster Anhänger, die dieses Auswärtsspiel zu einem Heimspiel verwandelt haben. Den über 35 Zuschauern aus Forst, standen 10 aus Weiher gegenüber.

Leider begann das Spiel für die Germanen ziemlich ungünstig. Ein direkt verwandelter Freistoß in der 12. Minute und ein Konter nach eigenem Einwurf in der 21. Minute führten zu einer komfortablen Führung der Heimelf – dachten manche.  Denn anstatt die Köpfe hängen zu lassen oder zu resignieren, zeigten die Männer von Coach Uhrich Moral.

Weiterlesen

Die kalten Wintermonate stehen an und der FC Forst bietet euch nun jeden Monat die Möglichkeit in unserem Clubhaus ein wenig zu feiern, zu tanzen und Spaß zu haben. Den Auftakt macht dieses Jahr unsere erste  „After-Oktoberfest-Party“ am Freitag den 13. Oktober ab 20 Uhr. Natürlich gibt es hier die besten Oktoberfestklänge, Maß Bier und einige Leckereien. Gleichzeitig findet das erste offizielle „Schockturnier“ statt. Hierfür werden noch Mitspieler gesucht.

Weiterlesen

Endlich wieder ein Pflichtspiel. Endlich der erste Pflichtspielsieg. So oder so ähnlich dürfte es sich in den Gedanken der A-Jugendspieler des FC Germ. Forst abgespielt haben.

Mit dem FV Hambrücken gastierte der direkte Ortsnachbar im Waldseestadion und machte es der Heim-Elf alles andere als einfach. Dennoch gehörte die erste Großchance dem FC: Christopher Valenta schlug einen gefühlvollen Eckball ins Zentrum, wo Jannis Koch den Ball mit dem Kopf aufs Tor brachte. Doch der Keeper riss geistesgegenwärtig die Arme hoch und lenkte das Spielgerät über die Latte (5.).In der Folge taten sich die Gastgeber gegen defensiv äußerst lauffreudige und zweikampfsuchende Gegenspieler sichtlich schwer.

Weiterlesen

FV Ubstadt setzt Erfolgsserie auch gegen Forst fort

Der FV Ubstadt bleibt in der Erfolgsspur und gewinnt in der Kreisliga Bruchsal das vierte Spiel in Folge und besiegt den FC Forst mit 3:1.

Torschützen:
0:1 (6.) Marcelo Eberhard
1:1 (10.) Dominik Zindl
2:1 (53.) Marius Ruppert
3:1 (85.) Nubar Artin

Ein ausführlicher Spielbericht folgt.

Weiterlesen

Forst gewinnt Spitzenspiel beim FC Weiher II

Mit einem 5:2 Sieg in Weiher konnte man sich nach bisher 6 Spielen in der Kreisklasse C1 Tabellenplatz 2 sichern.
Weiher führte zwischenzeitlich mit 2:0 und alles deutete auf eine Forster Auswärtsniederlage hin, doch das Perspektivteam zeigte Einsatzbereitschaft und Moral und drehte die Partie eindrucksvoll zu ihren Gunsten.
Ein ausführlicher Spielbericht folgt.

Weiterlesen

Samstag, 07.10.2017
Nachdem die E-Junioren-Teams am vergangenen Wochenende spielfrei waren bzw. nur Testspiele bestritten, greift nun zumindest wieder die E2 mit einem Gastspiel beim Zwölfer Wiesental in den Spielbetrieb ein. Der bisherige Saisonverlauf ist bei zwei Siegen aus zwei Spielen makellos und die Truppe von Trainer Paul Brüstle wird versuchen die Bilanz weiter auszubauen. Anpfiff ist um 10:00 Uhr.

Um 11:30 Uhr gastieren dann die D1-Junioren des Trainerduos Mohr/Pfrepper beim VfB Bretten 2. Nachdem die 2005er/2006er am letzten Wochenende spielfrei waren brennen die Schuhe förmlich und man möchte den zweiten Saisonsieg im dritten Spiel einfahren.

Weiter geht’s um 12:45 Uhr mit der C-Junioren-Landesligatruppe von Daniel  Dürr, die nach der D1 ebenfalls in Bretten antreten werden.  Nach dem fulminanten 17:0-Erfolg über den SV Oberderdingen möchte man gegen die sieglosen Melanchthonstädter erneut dreifach punkten, um in der Tabelle unter die Top 3 zu rutschen.

Weiterlesen

Pünktlich waren die Germanen beim FV 1912 Wiesental eingetroffen und fanden sich ebenso rechtzeitig auf dem Rasen zum gewohnten Warm-Up ein, um das Pokalspiel gegen die SG Wiesental
zu bestreiten (11:30 Uhr). Wenig später musste Trainer Tobias Schlegel seinen Spielern allerdings die enttäuschende Nachricht überbringen, dass die Gastgeber zu wenig Spieler zur Verfügung hätten und somit nicht antreten würden. Nach dem recht frühen Aufstehen und der Tatsache, dass man schon nach Wiesental gereist und sich zum Aufwärmen eingefunden hatte, saß der Frust entsprechend tief. Kampflos zogen die Jungs um Spielführer Mateo Simunovic somit ins Viertelfinale des Kreispokales ein. So richtig freuen konnte sich verständlicherweise niemand.

Gegner im Viertelfinale (18. Oktober 2017) wird der Sieger aus der Paarung SG Graben-Neudorf -:- SG Ubstadt-Weiher. ( Die SG Ubstadt-Weiher setzte sich nach einem Tor von Nikolai Loes mit 1:0 durch und empfängt somit den FC Forst zur Revanche für den ersten Spieltag!!)

Weiterlesen