FC Forst feiert mit der Gemeinde

Am 7. April 1909 gründeten 23 beherzte Männer den FC „Germania“. Das erste Spiel des FC Germania Forst bestritt am 16.04.1909 auf dem neuen Spielfeld fol-gende Mannschaft gegen den FC Germania Untergrombach: Hermann Dippel, Karl Hörn, Julius Dill, Ludwig Dill, Josef Herbstrith, Wilhelm Kling, Karl Keller, Max Firn-kes, Robert Kretzler, Karl Veith und Oskar Schneider.

Wir nehmen das zum Anlass und feiern am Freitag, den 12. April 2019 mit der Ge-meinde Forst, allen Fans und allen Interessierten unseren Geburtstag im Alex-Huber-Forum. Damit das Fest auch standesgemäß über die Bühne gehen wird, ha-ben wir die Cover-Band „Mama Lauda“ und „Uwe Böser & the glorious cousins“ eingeladen. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr). Der Eintritt an der Abendkasse kostet 8,00 €, an den Vorverkaufsstellen nur 7,00 €.
Diese sind im Clubhaus des FC, in der Volksbank Forst, in der Sport-Fabrik Bruchsal, sowie bei der Buchhhandlung Braunbarth in Bruchsal.

Weiterlesen

Als Futsal-Kreismeister des FK Bruchsal hat man sich für die Badischen Futsal-Meisterschaften qualifiziert und lieferte dort eine insgesamt gute Vorstellung ab. Trotz eines missglückten Turnierauftaktes (0:1 gegen den SC Pfingstberg-Hochstätt) kämpfte man sich zurück ins Turnier und hatte in der Folge auch mehr Durchschlagskraft vor dem gegnerischen Tor. Es folgten ein 2:0-Sieg gegen den TSV Tauberbischofsheim und ein umkämpfter Sieg über die Germanen aus Friedrichstal (3:1). Das letzte Gruppenspiel durfte gegen den bisher verlustpunktfreien Verbandsligavertreter SG HD-Kirchheim nicht verloren werden: Trotz eines frühen Rückstandes konnte man den SG-Jungs ein 1:1 abringen und ins Halbfinale einziehen.
Dort wartete der Verbandsliga-Tabellenführer SpVgg Neckarelz, der seine Gruppe weitgehend souverän dominiert hatte.
Die Favoritenrolle schien klar auf Seiten der Jungs aus Mosbach, doch die Mannschaft um Spielführer Paul Tusint hatte dem spielstarken Kontrahenten ein taktisch ausgefeiltes Konzept entgegenzusetzen, womit sich die Spielvereinigung sichtlich schwer tat.

Weiterlesen

Neue Outfits und 3 Testspielsiege

Am vergangenen Samstag zum Start in unsere Testspielwoche beim Heimspiel unserer D Jugend gegen die U12 der SpVgg Durlach-Aue,
sah man unsere Mannschaft in einem neuen Warmmach-Outfit! Möglich machten dies die Fa. 42 Drinks und Bestattungsinstitut Jäckle GmbH in Person von Tayip Belek und Steffen Jäckle!
Unser Team sagt vielmals Danke für diese schöne Ausstattung!

Weiterlesen

Närrisches Treiben der Forster Bambinis

Pünktlich zur fünften Jahreszeit war es soweit: am 23. Februar 2019 wurde zum „närrischen Fastnachtstraining der Bambinis“ aufgerufen. Hier durften nicht nur die Kleinsten sein, wer sie wollten, sondern auch die Trainer.

So kam der Großteil auch tatsächlich verkleidet zum Training, welches dieses Mal einen besonderen „Touch“ hatte, da nicht nur Fußball gespielt wurde, sondern auch – wie es sich eben gehört – zu lustiger Musik getanzt und gelacht wurde. Der Spaß war damit, an diesem besonderen Samstag vorprogrammiert und kam nicht zu kurz! Besonders hervorzuheben ist der Einsatz der Trainer beim Lied „Tschu tschu wa“ – hier besteht das große Finale aus: Daumen hoch, Schultern hoch, Kopf nach oben, Po nach hinten, Füße nach innen und Zunge raus – es bleibt zu erwähnen, dass ab einem bestimmten Alter die Gefahr potenziell steigt sich bei dieser Reihenfolge einen Bruch oder zumindest eine starke Zerrung zuzuziehen!

