FC Forst  –  SVK  Beiertheim  2:2 (0:0)

Dieser Bericht wird präsentiert von der Fahrschule Bohn

Gegen den in der Tabelle hinter uns stehendem traditionsträchtigen Verein aus dem Karlsruher Stadtteil mussten unbedingt drei Punkte im Waldseestadion bleiben Damit hätten wir einen riesigen Sprung aus dem unteren Tabellendrittel machen können. Leider belehrten uns die Gäste bereits mit dem Anpfiff eines Besseren. Die Aufstiegsmannschaft vom letzten Spieljahr der C-Junioren-Landesliga beherrschte uns bis auf wenige Ausnahmen. Mit dem Halbzeitpfiff mussten wir froh sein, dass wir kein Gegentor erhalten haben. Bis auf eine Großchance unseres umtriebigen Toni Kipcic-Suta ließen wir jede Gegenwehr vermissen.

Weiterlesen

FC Kirrlach -FC Forst  1:0 (1:0)

Dieser Bericht wird präsentiert von der Fahrschule Bohn

Mit gemischten Gefühlen fuhren wir am Samstagmorgen zum unangefochtenen Spitzenreiter nach Kirrlach zu deren Waldstadion. Bisher hatten sie bis auf einem Remis alle Spiele gewonnen und wir sind nach wie vor in der Findungsphase. Der Favorit stand auf dem Papier, aber sofort mit dem Spielbeginn nahmen wir das Heft in die Hand. Die ersten fünf Minuten gehörten uns und mit dem Gefühl, dass wir dann doch nicht ganz chancenlos sind, ließ unsere Konzentration etwas nach. Diese Kleinigkeit reichte jedoch aus, um die Hausherren mit dem ersten Schuss auf das Tor in Führung zu bringen.

Weiterlesen

FC Forst   –   SG Kirchfeld/FC 08 Germania Neureut 2:2

Dieser Bericht wird präsentiert von der Fahrschule Bohn

Am Wochenende hatte uns nun wieder der Alltag nach dem Pokalkrimi unter der Woche eingeholt. Mit dem Aufsteiger aus den nördlichen Stadtteilen von Karlsruhe stellte sich eine spielstarke Mannschaft im Waldseestadion vor. Ein Jahr zuvor waren die meisten Spieler noch in der Verbandsliga der C-Junioren aktiv und zeigten von Beginn an eine couragierte Leistung. Wir wurden dadurch in unsere eigene Hälfte gedrängt und hatten Glück, dass zwei Fernschüsse nur knapp das Ziel verfehlten. Das schwere Spiel in der englischen Woche noch in den Knochen, waren jedoch auch wir durch Einzelaktionen stets gefährlich.

Weiterlesen

Neue Trikots für unsere B-Junioren

Am 25.09.2017 wurden die B-Junioren des FC Germania Forst durch eine großzügige Spende der Firma HUDAK Immobilien GmbH Engel & Völkers mit neuen Trikots ausgestattet. Der Geschäftsführer, Harald Hudak ist Inhaber des Engel & Völkers Shop in Bruchsal (Friedrichstraße 13) und Pforzheim (Poststraße 10). Bereits seit April 2012 bietet Engel & Völkers Eigentümern der Bruchsaler Region umfassende Beratung und professionelle Dienstleistung rund um ihre Immobilie an. Außerdem helfen Sie Interessenten bei der Suche nach Ihrer Traumimmobilie und haben schon viele Kunden glücklich gemacht. Harald Hudak war selbst als Jugendlicher jahrelang im Hochleistungssport aktiv. Daher interessiert und engagiert er sich für die Bedürfnisse und Belange im Jugendsport. Er hat signalisiert, dass er gern auch längerfristig dem Verein als Sponsor zur Seite stehen würde.

Weiterlesen

SG Östringen/Odenheim   –   FC Forst 1:2 (0:2)

Dieser Bericht wird präsentiert von der Fahrschule Bohn

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten wir am Samstag drei wichtige Punkte aus dem idyllischen Kraichgau entführen. Gegen die noch am Mittwoch zuvor erst im Elfmeterschießen ausgeschiedene Spielgemeinschaft beim aktuellen Tabellenführer der Landesliga, dem FC Olympia Kirrlach, gelangen uns bereits in den ersten zehn Minuten zwei Tore. Der wiedergenesene Kapitän Nico Schmitt nutzte einen Stellungsfehler des einheimischen Keepers mit einem listigen Weitschuss nahe der Mittellinie. Der Torhüter konnte lediglich die Fingerspitzen an den über ihn fliegenden Ball bekommen, ohne jedoch genügend Druck zum Abwehren ausüben zu können.

