Das Bangen um die Kreisligazugehörigkeit geht für den FC Forst in die Verlängerung

Unsere Mannschaft zeigte heute bei hochsommerlichen Bedingungen gegen den Kreisliga-Tabellenzweiten aus Büchig eine tolle kämpferische Einstellung und Moral und bezwang die Kickers verdient mit 2:1.
Für die Kickers ging es immerhin um die Meisterschaft oder den Relegationsplatz.

Weiterlesen

FC Odenheim – FC Forst 1:0 (0:0)

Die erste Mannschaft verpasste am vergangenen Sonntag gegen den FC Oden-heim einen Big Point und muss nun weiter um den Verbleib in der Kreisliga ban-gen. Odenheim hat sich durch die drei Punkte dagegen einen Spieltag vor Schluss gerettet. Das Spiel begann sehr zäh und Chancen waren auf beiden Seiten Man-gelware. Erst gegen Ende der ersten Hälfte kamen die Teams gefährlich vors Tor, wobei Odenheim die bessere Chance hatte.
Nach 63 Minute dann Elfmeter für den FC Forst. Und wie bereits vor wenigen Wo-chen, wurde auch hier der Elfmeter vergeben. Keine 6 Minuten später der Schock für die Germanen. Der FC Odenheim erzielte die 1:0- Führung. Der FC Forst hatte darauf keine passende Antwort mehr.

Weiterlesen

Spiel gegen Odenheim findet in Tiefenbach statt!

+++ WICHTIG +++ WICHTIG +++ WICHTIG +++ WICHTIG +++

Am Sonntag, den 27.05.2018, spielt die 1. Mannschaft in einem enorm wichtigen Spiel zum Erhalt der Kreisliga-Zugehörigkeit gegen den FC Odenheim.  Der Staffelleiter der Kreisliga teilt daher mit: „Durch die starken Regenfälle unter der Woche, wurde der Platz und die Aschenbahn in Odenheim überflutet. Um das Spiel zeitgleich austragen zu können, wird das Spiel am Sonntag nach Tiefenbach verlegt.“

Also Odenheim durchfahren und dann nach dem Ort links halten in Richtung Tiefenbach!

Zudem darf auf folgendes hingewiesen werden:

Weiterlesen

FV Wiesental – FC Forst 1:3 (0:2)

Am Samstag, den 19.05.2018, war die erste Mannschaft zu Gast beim Tabellen-sechsten aus Wiesental. Mit der laustarken Unterstützung der 2. Mannschaft und weiterer Fans konnte ein wichtiger Sieg im Kampf gegen den Abstieg errungen werden. Bereits nach sieben Minuten konnte Kilian Lamsfuß jubelnd abdrehen, nachdem er das 0:1 für die in Rot gekleideten Germanen erzielen konnte. Der FV hatte zwar etwas mehr vom Spiel, aber zumeist war am „Sechszehner“ Schluss. Dort wurde um jeden Zentimeter gekämpft und bis zur Halbzeit die 0 gehalten. Weitere gute Möglichkeiten für den FC hatte Sickmüller, blieb in seinen Aktionen aber un-glücklich. Auch Lamsfuß konnte einen Freilauf nicht verwerten. Erst eine verun-glückte (und wohl auch haltbare) Flanke von Bacal landete zum Erstaunen aller im Tor der Heimelf. Mit dieser komfortablen Führung ging es in die Halbzeit.

Weiterlesen

FC Forst – SV Oberderdingen     2:0 (1:0)

Die 1. Mannschaft hat am vergangenen Sonntag einen wichtigen Sieg um den Verbleib in der Kreisliga errreichen können. Gegen den SV Oberderdingen holten die Teufel-Jungs einen 2:0- Sieg! Der FC erarbeitete sich in der ersten Hälfte ein leichtes Chancenplus und verdiente sich damit in der 43. Spielminute die 1:0 Führung. Tomislav Peric schickte Kilian Lamsfuß mit einem tollen Pass in die Tiefe Richtung SVO-Gehäuse. Dieser vollstreckte eiskalt flach links unten.

Weiterlesen

Forst setzt sich durch

Der FC Forst konnte das Zweite von 3 Spielen in 10 Tagen gewinnen. Die erste Halbzeit war dabei jedoch nichts für Fußballliebhaber. Keine Mannschaft wollte zu viel Risiko gehen und die meisten Aktionen spielten sich im Mittelfeld ab. Einzig der unfreiwillige Lattenkracher von Bacal sorgte kurz für Unterhaltung.

Weiterlesen

Spitzenreiter gewinnt in Forst

Knapp vorbei ist leider auch daneben. So muss man die 0:1-Niederlage des FC Forst gegen Stettfeld aus Forster Sicht wohl bewerten. „Das Ergebnis ist sehr knapp. Stettfeld hat in seiner starken Phase Mitte der zweiten Halbzeit das Tor erzielt. Ansonsten war das Spiel recht ausgeglichen mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten. Im Sturm fehlte uns die Durchschlagskraft, wobei Stettfeld auch geschickt verteidigte“, verwies Werner Teufel in seiner Analyse auf die Eckdaten der Partie.

Weiterlesen

VfR Rheinsheim – FC Forst      2:3 (2:0)

Einen ganz wichtigen Sieg erreichte unsere erste Mannschaft am Sonntag in Rheinsheim. Wie in der Hinrunde konnten die Germanen einen 0:2- Rückstand drehen. In der Anfangsphase spielte sich die Partie meistens im Mittelfeld statt, da beide Mannschaften gut verteidigten und sich kaum Torraumszenen entwickelten. Covic musste verletzungsbedingt nach 12 Minuten raus. In der 15. Minute erzielte dann der VfR nach einem Eckball das 1:0. Ein zu langer Eckball wurde nochmal scharf vor das Tor gebracht, wo sich ein Rheinsheimer durchsetzen konnte und mit einem wuchtigen Kopfball einnetzte. In der 24. Minute war Goalgetter Patrick Graf frei durch und konnte mit seinen 20.

Weiterlesen

Teufel-Elf verliert erneut

Der erhoffte „Big-Point“ gegen den Abstieg wurde verpasst. Dabei verlief der Beginn sehr verheißungsvoll. Fellini brachte die Germanen nach 11 Minuten in Führung und L. Lamsfuß prüfte mit einem satten Schuss den Gästekeeper (14. Minute).
In der 31. Minute wurde Bacal im Strafraum gefoult. Das war die große Chance eine kleine Vorentscheidung herbeizuführen. Doch K. Lamsfuß zeigte Nerven und der Gästekeeper hielt den Elfer inklusive Nachschuss.

Weiterlesen