FC Germania Forst   –   VfB Rauenberg     3 : 1  ( 1 : 0 )

Moritz Lietzow mit der Einleitung eines Angriffs.

Mit einem für die Trainer unerwartetem Sieg gegen den unberechenbaren VfB Rauenberg begannen wir den Auftakt mit unseren Freundschaftsspielen. Da wir überwiegend mit jüngeren Jahrgängen spielen, konnten wir die Umstellung vom Klein- auf das Großfeld nicht richtig einschätzen.

Weiterlesen
Unter diesem Motto plant der FC Weiher in Kooperation mit dem TSV Stettfeld und dem FC Forst ein Schnuppertraining für alle fußballbegeisterten Mädels der Jahrgänge 2011, 2012 und 2013.Fußball ist heute längst nicht mehr nur etwas für Jungs. Auch Mädchen lieben Fußball und spielen mit großer Begeisterung. Genau aus diesem Grund unterstützt der FC Weiher gemeinsam mit der AOK aktiv fußballinteressierte Mädchen mit einem einzigartigen Projekt: dem AOK-Fußballtreff Girls.
Dribbeln, passen, Schuss aufs Tor:Es geht um Spaß an der Bewegung, um das Erlernen technischer Fähigkeiten im Umgang mit dem Ball. Positiver Nebeneffekt: Die Konzentrationsfähigkeit wird erhöht, die Ausdauer verbessert, auch Selbsteinschätzung und Teamfähigkeit werden gefördert.Was bei den FußballGirls ganz oben auf dem Trainingsplan steht?
“Spaß, Teamgeist und natürlich die Freude am Fußball. Also seid dabei und spielt mit!”
Fußball spielen mit Können und Köpfchen. Wir wollen Dich im Team! Wenn es die Corona-Auflagen zulassen, findet das Training am 10. und 17. Juli 2020 jeweils von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr auf dem Sportgelände des FC Weiher, Hauptstraße 172 in Ubstadt-Weiher statt. Einfach vorbeikommen und mitmachen! Weitere Auskünfte gibt es auch bei Heimo Hoffmann (Abteilungsleiter Damen/ Mädchenfußball) unter +49 171 8103100 oder bei Tamara Ziesel +49 151 72006741 (tamara.ziesel@web.de)

Weiterlesen

Vorstandschaft mit weiteren Beschlüssen

Wie angekündigt informieren wir hier über weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie:

  • Der Trainings- und Spielbetrieb der Junioren und Senioren wird bis mindestens 19. April eingestellt
  • Alle Angebote der Freizeitabteilung ruhen bis 19. April
  • Der FC/TV-Helfer-Trupp geht in eine Pause
  • Das Clubhaus ist mindestens 19. April geschlossen. Das gilt auch, wenn die Bundesliga wieder am 2. April starten sollte
  • Die Emil-Schroff-Sportwoche im Juni wird abgesagt
  • Das vereinsinterne Spargelevent am 7. Mai entfällt

Weitere Maßnahmen geben wir hier und im Mitteilungsblatt rechtzeitig bekannt.

 

Der geschäftsführende Vorstand

Weiterlesen

Update zum Corona-Virus

In Anbetracht der sich rasant entwickelnden Lage rund um den Coronavirus haben sich die Fußball-Landesverbände heute nochmals beraten und eine einheitliche Empfehlung ausgesprochen.

Demnach wird auch im Badischen Fußballverband der Spielbetrieb ab heute, 13. März, mindestens für zwei Wochen, also bis zum 23. März ausgesetzt. Das umfasst alle Meisterschafts- und Pokalspiele der Herren, Frauen und Jugend von der Verbandsliga abwärts. Weitere Infos folgen im Laufe des heutigen Tages.

Maßnahmen über diesen Zeitraum hinaus werden nach der aktuellen Entwicklung frühzeitig festgelegt und kommuniziert (Quelle: Website des BadFV am 13.03.2020)

Zudem

Aus gegebenem Anlass, wird auch der Trainingsbetrieb für alle Jugend- und Herrenmannschaften beim FC Germania Forst mit sofortiger Wirkung bis zum 23. März ausgesetzt.

Die Vorstandschaft

Weiterlesen

FC-Nachwuchs bedankt sich bei seinen Sponsoren

Nach langer Anlaufzeit können wir nun in der in zwei Wochen beginnenden Kreisliga mit dem neuen Vereins-Equipment auflaufen. Verzögerungen bei den Ausrüstern mussten wir in Kauf nehmen, um in einem einheitlichen Outfit auftreten zu können.

Weiterlesen

Am Donnerstag, den 06.02.20, trafen sich die C-Junioren des FC Germania Forst um 16:30 vor den Parkplätzen des Clubhauses,um

gemeinsam das Kletterzentrum in Karlsruhe zu besuchen. In Karlsruhe angekommen zogen sich die Jungen und Mädchen mit dem Nötigen um und wurden eingewiesen. Abenteuerlusitg begaben sich die

Weiterlesen

Am ersten Februarwochenende konnten wir uns freitagabends auf den Weg in den Schwarzwald machen. Zur Einstimmung auf die Kreisliga wollten wir durch gemeinsame Erlebnisse den Zusammenhalt der Mannschaft und das Wir-Gefühl stärken. Dafür hatten wir das Große Haus vom Hilsenhof gemietet. Nach der Ankunft und der Einteilung der Zimmer wurden zuerst gemeinsam im Aufenthaltsraum Wiener Würstchen und frischer Schwarzwälder Holzofenbrot gevespert.

Weiterlesen

Nachdem die Jungs von Trainer Carlos Montes vorletzte Woche die Kreismeisterschaft in der Halle feiern konnten, ging es letzten Sonntag bei den Badischen Meisterschaften um den Titel. Ohne Titelverteidiger FC Nöttingen, der bereits in der Qualifikation scheiterte, lautete das Teilnehmerfeld wie folgt: In Gruppe A: SpVgg Durlach-Aue, JSG Nassig/Wildbach-Maintal, 1. CfR Pforzheim, FC Germania Forst, SC Pfingstberg-Hochstätt. In Gruppe B: Karlsruher SV, SV Sandhausen, JSG Schlierstadt/Altheim/Götzingen, VfB Eppingen, SpVgg Neckarelz.

Weiterlesen