FC Forst – FV Wiesental 1:2 (1:0)

Am Sonntag, den 23.04.2017, musste die erste Mannschaft eine ärgerliche, weil unnötige Heimniederlage hinnehmen. In den ersten 30 Minuten des Spiels egalisierten sich beide Mannschaften nahezu komplett im  Mittelfeld und keine der beiden Mannschaften konnte ein Chancenplus verzeichnen. Gegen Ende der ersten Halbzeit legte der FC jedoch einen Zahn zu. Zunächst scheiterte Dietrich am guten Gäste-Keeper (32. Minute), ehe Michael Geggus in aussichtsreich Position im Torhüter seinen Meister fand (34. Minute). Beim darauffolgenden Eckball rettete die Querlatte beim Abschluss von Metzger (35. Minute).

Weiterlesen

FC Forst II – FV Wiesental II 1:1 (0:1)

Am Sonntag, den 24.04.2017, war der FV Wiesental II zu Gast im Waldseestadion. Die Germanen hatten sich für diesen Tag viel vorgenommen und legten gleich los wie die Feuerwehr. Jedoch verpassten Mercan per Freilauf, Michel via Freistoß und de Pierri mittels Strafstoß die fällige Führung zu erzielen. Auch eine Eckballsalve von fünf aufeinanderfolgenden Standards brachte keinen Erfolg.

Weiterlesen

FVgg Neudorf – FC Forst 0:0 (0:0)

Am Ostermontag reiste der FC Forst nach Neudorf. Der FC braucht dringend noch ein paar Punkte um nicht in den Abstiegskampf verwickelt zu werden. Gegen den Tabellenachten aus Neudorf gelang zumindest ein Teilerfolg. Hinten stand mal wieder die 0 – leider auch vorne.
Die erste Halbzeit war von vielen Zweikämpfen im Mittelfeld geprägt, jedoch ohne dass der Schiedsrichte die gelbe Karte zücken musste. Der Abwehrverbund mit Routinier Covic stand besser als die Wochen zuvor, jedoch fehlte der Mannschaft der letzte Pass vor dem Tor oder die notwendige Entschlossenheit. Im Großen und Ganzen ein typisches 0:0-Spiel, bei dem man mit etwas mehr Glück auch einen Auswärtserfolg hätte feiern können. 

Weiterlesen

FC Forst – SV Oberderdingen    1:3 (0:2)

Im direkten Duell mit den Tabellennachbarn aus Oberderdingen musste man sich mit 1:3 geschlagen geben. Der Aufsteiger erzielte in der 23. Minute das 0:1 und legte noch vor der Pause das 0:2 nach (45. Minute). Die erste Halbzeit wurde von der 1. Mannschaft komplett verschlafen. Es stimmte weder Kampf, Wille noch Leidenschaft. Eigene Chancen waren Mangelware. In der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild und der FCF hatte mehr vom Spiel. Logische Folge war der sehenswerte Anschlusstreffer durch Jänicke in der 56. Minute.

Weiterlesen

FC Forst II – SV Oberderdingen II                     1:0 (1:0)

Mann des Tages war am Sonntag Kapitän Manuel Uhrich – leider auch mit negativem Höhepunkt. Nach überstandener Erkältung in die Stammelf zurückgekehrt, erzielte er in der 23. Minute das spielentscheidende 1:0. In der 31. Minute musste er allerdings das Feld verlassen. Ein schwere Verletzung hinderte ihn am Weiterspielen. Am Sonntagabend dann traurige Gewissheit: Manuel fällt nach einem Knöchelbruch auf unbestimmte Zeit aus. Am Mittwoch, den 12. April folgt die Operation. Dieser Ausfall ist für die 2. Mannschaft sehr schmerzhaft, gerade da es in den nächsten Wochen zum Endspurt der Saison geht. Allerdings kann die Verletzung des Kapitäns auch neue Reserven und erhöhte Motivation freisetzen.

Weiterlesen

Jänickes Anschlußtreffer reichte nicht zur Wende

Im direkten Duell der Kreisliga-Tabellennachbarn konnte heute der SV Oberderdingen alle drei Punkte vom Waldsee mitnehmen.
Trotz Jänickes zwischenzeitlichem Anschlußtreffer und Forster Überzahlspiel (rote Karte für einen Oberderdinger Spieler nach Tätlichkeit), konnte man zu Hause nicht punkten.

Weiterlesen

VfB Bretten – FC Forst 2:0 (1:0)

Eine unnötige, weil vermeidbare Niederlage musste der FC Forst am letzten Sonntag in Bretten hinnehmen. Die beiden Teams begegneten sich auf Augenhöhe. Der FC war gut im Spiel und wurde das eine ums andere Mal von der übermotivierten Linienrichterin (unberechtigt) zurückgepfiffen. So blieb es dem Gastgeber vorbehalten für das 1:0 zu sorgen. Ein Befreiungsschlag der Heimelf wurde von der Forster Hintermannschaft unterschätzt, sodass der Brettener Habl auf und davon zog und für die 1:0 Führung sorgte.

Weiterlesen

TSV Wiesental II – FC Forst II 1:1 (1:1)

Das Perspektivteam musste am letzten Sonntag einen kleinen Dämpfer im Aufstiegsrennen hinnehmen. Gegen den TSV Wiesental reichte es nur zu einem 1:1, da die Mannschaft im Kollektiv nicht überzeugen konnte. Haarsträubende Abspielfehler, ideenlose Angriffe und ein desolates Zweikampfverhalten sorgten für das Unentschieden. Haldun Mercan brachte den FC Forst in der 15. Minute in Führung und es lief damit eigentlich alles planmäßig. Jedoch nutzten die Gastgeber einen Patzer in der Germanen-Abwehr kurz darauf zum 1:1 (22. Minute).

Weiterlesen

Dritter Sieg in Folge – Weiße Weste gewahrt!

Am 26. März 2017 kam es zum Aufeinandertreffen zwischen dem Tabellenführer aus Forst und dem Vorletzten aus Rheinsheim. Die Heimmannschaft begann zwar sofort das Spielgeschehen an sich zu reißen, aber man merkte eine anfängliche Grundnervosität. Im Vergleich zu den ersten beiden Rundenspielen wurde die Viererkette und auch das Mittelfeld komplett durchgewürfelt, zudem war man letzte Woche spielfrei. Diese Nervosität führte auch zu Abspielfehlern, die Rheinsheim gefährlich vor das von Fabian Fretz gehütete Tor kommen ließen.

Weiterlesen