FC Forst : SV Oberderdingen 1 : 1

Gegen einen schon in der Vorrunde unangenehmen Gegner aus Oberderdingen konnten wir leider nur ein Unentschieden erreichen. Trotz klarer Überlegenheit und einigen Chancen über die gesamte Spielzeit gelang uns nicht mehr als ein Tor. Die Gäste nutzten dies in der Nachspielzeit aus und erzielten kurz vor Ende des Spiels den Ausgleich zum Endstand von 1:1.

Weiterlesen

FC Odenheim II – FC Forst II     0:4 (0:1)

Das Perspektivteam macht das Meisterstück perfekt. Nach 4 Jahren in der C-Klasse wird die 2. Mannschaft nächstes Jahr in der B-Klasse antreten. Wurde die 1B in den letzten drei Jahren immer nur Zweiter, konnte dieses Jahr die überfällige vorzeitige Meisterschaft gefeiert werden. Zunächst musste aber noch ein Punkt beim Tabellenletzten aus Odenheim geholt werden um auch „sicher“ auf dem Platz an der Sonne zu sein. Die Jungs um Coach Manuel Uhrich waren gewarnt und waren sich trotz der krassen Favoritenrolle bewusst, dass zunächst noch 90 Minuten Arbeit erforderlich waren. Die 1. Halbzeit war dann auch das erwartete „Spiel auf ein Tor“. Ab Minute 1 hätte der FC schon in Führung gehen können/müssen. So ging es mit Chancen im Minutentakt weiter.

Weiterlesen

FC Forst – SV Oberderdingen     2:0 (1:0)

Die 1. Mannschaft hat am vergangenen Sonntag einen wichtigen Sieg um den Verbleib in der Kreisliga errreichen können. Gegen den SV Oberderdingen holten die Teufel-Jungs einen 2:0- Sieg! Der FC erarbeitete sich in der ersten Hälfte ein leichtes Chancenplus und verdiente sich damit in der 43. Spielminute die 1:0 Führung. Tomislav Peric schickte Kilian Lamsfuß mit einem tollen Pass in die Tiefe Richtung SVO-Gehäuse. Dieser vollstreckte eiskalt flach links unten.

Weiterlesen

FC Germania Forst –  SSV Waghäusel II     2 : 1

Das erste Spiel konnten wir gleich gewinnen.

Unsere Mädchen hatten das Spiel klar in der Hand und plötzlich schoss Waghäusel das 1 : 0

Aber schon 5 Minuten später konnte Ella ausgleichen.

Mit 12 Spielerinnen waren wir so gut besetzt wie lange nicht mehr und alle kamen zum Einsatz. Die vielen Wechsel konnten die Mannschaft nicht verwirren und die Mädchen waren

froh, wenn sie mal kurz eine Pause einlegen konnten. So hatten wir genügend Kraft und

in der zweiten Halbzeit hat Ella den 2 : 1 Siegtreffer geschossen.

Weiterlesen

Gerber lässt die Germanen jubeln

Am Sonntag, den 6. Mai 2018, war das Perspektivteam zu Gast bei den 12ern in Wiesental. Bei herrlichem Sonnenschein und tollem Geläuf legten die Forster Spieler auch gleich los wie die Feuerwehr. Zunächst wurde Wachter wegen einer Abseitsstellung noch zurückgepfiffen, dann machte es aber Axel Bräutigam besser. Nach toller Kombination von Wachter und Hess, legte dieser den Ball in den Lauf von Bräutigam, der dem Keeper keine Abwehrchance ließ (13. Spielminute). In der Folge hätten Schmitt, Hess und Wachter die Führung ausbauen können. Ab Minute 30 wurde die Heimelf stärker, kam aber zu keiner Torgelegenheit.

Weiterlesen

Forst setzt sich durch

Der FC Forst konnte das Zweite von 3 Spielen in 10 Tagen gewinnen. Die erste Halbzeit war dabei jedoch nichts für Fußballliebhaber. Keine Mannschaft wollte zu viel Risiko gehen und die meisten Aktionen spielten sich im Mittelfeld ab. Einzig der unfreiwillige Lattenkracher von Bacal sorgte kurz für Unterhaltung.

Weiterlesen

Spitzenreiter gewinnt in Forst

Knapp vorbei ist leider auch daneben. So muss man die 0:1-Niederlage des FC Forst gegen Stettfeld aus Forster Sicht wohl bewerten. „Das Ergebnis ist sehr knapp. Stettfeld hat in seiner starken Phase Mitte der zweiten Halbzeit das Tor erzielt. Ansonsten war das Spiel recht ausgeglichen mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten. Im Sturm fehlte uns die Durchschlagskraft, wobei Stettfeld auch geschickt verteidigte“, verwies Werner Teufel in seiner Analyse auf die Eckdaten der Partie.

Weiterlesen

Ungefährdeter Heimsieg im Derby

Am Donnerstagabend (3. Mai) war der FC Weiher II zu Gast im Waldseestadion. Der stark ersatzgeschwächte Derbygegner war keine hohe Hürde für die Germanen, sodass sich ab der zweiten Hälfte ein müder Sommerkick entwickelte. Von den rassigen Derbys der letzten Jahre war dieses spiel weit entfernt. Den Torreigen eröffnete Wachter in der 10. Spielminute per Elfmeter. Uhrich, Schmitt, Gerber und Herberger sorgten für die 5:0-Pausenführung.

Weiterlesen

VfR Rheinsheim – FC Forst      2:3 (2:0)

Einen ganz wichtigen Sieg erreichte unsere erste Mannschaft am Sonntag in Rheinsheim. Wie in der Hinrunde konnten die Germanen einen 0:2- Rückstand drehen. In der Anfangsphase spielte sich die Partie meistens im Mittelfeld statt, da beide Mannschaften gut verteidigten und sich kaum Torraumszenen entwickelten. Covic musste verletzungsbedingt nach 12 Minuten raus. In der 15. Minute erzielte dann der VfR nach einem Eckball das 1:0. Ein zu langer Eckball wurde nochmal scharf vor das Tor gebracht, wo sich ein Rheinsheimer durchsetzen konnte und mit einem wuchtigen Kopfball einnetzte. In der 24. Minute war Goalgetter Patrick Graf frei durch und konnte mit seinen 20.

Weiterlesen