Kreisligist Stettfeld gewinnt im bfv-Rothaus-Pokal erst nach Verlängerung im Elfmeterschießen

In einem dramatischen Pokalfight konnte sich heute im Waldseestadion der TSV Stettfeld gegen unser Perspektivteam erst im Elfmeterschießen durchsetzen.
Nach 90 Minuten gingen die beiden Mannschaften nach Abpfiff von der guten Schiedrichterin Sarah Fahrer beim Spielstand von 2:2 Unentschieden in die Verlängerung.

Weiterlesen

FC Forst II – TSV Dürrenbüchig           4:2 (1:1)

Die 2. Mannschaft sorgte am Sonntag, den 6. August 2017, mal wieder für eine Überraschung und schlug den B-Ligisten und klaren Favoriten aus Dürrenbüchig mit 4:2. Der Start in die Partie war anders als erwartet. Dürrenbüchig war erstaunlich passiv und ließ die Germanen gewähren. So konnte sich Herberger im Zusammenspiel mit Hess und Wachter in den Sechzehner durchtanken, wo er unsanft zu Fall gebracht wurde. Den fälligen Strafstoß verwandelte Hess zur 1:0 Führung (6. Minute).

Weiterlesen

FC Forst II – TSV Rinklingen II    1:0 (0:0)

Am Sonntag, den 30.07.2017, konnte sich unsere 2. Mannschaft mit einem 1:0 gegen den TSV Rinklingen II durchsetzen. Das Tor des Tages erzielte 4 Minuten vor Schluss Tobias Baumgärtner nach einer ansehnlichen Einzelleistung.

Am kommenden Sonntag um 17 Uhr empfängt der FC Forst II dann den B-Ligisten TSV Dürrenbüchig.

Weiterlesen

Fvgg Neudorf II – FC Forst II       3:0 (1:0)

Die zweite Mannschaft verlor ihr Testspiel am 23.07.2017 mit 3:0. Der Vorjahres-Fünfte aus der B-Klasse war über weite Strecken des Spiels die bessere Mannschaft. Trotzdem fiel das 1:0 relativ glücklich. Eine missratene Flanke der Gastgeber senke sich in der 18. Minute unhaltbar ins lange Toreck. Die Möglichkeiten zum Ausgleich wurden leider vergeben. Herbergers Heber ging über die Querlatte und Miucci legte quer statt einzuschieben.

Weiterlesen

Am Samstagnachmittag wurden unsere Spieler den Fans im Waldseestadion vorgestellt.

Auch unsere neuen Trainer wurden herzlich begrüßt.
Die 1. Mannschaft wird zukünftig von Werner Teufel betreut, bei der 2. Mannschaft übernimmt Manuel Uhrich das Traineramt.
Wir wünschen unseren Spielern und dem Betreuerteam eine erfolgreiche neue Saison.
Die FC-Neuzugänge werden wir in den nächsten Wochen noch näher vorstellen.

Weiterlesen

Einige neue Gesichter am Waldsee

Wie in den vergangenen Wochen bereist berichtet, bekommt aus die 2. Mannschaft zur Saison 2017/2018 Zuwachs. Neben Samed Esen (eigene Jugend), haben wir bereits Kenny Schäfer (FV Ubstadt) und Thomas Gerber (FC Westheim), den Cousin unseres Torhüters Brian Gerber verkündet.Zudem wurden Sven Hecker und Marcel Ohmer reaktiviert. Beide mussten beruflich bedingt pausieren und werden weitere Qualität in den Kader bringen. Ganz neu beim FC Germania Forst sind Kevin Gauch und Mehmet Güngör (beide FV Ubstadt).

Weiterlesen

Vorbereitungen auf die neue Saison laufen auf Hochtouren! Gleich 4 Rückkehrer

Wie bereits berichtet, werden wir von Zeit zu Zeit einige Neuzugänge präsentieren. Folgende alte „neue“ Gesichter werden in der 1. Mannschaft nächsten Saison das Trikot des FC Forst tragen:

  • Kilian Lamsfuß (Abwehr / TSV Oberöwisheim),
  • Daniel Zöller (Mittelfeld / FC Heidelsheim),
  • Athanasios Xanthos (Tor / FC Heidelsheim), und
  • Marcelo Eberhard (Sturm, FC Spöck)
Weiterlesen

TSV Stettfeld II – FC Forst II 1:7 (1:5)

Am Sonntag, den 28.05.2017, war das Perspektivteam nochmals gefordert und belohnte sich mit einem 1:7-Sieg gegen die TSV-Reserve. Trotz unerträglicher Temperaturen zur Anstoßzeit um 13:15 Uhr legte das Perspektivteam sofort los wie die Feuerwehr. Ein Traumpass von Hess aus dem Halbfeld ließ Lässig allein vor dem Torhüter auftauchen, der den Ball zum 0:1 in die Maschen drosch (2. Spielminute). Keine drei Minuten später setzte sich Lässig auf rechts durch und legte den Ball auf Alex Bräutigam ab, der zum 0:2 einschob (5. Spielminute).

Weiterlesen

FC Odenheim II – FC Forst II       1:4 (0:3)

Am 20.05.2017 gastierte die 2. Mannschaft beim FC Odenheim II. Nachgeholt wurde dabei der 18. Spieltag der wegen eines vermeintlichen Unwetters in Odenheim (umgangssprachlich für akuten Spielermangel) nicht stattfinden konnte. Der FC bestrafte Odenheim für diese unnötige Absage in Hälfte 1 dann auch konsequent mit schnörkellosem Offensivfußball. Tim Brandenburger erzielte in der 11. Minute nach guter Vorarbeit von Mahl das 0:1, worauf Marco de Pierri nach einem „Zuckerpass“ von Hess das 0:2 markieren konnte (27. Minute).

Weiterlesen