FC Germania Forst – FVgg Neudorf 2:1 (1:0)

Der FC Germania Forst hat gestern Abend gegen den höherklassigen Kreisligsten aus Neudorf das Kreispokal-Viertelfinale erreicht.
In einem rassigen Flutlicht-Pokalfight, setzte man sich gegen einen starken Gegner mit 2:1 durch und trifft nun im Viertelfinale auf Heidelsheims zweite Mannschaft.

Weiterlesen

FC Weiher – FC Germ. Forst 2:3 (0:1)

Nach einem überzeugend herausgespielten 0:3 Vorsprung durch Tore von Rothfuß (8.), Bräutigam (46.) und Margetic (49.), verspielte der FC Forst fast noch den sicher geglaubten Derby-Sieg in Weiher, weil man sträflich mit den vielen sich bietenden Torchancen umging.
Weiher´s Aufholjagd kam aber zu spät, weil Schiedrichter Walter Beisel direkt nach dem 2:3 Anschlusstreffer durch Seitz (90. + 5) die Partie abpfiff.

Weiterlesen

Aufgrund von Puffern bei der Planung können wir euch noch kurzfristig für beide Abende (Freitag & Samstag) Plätze zur Verfügung stellen!

Zum Reservierungstool

Bitte beachtet dass euer Tisch möglicherweise aus organisatorischen Gründen nicht auf dem Sitzplan eingezeichnet sein wird. Ihr bekommt dennoch eine TIschnummer zugewiesen.

Nur solange der Vorrat reicht!

Weiterlesen

Halli-Galli ist vorprogrammiert

Erneut wird das Festzelt an beiden Tagen voll besetzt sein.

Die Abholung der Bändchen kann am Montag (02.09.) und Dienstag (03.09) abends im Clubhaus erfolgen.

Weiterlesen

Nächster „Brocken“ vor der Brust

Dieser Bericht wird präsentiert von Hegelmann Deutschland.

Christopher Holter resümiert zufrieden: „Ein verdienter Sieg meiner Mannschaft“.

Zunächst blickt der Coach zurück auf die schwierige Partie am Sonntag: „Meine Mannschaft hat eine geschlossene Mannschaftsleistung abgeliefert. Die Einstellung hat gestimmt und die Mannschaft wollte unbedingt den Dreier. Das war eine klasse Reaktion auf die Vorwoche – besser gesagt – auf die letzten 20 Minuten der Vorwoche. Philippsburg war bei Standardsituationen brandgefährlich. Hier verfügen sie mit Wessam Nourredine über einen Experten, egal ob Eckball oder Freistoß.“

Weiterlesen

SV Philippsburg – FC Germ. Forst 0:4

 

Dieser Bericht wird präsentiert von Hegelmann Deutschland.

Das Spiel in Philippsburg brachte das erhoffte und benötigte Resultat für die Holzer-Truppe. Es dauerte gut 20 Minuten bis der FC Germania das Zepter in Philippsburg in die Hand nahm. Mit mehr Ballbesitz und läuferischen Vorteilen konnte man den Gegner gut in Schach halten. Da meistens der letzte Pass nicht zum eigenen Mitspieler ankam waren jedoch Chancen Mangelware. Bei Temperaturen um die 35 Grad war die Halbzeit Pause für die Spieler sehr willkommen.

Weiterlesen

Punkteteilung zum Auftakt

Dieser Bericht wird präsentiert von Hegelmann Deutschland.

Zum ersten Spiel in der neuen Saison begrüßte der FC Germania Forst die Mannschaft aus Münzesheim. Gegen die sehr laufstarken und körperbetonten Gäste hat sich unsere Mannschaft schwer getan. Trotzdem hatte Pascal Altpeter in der 10. Minute die Führung auf dem Fuß. Sein Schuss war aber zu schwach und die Gäste konnten den Ball vor der Linie  klären. Münzesheim stand tief und der FC tat sich schwer gegen die kompakt stehenden Gäste zu Chancen zu kommen. In der 38. Minute wurde Martin Hassmann von Taylan Kurt frei gespielt, doch der Torjäger verzog knapp.

Nach 40 Minuten hatte auch Münzesheim die Chance in Führung zu gehen als über die linke Außenbahn ein schnell vorgetragener Angriff knapp neben dem Tor landete.

Weiterlesen