DJK-SV Phönix Schifferstadt –  FC Germania Forst   5:0  (3:0)

Kleines Tänzchen gefällig ? Robbie Fretz als Antreiber im Mittelfeld

Zum ersten Spiel wählte das Trainerteam bewusst eine Mannschaft aus einer höheren Liga aus. Das zeigte sich dann auch gleich zu Beginn, als die gastgebende Truppe sofort das Ruder übernahm. Obwohl wir uns wieder neu finden müssen, stemmten wir uns mit allen Mitteln gegen diesen übermächtigen Gegner und konnten uns sogar während des gesamten Spiels ebenfalls hochkarätige Torchancen erarbeiten. Leider blieben diese Möglichkeiten ungenutzt und so mussten wir mit einem Doppelschlag nach 30 Minuten die ersten beiden Gegentore hinnehmen. Bis zur Halbzeit bekamen wir dann noch ein weiteres Tor.

Weiterlesen

Vorbereitungsphase der B-Junioren läuft auf vollen Touren

Bereits am Samstag, den 22.07.2017, begann der Trainingsauftakt auf die neue Runde der B-Junioren-Mannschaft mit den Jahrgängen 2001/2002. Das Trainerteam, bestehend aus Markus Steinhauer, Jürgen Böser und Michael Schlindwein, konnte zum Auftakt mehr als 20 Spieler begrüßen.Um eine gelungene Vorbereitung zu absolvieren, benötigt das Team natürlich auch das nötige Trainingsequipment. Hierzu konnten sich die Spieler zu Beginn des Trainings über neue Bälle freuen.

Weiterlesen

FC Germ. Forst – SG Ubstadt-Weiher 2:1

Unsere B-Junioren sind Kreispokalsieger 2017

Überragender Pokal-Endspiel-Tag für die Teams des FC Germ. Forst.
Sowohl die D- als auch die B-Junioren gewannen heute in ihren Finals den Kreispokal.
In einem bis zum Abpfiff spannenden Spiel, setzte sich unsere B1 in Bruchsal gegen die SG Ubstadt-Weiher mit 2:1 Toren durch und sicherte sich den Kreispokal.
Herzlichen Glückwunsch an die neuen Pokalsieger!!!

Weiterlesen

Das 62. Int. B-Junioren-Fußballturnier des TSV wurde mit interessanten und fairen Turnierspielen wieder einmal zu einem Fest der Fußballjugend und zählt längst zu den etablierten Turnieren in Süddeutschland. Der Aufmarsch der Mannschaften, die Eröffnung des Turniers durch den Vorsitzenden Frank Stork, Grußworte des Bürgermeisters Thomas Deuschle, das Abspielen der Nationalhymnen ließen bereits richtige Turnierstimmung aufkommen. Sein internationales Flair erhielt das Wiesentaler Traditionsturnier durch die Teilnahme vom FC Thun aus der Schweiz. Leider hielt der Regen und die Kälte am Pfingstsonntag viele Zuschauer vom Turnierbesuch ab.

Weiterlesen

Gleich zwei Teams des FC Germania Forst stehen im Finale des Junioren Kreispokals. Zum einen die B-Jugend um Trainer Markus Steinhauer, und zum anderen die jungen Wilden der D1 von Coach Ruben Hilbert. Beide Mannschaften haben Gegner, auf die sie während der Meisterschaft schon getroffen sind. Das ist aber nicht alles. Beide Teams haben im letzten Spiel gegen diese Gegner auch nur ein Unentschieden hervorgebracht, d.h. wir gehen davon aus, dass es spannende und mitreißende Spiele sein werden, bei denen wir auf alle Unterstützung angewiesen sind. Seid dabei.

Weiterlesen

FV Malsch –  FC Germania Forst  1 : 3  ( 0 : 2 )

Nach einer strapaziösen Anfahrt im abendlichen Berufsverkehr am Dienstagabend trafen wir erst eine halbe Stunde vor Spielbeginn auf dem Sportgelände ein. Das Aufwärmen wurde im Schnelldurchgang absolviert und trotz alledem waren wir zu Beginn des Spieles hellwach. Bereits nach sieben Minuten konnten wir durch unseren Torjäger Enis Qollaku und den immer besser in Tritt kommenden Adrian Margetic zwei Tore vorlegen.

Weiterlesen

Danke an die KLAIBER Sonnen- u. Wetterschutztechnik GmbH

Unsere B-Junioren wurden am vergangenen Wochenende mit neuen Trikots ausgestattet. Damit konnten wir die Jungs für die tollen Leistungen der letzten Wochen, aber auch für ihr Engagement und Einsatz in der aktuellen Saison für den FC Germania Forst belohnen. Die Mannen von Trainerteam Markus Steinhauer, Aziz Akyol und Jürgen Böser kommen aufgrund der Doppelbelastung in der A-Jugend, sowie dem erfolgreichen Abschneiden im Kreispokal (Finalteilnahme am 25. Juni 17) und dem Badischen Verbandspokal (bis ins Viertelfinale) auf knapp 50 Spiele in dieser Saison. Dafür gebührt Ihnen der größte Respekt, aber auch der tiefste Dank!

Weiterlesen

FC Germania Forst  –  VfB Bretten  1 : 2 ( 1 : 1 )

Am Samstag kam mit dem VfB Bretten der nächste starke Gegner ins Waldseestadion. Der hartnäckige Verfolger hatte schon im Vorspiel gezeigt, dass auch er nicht umsonst im vorderen Tabellendrittel steht. Die Melanchthonstädter konnten dann auch nach einer Viertelstunde die Führung erzielen, denn sie kamen einfach präsenter aus der Kabine.

Weiterlesen