SV Oberderdingen II – FC Forst II          1:0 (0:0)

Am letzten Sonntag musste die zweite Mannschaft eine empfindliche Niederlage beim SV Oberderdingen II einstecken. Zwar hatte der FC durch Wachter (4. Minute), Hess (17. Minute) und de Pierri (42. Minute) die großen Chancen in Führung zu gehen allerdings verfehlten diese Versuche ihr Ziel knapp oder waren nicht zielstrebig genug. Hinzu kam, dass viele Abspielfehler und fehlende Konzentration zum Bruch im Spiel der Germanen führten. Auf der Gegenseite kam der SVO zwar vor das Tor von Hecker, musste aber nicht wirklich eingreifen.

Weiterlesen

FC Weiher II – FC Forst II         2:5 (2:4)

Am Sonntag war die bislang unbesiegte 2. Mannschaft zu Gast beim bislang unbesiegten Spitzenreiter, dem FC Weiher II. Es war also nicht nur Spitzenspiel angesagt, sondern auch Derby-Zeit. An dieser Stelle auch vielen Dank für die große Unterstützung der Forster Anhänger, die dieses Auswärtsspiel zu einem Heimspiel verwandelt haben. Den über 35 Zuschauern aus Forst, standen 10 aus Weiher gegenüber.

Leider begann das Spiel für die Germanen ziemlich ungünstig. Ein direkt verwandelter Freistoß in der 12. Minute und ein Konter nach eigenem Einwurf in der 21. Minute führten zu einer komfortablen Führung der Heimelf – dachten manche.  Denn anstatt die Köpfe hängen zu lassen oder zu resignieren, zeigten die Männer von Coach Uhrich Moral.

Weiterlesen

Forst gewinnt Spitzenspiel beim FC Weiher II

Mit einem 5:2 Sieg in Weiher konnte man sich nach bisher 6 Spielen in der Kreisklasse C1 Tabellenplatz 2 sichern.
Weiher führte zwischenzeitlich mit 2:0 und alles deutete auf eine Forster Auswärtsniederlage hin, doch das Perspektivteam zeigte Einsatzbereitschaft und Moral und drehte die Partie eindrucksvoll zu ihren Gunsten.
Ein ausführlicher Spielbericht folgt.

Weiterlesen

FC Forst II – VfR Rheinsheim II  2:0 (0:0)

Die zweite Mannschaft des FC Forst konnte sich am vergangenen Sonntag drei wichtige Punkte sichern und bleibt in dieser Saison ungeschlagen. Im Vergleich zur Vorwoche haben sich einige „Urlauber“ und verletzte Spieler zurück gemeldet, sodass Coach Uhrich den Kader von 13 auf 19 Spieler hochschrauben konnte. Der FC Forst begann auch gleich sehr gut und ließ den Ball in den eigenen Reihen laufen bis sich Lücken in der gegnerischen Abwehr auftaten. Die beste Chance vergab Pillein in der 23. Spielminute als er eine Hereingabe denkbar knapp neben das Tor setzte. Weitere Möglichkeiten ergaben sich durch Standards, die aber doch zu ungenau kamen um zum Torerfolg zu kommen.

Weiterlesen

FV Ubstadt II – FC Forst II            1:1 (0:1)

Mit einem stark dezimierten Kader musste der FC Forst II beim FV Ubstadt II antreten. Trotz der vielen Umstellungen kam der FC besser ins Spiel und arbeitete sich fortan vor das Ubstädter Gehäuse. War der Heim-Goalie nach einem Wachter-Freistoß noch mit dem Fingerspitzen dran (10. Spielminute), konnte er in der 20. Minute nicht mehr reagieren. Lukas Weindel und Marco de Pierri setzten sich über links durch und der Ball kam auf dir rechte Seite zu Pillein. Sein Schussversuch landete bei Hess, der den Ball mit Übersicht ins rechte Toreck schob.

Weiterlesen

TSV Stettfeld II – FC Forst II 1:2 (1:1)

Zweites Spiel, zweiter Sieg für den FC Forst II. In einem hart umkämpften Spiel ohne hohes Niveau konnte sich die 2. Mannschaft etwas glücklich mit 2:1 beim TSV Stettfeld durchsetzen.

Die Partie begann zunächst vielversprechend und Marco de Pierri konnte nach 10 Minuten das 0:1 bejubeln. In der 15. Minute hatte Stettfeld Glück, als der Unparteiische ein Handspiel der Mauer nach einem Hess-Freistoß übersah und nur auf Eckball anstelle von Strafstoß entschied.

Auch das vermeintliche 0:2 durch Wachter pfiff der Unparteiische wegen vermutlichem Abseits zurück (33. Minute).

Die Heimmannschaft wurde nach 20 Minuten stärker und Forst fand keinen Zugriff auf den Gegner. Weiterhin musste man in den ersten 40 Minuten bereits dreimal verletzungsbedingt wechseln, sodass eine gewisse Unordnung und Hektik aufkam, die viele Ballverluste herbeiführte und Stettfeld zusehends motivierte.

Weiterlesen

FC Forst II – FC Karlsdorf II         2:1 (1:1)

Am 3. September 2017 startete die 2. Mannschaft in die neue Saison und hatte mit dem FC Karlsdorf auch gleich einen „Brocken“ vor der Brust. Die -was Spielergebnisse angeht- eher durchwachsene Vorbereitung war damit am Sonntag beendet und der Liga-Alltag erhielt Einzug. Trainer Manuel Uhrich musste auf fünf Urlauber und drei verletzte Spieler verzichten, konnte dennoch 16 Spieler in den Kader berufen.

Weiterlesen