Teufel-Elf verliert erneut

Der erhoffte „Big-Point“ gegen den Abstieg wurde verpasst. Dabei verlief der Beginn sehr verheißungsvoll. Fellini brachte die Germanen nach 11 Minuten in Führung und L. Lamsfuß prüfte mit einem satten Schuss den Gästekeeper (14. Minute).
In der 31. Minute wurde Bacal im Strafraum gefoult. Das war die große Chance eine kleine Vorentscheidung herbeizuführen. Doch K. Lamsfuß zeigte Nerven und der Gästekeeper hielt den Elfer inklusive Nachschuss.

Weiterlesen

VFB Bretten – FC Forst 6:3 (4:0)

Einen schwarzen Tag erwischte die Teufel-Elf am Sonntag, den 15.04.2018. Bereits zur Halbzeit führte der Aufstiegsanwärter mit 4:0. Vielmehr gibt es hierzu nicht zu sagen. Die erste Halbzeit verlief komplett an unserer Mannschaft vorbei. In der zweiten Hälfte gelange zwar noch drei Treffer, allerdings musste man auch weitere 2 hinnehmen.

Weiterlesen

Die erste Mannschaft verpasst den ersten Sieg 2018

Das Remis von Sonntag fühlt sich an wie eine Niederlage. Zur Halbzeit 3:1 gegen den Kreispokal-Finalisten geführt, musste man sich nach 90 Minuten mit der Punkte-teilung zufriedengeben.
Trotz optischer Überlegenheit des Gastes aus Neudorf, gingen die Germanen nach 21 Minuten in Führung. Eine schöne Kombination über Dietrich und Fellini fand den Weg zu Bacal, der wenig Mühe hatte die Führung zu erzielen.

Weiterlesen

Am 29.03.2018 gastierte der FC Forst bein den Kickers Büchig. „Das Spiel war ziemlich zerfahren und mit groben Fehlern auf beiden Seiten behaftet. Büchig konnte daraus Profit schlagen, während wir die sich uns bietenden Möglichkeiten nicht nutzen konnten“, meinte Werner Teufel und sprach gleich eine Schlüsselszene an: „Wer weiß, wie das Spiel gelaufen wäre, hätten wir zu Beginn unsere Großchance genutzt.“

Weiterlesen

Unglückliche 2:1 Derby-Niederlage in Hambrücken

Bereits in der 1. Spielminute konnte der FC Forst beim aktuellen Kreisliga-Tabellenführer Hambrücken durch Bacal in Führung gehen. Er überlistete mit einem sehenswerten Weitschuss-Heber Hambrückens Keeper Bäum, der keine Abwehrchance hatte. Im weiteren Spielverlauf war Hambrücken spielbestimmend und hatte die ein um andere gute Torgelegenheit. Forst konterte aber immer wieder gefährlich und konnte durch Sickmüller die Riesenchance zum 0:2 nicht nutzen, sein Schuss traf nur den Außenpfosten.

Weiterlesen

Teufel und Uhrich verlängern / neue sportliche Leitung am Waldsee

Die Vorstandschaft des FC Germania Forst lässt mitteilen, dass in der kommenden Saison, unabhängig von der Ligazugehörigkeit der 1. Mannschaft oder der 2. Mannschaft, die neuen Trainer feststehen.
Werner Teufel wird damit auch in der Saison 2018/2019 an der Seitenlinie des FC stehen und auch Manuel Uhrich wird weiterhin die Zweitvertretung coachen.
„Beide Trainer leisten einen überragenden Job in Forst. Beiden Mannschaften ist eine deutliche Entwicklung anzumerken und auch die Kommunikation läuft rei-bungslos. Wir sind sehr froh hier Kontinuität geschaffen zu haben“, so Baumgärtner.

Weiterlesen

FC Karlsdorf – FC Forst 2:2 (2:0)

Am Sonntag, den 11.03.2018, traf die Teufel-Elf auf den FC Karlsdorf und nach 23 Minuten schien die Partie entschieden. Zu diesem Zeitpunkt lag die Heimelf schon 2:0 vorne (Elfmeter in der 12. Minute, 2:0 in der 23. Minute) und die Forster Germanen waren zu träge und willenlos unterwegs.

Weiterlesen

Wiesenfeldt sichert Punktgewinn

Am Sonntag, den 04.03.2018, war die TuS Mingolsheim zu Gast im Waldseestadion. Das Hinspiel in der Bädergemeinde wurde äußerst unglücklich verloren als man kurz vor Schluss das 1:0 kassierte, aber eine Wiedergutmachung war nur schwer vorstellbar, nachdem der TuS auf Platz 4 steht und der FC weiter im Keller steckt.

Weiterlesen