Spvgg Oberhausen – FC Germ. Forst 0 : 3

Dieser Bericht wird präsentiert von der Hegelmann Gruppe.

Beim vorgezogenen Spiel in Oberhausen gelang gegen die von Abstiegssorgen geplagten Heimelf ein deutlicher Sieg. Zu Beginn war der FC jedoch nicht konzentriert und hatte große Mühen ins Spiel zu finden. Oberhausen wollte unbedingt punkten und trat dementsprechend auch auf. In der 10. Minute hatte Oberhausen nach einem Steilpass eine gute Gelegenheit die Torwart Köhler klären konnte. Nach 20 Minuten zeigte Forst gute Ballstafetten und konnte das Spiel an sich reißen. Ein umstrittener Eckball führte dann zur Führung der Germania als der abprallende Ball bei Alessio Geißler landete und dieser zur Führung einschießen konnte.

Weiterlesen

Kaderplanung 2019/2020 – Kader für die neue Saison nimmt Form an

Der nächste Neuzugang ist fix, vom Waldbuckel in Östringen an den Waldsee in Forst zieht es Tim Laier. Der 27-Jährige, der in Kronau wohnt, wird ab 01. Juli 2019 das Trikot des FC Forst tragen. Tim Laier ist ein flexibler Zentrumsspieler, der sowohl defensiv als auch offensiv einsetzbar ist und für Akzente sorgen kann.

„Tim ist im besten Fußballer-Alter und bringt mit seinen 27 Jahren schon sehr viel, höherklassige Erfahrung mit, die unserer Mannschaft gut tun wird“, ist Leonhard Köhler überzeugt.

Weiterlesen

FC Forst – FC Weiher  0 : 0

Dieser Bericht wird präsentiert von der Hegelmann Gruppe.

Im Lokalderby gegen den Nachbarn aus Weiher musste sich die Holzer-Truppe mit einem 0:0 begnügen. Von Beginn an zeigte der Gast aus Weiher, dass er nicht gewillt war, die Punkte in Forst zu lassen. Über die Achse der Brüder Just spielte Weiher gefährliche Aktionen nach vorne, die für viel Gefahr in der Defensive der Heimelf sorgten. So auch, als in der 15. Minute Torjäger Pinter alleine aufs FC-Gehäuse zulief. Torwart Köhler und Wiesenfeldt konnten im letzten Moment die Situation bereinigen.

Weiterlesen

Konstantin Heinitz wechselt an den Waldsee

Dieser Bericht wird präsentiert von der Hegelmann Gruppe.

Der nächste Transfer und damit der zweite Neuzugang ist fix. Mit Konstantin Heinitz erhalten wir einen erfahrenen Defensivallrounder, der hauptsächlich auf der Außenverteidiger-Position beheimatet ist. Der 29-Jährige wechselt vom TSV Stettfeld, wo er die letzten 5 Jahre aktiv war, aus der Kreisliga Bruchsal zu uns.
„Konstantin bringt eine enorme Erfahrung und Qualität mit. Er ist defensiv flexibel einsetzbar und damit sehr wertvoll für uns. Durch ihn erhoffen wir uns noch mehr Stabilität im Defensivverbund“, teilte uns Leonhard Köhler mit.

Weiterlesen

FC Forst – FC Untergrombach  3:1 (2:1)

Dieser Bericht wird präsentiert von der Hegelmann Gruppe.

Der FC Germania Forst konnte sein Heimspiel gegen den FC Untergrombach am Ostermontag mit 3:1 für sich entscheiden. Gleich zu Beginn der Partie zeigte sich unsere Mannschaft lauf- und spielfreudig. In der 11. Minute kam Denis Burger nach Doppelpass mit Dietrich zum ersten gefährlichen Abschluss, den der Torwart der Gäste halten konnte. Schon in der 16. Minute gelang dem FC die Führung, als Dennis Burger einen 30-Meter-Pass auf die rechte Seite in den Lauf von Martin Hassmann spielte. Martin Hassmann nahm den Ball perfekt an und umspielte seinen Gegenspieler. Sein Schuss landete gut gezielt neben dem Pfosten zur verdienten 1:0 Führung. So ging es auch weiter. Einziges Manko war, dass man zu viele Chancen nicht zu einer beruhigernden Führung verwertet hatte. Dies sollte sich zunächst rächen.