Bei unseren Sportskanonen ist aber alles gut gegangen und alle Trainer sind, körperlich in der Lage auch das nächste Training der Bambinis zu begleiten und den Fußball als Sport, Hobby und gemeinschaftliche Beschäftigung weiter zu etablieren.

Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Wochenende und haben noch die ein oder andere Idee in der Hinterhand, um unseren Kleinsten eine abwechslungsreiche Samstagvormittagbeschäftigung zu bieten.

In diesem Sinne: Hellau, Alaaf, Narri – Narro, Brusl Ahoi oder – für die Muffel unter uns – einfach nur „hoffentlich hat das bald ein Ende“ 🙂

Euer Trainer-Team Sandra, Manuel, Levin, Pepe, Andreas, Philip, Timmy, Michael und Alex

Weiterlesen

Hallensaison mit Höhen und Tiefen

Dieser Bericht wird präsentiert von der Volksbank Bruhrain- Kraich- Hardt eG

Beim alljährlichen Challenge-Cup am 04.01.2019 in Dossenheim reisten wir mit der vermutlich besten Mannschaft an. Zudem hat sich Dennis Kamuf wieder entschlossen bei uns als Torwart wieder einzugreifen. Gleich im ersten Spiel bekamen wir es mit dem Verbandsligisten VfR Mannheim zu tun. Wir verkauften uns bis Spielende sehr teuer und hätten sogar in Führung gehen können. Letztendlich setzte sich aber die höherklassige Mannschaft mit deren Cleverness doch noch durch. Kurz vor dem Abpfiff bekamen wir trotz unbändigem Einsatz den Gegentreffer.

Weiterlesen

Am Samstag  23. Februar finden in der Neurotthalle in Ketsch die Badischen Meisterschaften der C-Junioren statt. Als Kreismeister des Fußballkreise Bruchsal konnten sich die C – Junioren des FC Germania Forst qualifizieren und werden den Fußballkreis Bruchsal  vertreten. Wir wünschen der Mannschaft und dem Trainerteam Schlegel/Hilbert viel Glück.

Über zahlreiche unterstützen würden sich Mannschaft und Trainer freuen.

Weiterlesen

Heul leise ist das Programm, welches Dir zeigt, wie glücklich Du sein kannst.

Mein Name ist Janine Brinkers.
Ich bin weder ein Guru noch spreche ich immer das, was Du hören möchtest.
Was Du von mir bekommst?! 100% gelebte Wahrheit- es geht mir nämlich auf den Keks, wenn immer nur gejammert wird, statt etwas zu tun…

Weiterlesen

Wir sind noch immer überwältigt von der Resonanz am letzten Samstag. Zum einen von der tollen Allianz die zwischen den Stobblhobblä, dem FFC und dem FC Forst entstanden ist, zum anderen vom Ansturm der Forster Bevölkerung.

Zwar gab es schon immer zwischen den genannten Vereinen Beziehungen und man hat sich gegenseitig geholfen, aber so eine Dreiecksbeziehung bündelt nochmal etliche Kräfte an den richtigen Stellen.Jeder kann was, jeder weiß was und jeder hilft. So macht Vereinsarbeit in Forst Spaß und wir glauben, das hat jeder am Samstag gesehen.

Weiterlesen

 – Forst ist…durch mit den Hallenturnieren

So, oder so ähnlich hätte Herbert Zimmermann wohl Mitte des 20. Jahrhunderts dieses Ereignis für das Radio kommentiert…es ist vollbracht, das letzte Hallenturnier ist gespielt, die letzten Gegner der Forster Bambinis wurden geschlagen oder zumindest wurde Ihnen der Sieg nicht geschenkt.

Weiterlesen

1. Narrenbaumfest mit Rathaussturm

Der FFC, die Guggemusig Stobblhobblä und der FC Germania Forst haben sich mächtig ins Zeug gelegt und präsentieren euch pünktlich zum 110- jährigen Vereinsjubiläum das 1. Forster Narrenbaumfest mit Rathaussturm. Feiert mit uns, den Böllerschützen, der Feuerwehr, der Forlebuzzelzunft Hambrücken und den Basselschorra Büchenau einen nie da gewesenen und furiosen Start in die 5. Jahreszeit. Wer nicht kommt, wird was verpassen!
Seid dabei wenn Bürgermeister Killinger seinen Platz räumen muss und die Forster Narren den Marktplatz stürmen! Für das leibliche Wohl wird natürlich bestens gesorgt.

Weiterlesen