Weiterlesen

VfB Bretten  –  FC Germania Forst   5  :  1  (  0:0)

Mit einem dezimierten Kader fuhren wir zu einem Mitfavoriten auf den Meistertitel. Nach Anfahrschwierigkeiten auf der B 35 auch vom Schiedsrichter starten wir das Spiel 15 Minuten später. Sofort nach dem Anpfiff hätte es bereits den Rückstand bedeuten können, jedoch stand Marc Neuber im Tor auf dem richtigen Platz. Wir waren von Beginn an unter Druck, aber durch unsere Konter hatten auch wir Möglichkeiten, um in Führung zu gehen.

Weiterlesen

FC Forst –  SG KroMiLa    2:0 (2 : 0 )

Dieser Bericht wird präsentiert von der Fahrschule Bohn

Vor dem Spiel war die Nervosität auf unserer Seite sehr hoch, denn wir erwarteten einen starken Gegner. Die eingespielte Spielgemeinschaft hatte letztes Jahr fast mit derselben Mannschaft den Aufstieg erreicht und hatte fast nur Spieler aus dem älteren Jahrgang im Kader. Desto überraschter waren wir von deren Taktik, denn zu allererst war eine stabile Abwehrarbeit angesagt. Unsere Jungs ließen den Ball jedoch gut in den eigenen Reihen laufen und hatten jederzeit Oberhand über die Partie. Verdienterweise glückte dann dem fleißigen Robbie Fretz mit seiner unvergleichlichen Art der Führungstreffer mit seinem starken linken Huf.

Weiterlesen

Pokal: SG Karlsdorf-Neuthard – FC Germania Forst  0:2  (0:0)

Dieser Bericht wird präsentiert von der Fahrschule Bohn

In einem rasanten Spiel vom Anpfiff an ging es auf dem Nebenplatz des Kohlfahrtstadions rauf und runter. Der Platz war schwer zu bespielen, aber beide Mannschaften machten daraus das Beste. Jede Elf hätte hier bereits nach einigen Minuten in Führung gehen können, jedoch hielten beide Keeper teilweise fulminant. So blieb es bis zur Pause beim Unentschieden und auch danach gönnte man sich keine Pause. Voller Körpereinsatz wurde geboten und auch der gut leitende Schiedsrichter hatte alle Hände voll zu tun. Als die meisten Zuschauer sich mit einer Verlängerung anfreundeten, konnte der zurückgekehrte Baris Ergün unsere leichte Überlegenheit auch in ein Tor ummünzen. Danach rannten die Gastgeber mit ihren letzten Kräften dem Rückstand hinterher und wir mussten nochmals ein paar brenzlige Situationen überstehen. Erst als Baris mit seinem zweiten Streich die Führung ausbaute, war die Messe gelesen und wir standen im Viertelfinale des Kreispokales.

Weiterlesen

Samstag 16.09.2017
Den Auftakt an diesem Fußballsamstag machen die D1-Junioren des Trainerteams Andreas Mohr/Carsten Pfrepper, die um 12:15 Uhr beim ambitionierten SV Kickers Büchig zu Gast sind.
Nichts würde den Jungs wohl mehr Freude bereiten, als mit einem Sieg aus dem Bürgerwaldstadion zurückzukehren, bedenkt man doch die deutliche Niederlage im Kreispokal beim VfB Bretten (0:6) von letzter Woche.

Weiterlesen

FC Forst – SpG Karlsdorf-Neuthard  2:1

Dieser Bericht wird präsentiert von der Fahrschule Bohn

Im Kreispokal letzter Woche konnten wir innerhalb einer Minute den frühen Rückstand aus der ersten Minute in eine Führung umdrehen. Zwei Lichtblicke von Nico Schmitt und Cedric Böser drehten den Spieß in der zweiten Hälfte zu unseren Gunsten. Den Rest vom Spiel gelang fast gar nichts und wir durften von Glück reden, dass die Gäste das Spiel nicht bereits im ersten Spielabschnitt entschieden hatten. Zu große Chancen wurden ihrerseits einfach leichtfertig vergeben. Der Sieg ist gewiss kein Ruhmeszeugnis, aber immerhin gewonnen und eine Runde weiter.

Weiterlesen