Keine Punkte am Sonntag

FC Forst – TuS Mingolsheim 0:1

Am letzten Sonntag war die TuS Mingolsheim zu Gast im Waldseestadion. Der Treffer des Tages fiel bereits nach 6 Minuten, nachdem Mingolsheims Moritz Neuburger einen aus dem Halbfeld sehr scharf getretenen Freistoß über die Linie drückte. Mingolsheim zeigte in der ersten Viertelstunde ein hohes Tempo. Forst hatte keinen Zugriff auf das Spiel und erst nach 15-20 Minuten bekam man das Spiel besser in den Griff. Die Mannschaften neutralisierten sich überwiegend gegenseitig und so blieben weitere Chancen auf beiden Seiten Mangelware.

Auch die zweite Halbzeit bot keinen fußballerischen Leckerbissen. Zwanzig Minuten vor Schluss wagte der FC mehr Risiko und Hassmann und Bacal hatten die größten Möglichkeiten für einen Ausgleich. Dieser wollte aber nicht mehr fallen. So blieb es beim 0:1 für die Gäste.