Am 07.04. war es endlich wieder soweit. Der erste Spieltag im Freien in Forst stand vor der Tür. Der Spielbetrieb umfasste insgesammt 10 Mannschaften, die in zwei Gruppen jeweils im “Jeder gegen Jeden” gegeneinander spielten.

Der FC Forst 3 (2009) erspielte sich im ersten Spiel gegen die stark aufspielenden Gäste vom SV 62 Bruchsal 2 ein knappes 3:3, dass wir nach einem frühen Rückstand von 0:2 noch zum verdienten Ausgleich drehen konnten.

Weiterlesen

FC Forst – SV Oberderdingen    1:3 (0:2)

Im direkten Duell mit den Tabellennachbarn aus Oberderdingen musste man sich mit 1:3 geschlagen geben. Der Aufsteiger erzielte in der 23. Minute das 0:1 und legte noch vor der Pause das 0:2 nach (45. Minute). Die erste Halbzeit wurde von der 1. Mannschaft komplett verschlafen. Es stimmte weder Kampf, Wille noch Leidenschaft. Eigene Chancen waren Mangelware. In der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild und der FCF hatte mehr vom Spiel. Logische Folge war der sehenswerte Anschlusstreffer durch Jänicke in der 56. Minute.

Weiterlesen

FC Forst II – SV Oberderdingen II                     1:0 (1:0)

Mann des Tages war am Sonntag Kapitän Manuel Uhrich – leider auch mit negativem Höhepunkt. Nach überstandener Erkältung in die Stammelf zurückgekehrt, erzielte er in der 23. Minute das spielentscheidende 1:0. In der 31. Minute musste er allerdings das Feld verlassen. Ein schwere Verletzung hinderte ihn am Weiterspielen. Am Sonntagabend dann traurige Gewissheit: Manuel fällt nach einem Knöchelbruch auf unbestimmte Zeit aus. Am Mittwoch, den 12. April folgt die Operation. Dieser Ausfall ist für die 2. Mannschaft sehr schmerzhaft, gerade da es in den nächsten Wochen zum Endspurt der Saison geht. Allerdings kann die Verletzung des Kapitäns auch neue Reserven und erhöhte Motivation freisetzen.

Weiterlesen

Naja, so ganz nach Berlin geht es dann doch nicht, aber zumindest fängt es auch mit einem „B“ an.

Ja, nachdem sie am vergangenen Mittwoch im Halbfinale die Mannschaft aus Mingolsheim mit einem klaren 4:0 nach Hause geschickt haben, haben sich die Forster D1-Jungs für das Pokalfinale in Bruchsal qualifiziert. Das Team aus Mingolsheim agierte erwartungsgemäß äußerst defensiv und ließ zu Beginn wenig Chancen zu, obwohl es nur in eine Richtung ging. Doch die Unsicherheit in ihren Reihen war spürbar und so führten zwei fatale Fehler direkt zu Toren.

Weiterlesen

Vorschau:

Das nächste Spiel ist das Verbands-Pokal-Achtelfinale gegen den aktuellen Tabellenfünften der Verbandsliga. Sicherlich ein Highlight dieser Saison für unsere Jungs und nicht ganz chancenlos. Im Pokal gelten andere Gesetze und hoffentlich können wir über unsere Grenzen hinauswachsen. Vielleicht ist dann eine Überraschung im Bereich des Möglichen. Also bitte vormerken:

Dienstag, 11.04.2017          19:30 Uhr            FC Germania Forst  –  1. CfR Pforzheim

Weiterlesen

Jänickes Anschlußtreffer reichte nicht zur Wende

Im direkten Duell der Kreisliga-Tabellennachbarn konnte heute der SV Oberderdingen alle drei Punkte vom Waldsee mitnehmen.
Trotz Jänickes zwischenzeitlichem Anschlußtreffer und Forster Überzahlspiel (rote Karte für einen Oberderdinger Spieler nach Tätlichkeit), konnte man zu Hause nicht punkten.

Weiterlesen

VfB Bretten – FC Forst 2:0 (1:0)

Eine unnötige, weil vermeidbare Niederlage musste der FC Forst am letzten Sonntag in Bretten hinnehmen. Die beiden Teams begegneten sich auf Augenhöhe. Der FC war gut im Spiel und wurde das eine ums andere Mal von der übermotivierten Linienrichterin (unberechtigt) zurückgepfiffen. So blieb es dem Gastgeber vorbehalten für das 1:0 zu sorgen. Ein Befreiungsschlag der Heimelf wurde von der Forster Hintermannschaft unterschätzt, sodass der Brettener Habl auf und davon zog und für die 1:0 Führung sorgte.

Weiterlesen

TSV Wiesental II – FC Forst II 1:1 (1:1)

Das Perspektivteam musste am letzten Sonntag einen kleinen Dämpfer im Aufstiegsrennen hinnehmen. Gegen den TSV Wiesental reichte es nur zu einem 1:1, da die Mannschaft im Kollektiv nicht überzeugen konnte. Haarsträubende Abspielfehler, ideenlose Angriffe und ein desolates Zweikampfverhalten sorgten für das Unentschieden. Haldun Mercan brachte den FC Forst in der 15. Minute in Führung und es lief damit eigentlich alles planmäßig. Jedoch nutzten die Gastgeber einen Patzer in der Germanen-Abwehr kurz darauf zum 1:1 (22. Minute).

Weiterlesen

Zwei Ausrufezeichen im Abstiegskampf gesetzt

FC Germania Forst                         –                              SG Busenbach/Langensteinbach             2 : 0    ( 1 : 0 )

Es spielten: Danso Ous ( TW ), Esen Burak, Fretz Robbie, Schmitt Nico, Simunovic Mateo, Imhof Jannik, Sickmüller Aaron, Geißler Alexander, Huber Raunel, Qollaku Enis, Jakic Dennis ( C ), Becker Jerome, Böser Cedric, Akyol Elias, Margetic Adrian, Kreutzer Arvid

Torfolge: 1:0 Aaron Sickmüller ( 3. Minute ), 2:0 Adrian Margetic ( 73. Minute )

Weiterlesen