Forst II verliert gegen Kronau

FC Forst II – VfR Kronau 1:5 (1:2)

Dieser Bericht wird präsentiert vom Partner der 2. Mannschaft: Alfiltra

Am Sonntag, den 30.08.2020, musste man sich in der 2. Runde des Bruchsaler Kreispokals gegen den Kreisligisten aus Kronau geschlagen geben. Die Jungs aus der Zweiten hatten in der ersten Viertelstunde einige Abstimmungsprobleme aufgrund einer taktischen Umstellung und lagen bereits nach 14 Minuten mit 0:2 hinten.
Nach diesem Rückschlag kehrte man in das gewohnte Spielsystem zurück und fand daraufhin besser ins Spiel. Nunmehr stimmte die Abstimmung und der Zugriff auf die Gegenspieler.

Belohnt wurde dieses Engagement in der 30. Minute durch den 1:2-Anschlusstreffer durch Daniel Hess, der eine Ablage von Michael Schmitt wortwörtlich mit links vollenden konnte.

Nach dem Seitenwechsel nahm man sich einiges vor und lief den Gegner bei Wiederanpfiff schon im gegnerischen Strafraum an und schob den Defensivverbund entsprechend hoch. Leider waren diese Bemühen ohne Lohen, denn ein Konter führte zum 1:3. Diesen kräftezehrenden 20 Minuten auf tiefem Geläuf musste man dann Tribut zollen und in der 75. und 80. Minute noch die Gegentreffer 4 und 5 hinnehmen. Damit ist für die 2. Mannschaft in diesem Jahr im Kreispokal Schluss.