Weiterlesen

Erster Transfer für die neue Saison ist fix

„Wir freuen uns sehr, dass wir den Transfer von Mateo Simunovic bereits sehr frühzeitig klarmachen konnten“, so Toni Jakic, der gemeinsam mit Leonhard Köhler und unserem Trainer Christopher Holzer in den letzten Wochen die Kaderplanung für die nächste Saison 2019/2020 vorantrieb.

„Die Gespräche mit Mateo waren sehr gut. Uns erwartet ein angenehmer Charakter, der uns auch sportlich weiterhelfen wird“, so Jakic weiter.

Mateo Simunovic war jahrelang Jugendspieler beim FC Forst und so schließt sich der Kreis. Mateo ist aktuell in der Verbandsliga für die U19 des FC Friedrichstal aktiv. Mateo möchte wieder bei seinem Heimatverein spielen und dort den ersten Schritt in der Aktivität machen. Unser Neuzugang ist hauptsächlich in der Innenverteidigung zu Hause. „Hier haben wir einen Handlungsbedarf gesehen, da wir zum Einen auf dieser Position in der Breite recht dünn besetzt sind und zum Anderen hier sicherlich Steigerungspotential haben, was die Anzahl der Gegentore (insbesondere in der Hinrunde) zeigt“, teile Leonhard Köhler mit und gab damit Einblicke in die Entscheidungsfindung.

Weiterlesen

FC Obergrombach – FC Forst 0:2

 

Dieser Bericht wird präsentiert von der Hegelmann Gruppe.

Bei seinem ersten Punktespiel der Vereinsgeschichte  in Obergrombach gewann der FC Germ. Forst mit 2:0. Dies sah zunächst jedoch nicht danach aus. Kurzfristig mussten auch noch erkrankte Spieler ersetzt werden. Auf einem von Unebenheiten bespielbaren Platz kam kein ordentliches Spiel zustande. Die Heimmannschaft kam zunächst mit den Gegebenheiten besser zurecht. Schon in der 6 Min. musste Marcel Firnkes den Platz verlassen, da er unglücklich aufkam und sich eine Bänderverletzung zuzog. Für ihn kam Julian Lindenfelser ins Spiel. Julian war sofort  im Spiel und machte seine Sache gut. In der 11 Min. hätte die Heimelf nach einem Zuspiel in den freien Raum um ein Haar die Führung erzielt. Der Stürmer setzte seinen Schuss knapp neben den Pfosten. In der 17 Min. unterschätzte Torwart Köhler einen aufspringenden Ball der über ihn ging.

Weiterlesen

 Kontinuität bei der 1. Mannschaft

Dieser Bericht wird präsentiert von der Hegelmann Gruppe.

In den letzten Wochen war die sportliche Leitung um Leonhard Köhler und Toni Jakic zusammen mit unserem Trainer Christopher Holzer sehr aktiv. Es standen die alljährlichen Spielergespräche an, mit dem klaren Ziel eine frühzeitige Planungssicherheit für die nächste Saison 2019/2020 zu haben.

Als am Donnerstag, 28.03. das letzte Gespräch geführt und damit auch die letzte Entscheidung getroffen war, herrschte große Zufriedenheit im Forster Lager. Leonhard Köhler sagte uns: „Ich bin sehr glücklich. Es hat sich gelohnt, dass wir so früh und strukturiert an die Spielergespräche herangegangen sind.“

Weiterlesen

„Schöner Geburtstag am Sonntag“

Dieser Bericht wird präsentiert von der Hegelmann Gruppe.

Mit 110 Liter Freibier zum 110. Geburtstag und 6 Punkten pünktlich zum 7. April belohnte sich die Aktivität der FC Forst und seine Fans. Das sah auch Coach Holzer so: „Ich habe eine geschlossene und durchweg gute Leistung meiner Mannschaft gesehen. Sie war gewillt, eine Reaktion auf das Mittwoch-Abendspiel (0:2 gegen Rheinhausen verloren, Anm. d. Red.). Das hat man am Sonntag ab der ersten Minute gesehen und gespürt.“ Holzer geht noch weiter: „Happy Birthday. 6 Punkte und ein Heimsieg der 2. Mannschaft gegen Hambrücken II im Derby. Besser gehts nicht!“

Weiterlesen