SG Weiher/Stettfeld/Forst – TuS Mingolsheim  3:9 (1:5)

Am Sonntagmorgen waren die Mädels vom TuS Mingolsheim bei uns zu Gast. Auf beiden Seiten wurde gekämpft und beide Mannschaften gaben ihr Bestes. Die zahlreichen Zuschauer sahen trotz der Niederlage ein gutes Spiel der noch jungen Mädchen der SG Weiher/Stettfeld/Forst. Mingolsheim hatte mehr Mädchen des älteren Jahrganges dabei und war die bessere Mannschaft, so dass die Gäste auch verdient mit drei Punkten die Heimreise antraten. Für unsere Mannschaft trafen Aurelia Milingi, Adriana Gecaj und Hannah Bellm.

Es spielten: Lika Eichelberg, Hannah Bellm, Antonela Jukic,  Aurelia Milingi, Adriana Gecaj, Helena Bandl, Kira Förderer, Marie Kling, Silvia Filipova, Letizia Mann, Lara Zimmermann

Nächstes Spiel am Samstag, 13.April 2019 um 11.00 Uhr beim SC Olympia Neulußheim 2

Weiterlesen

Pünktlich um 11:30 Uhr trafen sich insgesamt 44 Mädchen und Eltern am Sportplatz, um gemeinsam nach Karlsruhe zu fahren und das Spiel zwischen dem KSC und Unterhaching anzuschauen. Beim KSC angekommen, empfing uns zunächst Gerhard Eiseler, der uns einiges über die Jugendarbeit und die Förderung des KSC erzählte. Gerhard Eiseler der sich stark im Ehrenamt des KSC engagiert und dabei viele Sozialprojekte unterstützt und fördert, führte uns dann ins Jugendleistungszentrum. Dort traf man dann auch auf Gabi Klisch von der AOK, die uns das Einlaufen mit den KSC-Spielern ermöglichte.

Weiterlesen

SG Forst/Weiher/Stettfeld –SpVgg Durlach-Aue 3:3 (1:1)

Am Samstag war es endlich soweit. Obwohl an diesem Tag viele Spiele wegen des Wetters abgesagt wurden, stand für unsere Mädchen aus Weiher, Stettfeld und Forst das erste Rundenspiel  an. Für viele Mädchen war es das erste richtige Fußballspiel. Dadurch war die Aufregung und Anspannung sehr groß. Den Gegner von Durlach-Aue kannte man schon von  Spieltagen und Hallenturnieren und somit war klar, dass man es mit keinem leichten Gegner zu tun hatte. Von Anfang an war es ein Spiel auf Augenhöhe.

Weiterlesen

FC Germania Forst –  SSV Waghäusel II     2 : 1

Das erste Spiel konnten wir gleich gewinnen.

Unsere Mädchen hatten das Spiel klar in der Hand und plötzlich schoss Waghäusel das 1 : 0

Aber schon 5 Minuten später konnte Ella ausgleichen.

Mit 12 Spielerinnen waren wir so gut besetzt wie lange nicht mehr und alle kamen zum Einsatz. Die vielen Wechsel konnten die Mannschaft nicht verwirren und die Mädchen waren

froh, wenn sie mal kurz eine Pause einlegen konnten. So hatten wir genügend Kraft und

in der zweiten Halbzeit hat Ella den 2 : 1 Siegtreffer geschossen.

Weiterlesen

Der FC Forst kann auch anders

Die Jungs von der E-Jugend und der F1 drehten am Rosenmontag zusammen mit der AH das Motto „naus zum FC“ um in: „der FC kommt rein nach Forst“. So trafen sich die Jungs unterstützt von den Mamas und Trainern zusammen mit den „Feierbiestern“ der AH vor dem Jägerhaus zum traditionellen Umzug in der „Kloina Gass“. Da viele der Jungen und Alten vom FC sich anscheinend gerade mit dem Feiern gut auskennen, brachte man es auf eine stattliche Gruppe.

Weiterlesen

E1 mit 2. Platz beim Drei-Königs-Turnier in Durlach

Gleich zu Beginn des neuen Jahres ging es für die E1 Jungs des FC Forst nach Durlach zum Drei-König Hallenturnier. Beim gut besetzten und gut organisierten Turnier konnte man die Kräfte mit Mannschaften aus dem Karlsruher Raum messen. In Dreiergruppen ging es darum sich den 1. Platz zu sichern, um so wiederrum in einer Finalrunde den Turniersieg auszuspielen.

Weiterlesen

Das letzte Turnier vor den Sommerferien fand in Untergrombach statt. Von Anfang an war die Mannschaft hellwach und konzentriert. Im ersten Spiel der Gruppenphase ging es auch gleich gegen die Kicker vom 1. FC Bruchsal. Das Spiel konnten wir mit einem verdienten 2:1 für uns entscheiden und man konnte erkennen das die Jungs vom FC Forst heute ein klares Ziel hatten. Auch die nächsten beiden Spiele gegen Daxlanden und Zeutern wurden souverän und verdient gewonnen und das Halbfinale war somit perfekt.

Weiterlesen

Erfolgreicher Rundenabschluss für die Mädels von Thomas Binder!

FC Germania Forst – SSV Waghäusel 1     6 : 0

Vor dem Spiel gegen den Tabellenführer war der Trainer nicht so siegesgewiss. Die Mannschaft schon. Unbeeindruckt spielten die Mädchen ihr Spiel und Johanna schoß ein Tor nach dem anderen. 3 Stück in jeder Halbzeit. Wieder ein tolles Spiel für die Zuschauer. In der Abwehr gab es kaum Unsicherheiten und bei der einzigen brenzlichen Situation beim Stand von 1:0 wurde mit großem Kampfgeist das Ausgleichtor verhindert. Wir waren schnell, schneller am Ball und spielten schnell und Waghäusel das uns im Hinspiel mit seiner robusten Spielweise zugesetzt hatte, hatte in diesem Spiel keine Chance. Danke an Damian Szymkiewicz der für uns sein Schiedsrichterdebüt gab – einwandfrei gemacht.

Weiterlesen