Emil-Schroff-Sportwoche vom 23.06 bis 25.06.2017

Auch in diesem Jahr findet die Emil-Schroff-Sportwoche im Zeichen der Jugend statt!

  • Am Freitagabend duellieren sich ab 17 Uhr die F3 und F4 Junioren des FC Germania Forst mit den Junioren des SV Zeutern und des FC Unteröwisheim.
  • Ab 19 Uhr schießen artdecore.design, Heinzmann Druck GmbH, DHR Forst, Reifen Burkhardt Bruchsal, BFT-Tankstelle Forst, Karosseriebau Bohn, Zeltverleih Schindler und Mario Köhler – Der Konditor den diesjährigen Sponsoren-Cup aus
  • Am Samstagmorgen starten unsere Bambinis voll durch: Mit dabei der SV 62 Bruchsal, der 1. FC Bruchsal, der FV Ubstadt und natürlich die Lokalmatadoren aus Forst.
  • Um 14 Uhr testet die neue C1 den SV 08 Kuppenheim
  • Ab 16 Uhr findet die Mannschaftsvorstellung der Senioren statt, sowie ein Einlagespiel aus Spielern der Mannschaften 1997, 2007 und 2017!
  • Am Sonntag sind dann die F1 und F2 gefragt

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt! Es gibt Steaks, Grillwürste, Wurstsalat, Pommes, „Lorenzo“Baguettes und die FC-Feuerwurst! Samstags und Sonntags gibt es dazu noch Kuchen.

 

Weiterlesen

oder: mir brauche Leit‘ fer Werbung, Fanartikel und‘s Schreiwwä

Der FC Forst hat sich in den letzten Monaten in den Bereichen Marketing, Merchandising und Public relations enorm weiterentwickelt und kann schon jetzt auf gute Strukturen in diesen Bereichen zurückgreifen. Allerdings erfordern diese Bereiche weitere intensive Pflege, Arbeit und neue Ideen. Wenn du fußballinteressiert bist und dich in den vorgenannten Bereichen ehrenamtlich verwirklichen willst, dann melde Dich bei unserem 2. Vorstand Daniel Hess unter 2.vorstand@fcgermaniaforst.de
Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Wir zeigen Dir was wir machen und wie Du dich einbringen kannst. Du entscheidest frei nach deinen Bedürfnissen wie Du Dich einbringen willst.

NauszumFC

 

 

Weiterlesen

Die Sportfreunde Lotte lassen grüßen!!!

Die Gemeinde Forst hat uns soeben darüber informiert, dass die Plätze heute, am 1. März 2017, witterungsbedingt gesperrt sind. Sollte auch morgen eine Platzsperre erfolgen, wird dies wieder rechtzeitig mitgeteilt!


Weiterlesen

Jedes Jahr die gleichen Fragen:
„Wie können wir Euch Danke sagen?“
Auf jeden Fall und das ist klar,
nicht dasselbe wie letztes Jahr!

Ein schöner Spruch, ein tolles Bild, ein paar warme Worte,
wir danken allen – von jeder Sorte!

Nein, so geht es dieses Jahr nicht!

Weihnachten steht kurz vor der Tür und wir haben gesellschaftlich wie sportlich ein bewegtes Jahr hinter uns! Die Gesellschaft des Jahres 2016 wurde geprägt von Wörtern wie Balkanroute, Flüchtlingsströme und Wirtschaftsflüchtlingen. Die Städte Köln, Paris, Brüssel und auch nicht zuletzt Berlin, werden nicht mehr nur für Karneval, Haute Couture, das Atomium oder das Brandenburger Tor stehen. Sie werden immer in unserem Gedächtnis bleiben als Städte der Angst und des Terrors. Gibt man diese Städte mit einem Leerzeichen in der Suchmaschine google ein, so erscheint dreimal das Wort Anschlag und einmal das Wort Hauptbahnhof. Die Welt gerät aus den Fugen, die Krim-Krise aus dem Gedächtnis, Aleppo in den Hintergrund und der Taksim- Platz in Vergessenheit!

Weiterlesen