FSV Büchenau – FC Forst 0:5 

Dieser Bericht wird präsentiert von der Hegelmann Express GmbH

Am Sonntag, den 29. Juli 2018, war die erste Mannschaft zu Gast beim A-Klassen-Absteiger und jetzigen B-Ligist, FSV Büchenau.
Mit Athanasios Xantos und Marcel Fretz gaben zwei Langzeitverletzte ihr Comeback im Dress der ersten Mannschaft und mit Mühlhauser, Bräutigam, Burger und Hass-mann standen gleich vier Neuzugänge in der Startelf.

Weiterlesen

Über 60 fußballbegeisterte Mädchen und Jungen waren am ersten Feriensamstag beim FC Germania Forst zu Gast. Mit fast 20 teilnehmenden Mädchen, waren diese so stark wie noch nie vertreten. Unter professioneller Anleitung wurden die Kinder und Jugendliche in sechs etwas gleichstarke Gruppen eingeteilt und absolvierten dann eine Art Zirkeltraining mit sechs verschiedenen Stationen. Hierbei wurden verschiedene für das Fußballspiel entscheidende Fähigkeiten trainiert und verbessert.

Weiterlesen

Wieder einmal ließ sich der FC Forst nicht zweimal bitten und nahm beim Sportfest der JVA Bruchsal teil. Für alle Spieler ist es ein großes Erlebnis einmal innerhalb der Mauern spielen zu dürfen, wenn-gleich jeder froh war am Ende des Tages wieder gehen zu dürfen.
Auf dem harten Kunstrasenplatz der JVA wurden harte, aber jederzeit faire Begegnungen geführt und die JVA-eigene Mannschaft „Schwarz- Weiß Bruchsal“ gewann verdientermaßen das Heimturnier.

Weiterlesen

Ein fester Bestandteil und Highlight im Sportkalender der Lußhardt-Gemeinschaftsschule sind die Sommer-Bundesjugendspiele im Waldseestadion. Am 21.06.2018 herrschte Kaiserwetter, als die Schüler/-innen die klassischen Disziplinen Lauf, Weitsprung und Ballweitwurf absolvierten.
Dazwischen konnten sich die Grundschüler/-innen an vielfältigen Bewegungsstationen austoben, wäh-rend der FC Germania Forst auf dem kleinen Nebenplatz ein kleines Fußballturnier begleitete und meh-rere Spielstationen betreute.

Weiterlesen


Bereits am Freitag, den 20.07.2018 gastierte die Landesliga-Truppe bei einem Kleinfeldturnier im schönen Rauenberg. Mit zwei Teams ging man an den Start, und beide Teams erreichten mit jeweils einem Sieg und zwei Unentschieden als Gruppen-2. das Halbfinale.
Beide Halbfinalspiele konnten gegen den FV Nußloch (4:0) und gegen den SV Philippsburg (2:0) siegreich gestaltet werden, wodurch sich die beiden Teams des FC Germania völlig zurecht im Finale gegenüberstanden. Das sah auch die Turnierleitung bei der Siegerehrung so, als sie anmerkte, dass sich „die Qualität des FC Germania Forst“ im Teilnehmerfeld verdient durchsetzen und „den Sieger unter sich ausspielen konnte“. Das Trainerteam Tobias Schlegel/Ruben Hilbert ließ den Jungs beim Finale freie Hand und so bekamen die vielen mitgereisten Zuschauer ein technisch feines und temporeiches Spiel zu sehen, das aufgrund der vorbildlichen Fairness auch ohne Schiedsrichter ausgekommen wäre.

Weiterlesen

Am 14.7.2018 lud der SV Tiefenbach ab 13 Uhr zu seinem 5. F- Jugend- Turnier ein. Ein wie immer sehr gut organisiertes Turnier auf den schönen Sportanlagen begeisterte mitgereiste Fans, Spieler und Trainer und machten den Nachmittag wieder zu einem sehr schönen Erlebnis. Bei sehr heißen Temperaturen über 30 Grad gingen unsere Spieler und Spielerin immer an ihre Leistungsgrenzen in ihren jeweils 6 Spielen. Toll zu erleben war, wie sich die F- Junioren des FC Forst gegenseitig anfeuerten und somit einen großen Teamgeist -Jahrgangsübergreifend-  bewiesen. Aber auch unsere Fans wurden nicht müde und haben unsere Spiele lautstark unterstützt. Die überreichten Pokale wurden stolz von unseren Jungs und Mädel entgegengenommen und die gesamten 4 F- Jugend- Mannschaften ließen sich feiern für ihre  tollen Leistungen.

Weiterlesen