SV 62 Bruchsal II – FC Forst II 1:3 (1:2)

Dieser Bericht wird präsentiert vom Partner der 2. Mannschaft: Alfiltra

In einer sehr schwachen Partie konnte sich der FC Forst II gegen das Tabellenschlusslicht mit 3:1 durchsetzen. Bei einer Partie, die den Titel fußballerische Magerkost mehr als verdient hatte, ging die Heimelf nach 10 Minuten in Führung. Allerdings konnten de Pierri und Jakic bis zur Halbzeit die Partie drehen.
Nach dem Seitenwechsel erzielte Wolny das 3:1 und weitere Chancen blieben ungenutzt.

Weiterlesen

FC Forst – FzG Münzesheim 1:2 (0:1)

Dieser Bericht wird präsentiert von der Hegelmann Gruppe.

Am letzten Sonntag gastierten die Fzg aus Münzesheim zum Spitzenspiel in Forst und entführten drei Punkte vom Waldsee. Das Spiel war zunächst ausgeglichen, doch der FC erspielte sich die gefährlicheren Chancen. Als das 1:0 fällig war, wurde Burger 25 Minuten vor dem eigenen Tor unsanft vom Ball getrennt und der Stürmer zog aus 17 Metern ab. Köhler konnte den Ball noch an den Pfosten lenken, aller-dings staubte ein weiterer Münzesheimer aus abseitsverdächtiger Position ab (35. Minute). Bis zur Pause passierte nicht mehr viel und so ging es in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel erhöhte der Gast gar auf 0:2 (50. Minute).

Weiterlesen

FC Forst II – 1. FC Bruchsal II 3:0 (0:0)

Dieser Bericht wird präsentiert vom Partner der 2. Mannschaft: Alfiltra

Die zweite Mannschaft zeigte am Sonntag nach der Niederlage in Langenbrücken eine Reaktion und gewann gegen den Ortsnachbar aus Bruchsal mit 3:0.
Der FC startete in einer sehr defensiven und kompakten Formation um den Gegner möglichst wenig Raum zu geben.
Diese Taktik ging voll auf, denn der Gast aus der Barockstadt hatte zwar spielerische Überlegenheit und mehr Ballbesitz, allerdings wusste er nicht damit umzugehen bzw. schaffte es nicht die Engmaschigkeit zu umgehen.
Zweimal musste der FC zittern, doch Hecker hatte einen überragenden Tag und hielt seinen Kasten teilweise spektakulär sauber. Richtig Probleme hatte der Gast mit der robusten Dreifach- 6 mit Mahl, Hess und Gerber.

Weiterlesen

FC Neibsheim – FC Forst 2:3 (0:2)

 

Dieser Bericht wird präsentiert von der Hegelmann Gruppe.

Eine ausgeglichene Partie sahen die Zuschauer in Neibsheim. Hier machte Dumit-ru Balcal allerdings den Unterschied. Er schoss die Germanen in der 29. und 36. Minute zur komfortablen 0:2- Halbzeitführung.
Nach der Pause staubte Alessio Geissler einen abgewehrten Hassmann-Schuss zum 3:0 ab und das Spiel schien entschieden (72. Minute). Die Heimelf steckte je-doch nicht auf und kam in der 85. und 88. Minute noch zum 2:3 Anschluss.

Weiterlesen

TSV Langenbrücken – FC Forst II 5:2 (3:0)

 

Dieser Bericht wird präsentiert vom Partner der 2. Mannschaft: Alfiltra

Viel vorgenommen hatte sich die zweite Mannschaft für das Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn TSV Langenbrücken. Allerdings waren die Pläne von Trainer Manuel Uhrich schon nach 32 Minuten zunichtegemacht. Teilweise durch haar-sträubende Fehler und Geschenke des Unparteiischen lag man nach gut einer hal-ben Stunde schon mit 0:3 hinten. Nach vorne gelang auch nicht viel und Hess vergab die beste Möglichkeit in der 44. Minute.

Weiterlesen

FC Forst – TSV Rinklingen 3:3 (2:1)

 

Dieser Bericht wird präsentiert von der Hegelmann Gruppe.

Die 1. Mannschaft bracht sich am vergangenen Sonntag leider um den verdienten Lohn. Die Zuschauer sahen eine ansprechende und temporeiche Partie, bei der der FC Forst gut eine handvoll hochkarätige Chancen ausließ und sich damit die Punkte teilen muss.
In der ersten Viertelstunde war schon mächtig was los. Der Gast geht zunächst mit 0:1 in Führung (13. Minute), ehe Bacal in der 14. Minute und Geißler in der 15: Mi-nute das Spiel drehen. Eine Flanke aus dem Halbfeld köpfte Bacal aus rund 13m in hohem Bogen über den Gästekeeper, der dabei keine gute Figur abgab. Das Tor durch Geißler beschreibt Live-Reporter Maik Barth wie folgt:
Jetzt geht’s schneller als das Haarewaschen. Pass in die Tiefe auf Geißler, der aus spitzem Winkel von links einschiebt.

Weiterlesen

FC Forst II – TSV Dürrenbüchig 2:1 (1:1)

 

Dieser Bericht wird präsentiert vom Partner der 2. Mannschaft: Alfiltra

Am Sonntag, den 04.11.2018, machte die zweite Mannschaft die peinliche Pleite in der Vorwoche in Huttenheim wett und erkämpfte sich ein 2:1 gegen die Gäste aus Dürrenbüchig.
Der FC war nicht nur in der Anfangsphase, sondern bis Mitte der ersten Halbzeit ziemlich verunsichert und leistete sich wie in der Vorwoche zu viele einfache Ballverluste. Allerdings ging man nach sieben Minuten in Führung. Michi Schmitt wurde die rechte Außenbahn entlang geschickt und der flankte mit viel Power und Präzision den Ball auf den Kopf von Wolny. Das unhaltbare 1:0 war befreiend, gab dem Team allerdings nicht ganz die notwendige Sicherheit. So musste man in der 11. Spielminute den Ausgleich hinnehmen.

Weiterlesen

Kurioses Spiel endet 3:3 Unentschieden

Trotz spielerischer Überlegenheit und einiger hochkarätiger Torchancen, kam der FC Forst im Duell der Kreisliga-Absteiger heute Nachmittag im Waldseestadion nicht über ein 3:3 Unentschieden gegen Rinklingen hinaus.
Rinklingen konnte in der Nachspielzeit (90. +1) durch den späten Ausgleichstreffer von Simon Böhmler den Forstern den sicher geglaubten Heimsieg doch noch zunichte machen.

Weiterlesen